Cover Picture© Credits to Alexmumu
Cover Picture© Credits to Alexmumu

3 sehenswerte Dörfer in Gabala

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Tausende von Touristen kommen jedes Jahr nach Aserbaidschan, um Gabala zu besuchen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und schöne Landschaften, die Touristen aus aller Welt anziehen. Die Geschichte von Gabala ist etwa 2000 Jahre alt. Diese malerische Ferienregion ist nur zweieinhalb Autostunden von der Hauptstadt Aserbaidschan entfernt. In diesem Artikel werde ich mit Ihnen 3 sehenswerte Dörfer in Gabala teilen, die Sie nie vergessen werden.

Bild© Credits an Alexmumu

Vendam Dorf

Eines der größten Dörfer von Gabala - Vendam liegt 11 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Hier gibt es viele attraktive Orte für Touristen. "Im Vendam Village befinden sich das Gesundheits- und Erholungszentrum "Duyma", das Hotel "Semerana", das Hotel "7 gozal" und der Wasserfall "Seven Beauty" sowie der berühmte "Vedre Bazaar". Es ist ein Straßenmarkt, der keine Waage hat, und ein Eimer ist hier die einzige Maßeinheit. Hier finden Sie verschiedene Obstsorten, Gemüse, hausgemachte Gurken, Tomaten, Pilze, Spargel, Berggräser, zubereitete Gewürze und Fruchtsäfte.

Vendam Village Gabala
Vendam Village Gabala
Vandam, Azerbaijan

Bild ©Credits an sputnik.az

Chukhur Gabala

Das Chukhur Gabala ist ein Dorf in der Region Gabala in Aserbaidschan. Chukhur, was im Englischen "Groove" bedeutet, hat eine Bedeutung in der Geschichte von Gabala. Im Dorf befinden sich die Burg und die Ruinen der antiken Stadt und das Historisch-kulturelle Reservat Gabala. Als Ergebnis der mehrjährigen archäologischen Forschungen wurden hier Überreste von großen Gebäuden, Festungsmauern, materiellen und kulturellen Denkmälern der Produktion und des Handwerks entdeckt. Die während der Forschung gefundenen Münzen zeugen von den intensiven Handelsbeziehungen Gabalas im 16. bis 17. Jahrhundert mit einer Reihe von Ländern der Welt, darunter Iran und China. Sie finden sie im Archäologischen Zentrum von Gabala. Das dreistöckige Gebäude des Archäologischen Zentrums Gabala besteht aus Ausstellungshallen, archäologischen Fundamenten, Restaurierungslabors, Konferenzräumen und Räumen, in denen Archäologen arbeiten. Rund 1.500 Exponate, die während der Ausgrabungen gefunden wurden, sind in der Ausstellung zu sehen.

Chukhur Gabala
Chukhur Gabala
Chukhur Gabala, Azerbaijan

Khazra Dorf Grabsteine

Das Dorf Khazra, das in der Vergangenheit an der Karawanenstraße lag, hat wissenschaftliche und historische Bedeutung. Die Geschichte des Dorfes geht auf die Zeit der arabischen Besetzung der Region und der Verbreitung des Islam zurück. Aus diesem Grund befinden sich die alten religiösen Gräber und Grabsteine im Dorf Khazra. Khazra bedeutet "Haus, Kamin, Wohnung". Das Dorf liegt 4 km vom Stadtzentrum entfernt im Osten des Alazan-Haftaran-Tals. Im Dorf Hazra, im ca. 3,5 Hektar großen Wald, gibt es verschiedene historische Denkmäler aus dem 16. bis 17. Es gibt drei Gräber im Gebiet der Hazra: Scheich Badraddin Grab (1446); Scheich Mansur Grab (16. Jahrhundert) und Scheich Mohammedan Grab (15. Jahrhundert).

Khazra Village Gabala
Khazra Village Gabala
Hazra, Azerbaijan

Bild ©Credits an visitgabala.com

Nur drei Stunden Fahrt vom lauten Baku, in Gabala, können Sie in das Herbstmärchen eintauchen. In Gabala gibt es zahlreiche sehenswerte Dörfer, die Sie mit ihren Bergen, historischen Ruinen und Gräbern, Wasserfällen, sauberer Luft und Sonne begeistern werden.


Der Schriftsteller

Aydan Isayeva

Aydan Isayeva

Hallo. Mein Name ist Aydan, aus Aserbaidschan. Ich mag Bücher, Sport, Musik, Kunst und Reisen. Du wirst dich nur dann in mein Land verlieben, wenn du meine Geschichten liest!

Weitere Reisegeschichte für Sie