Cover Photo © Credit to FNC.hu
Cover Photo © Credit to FNC.hu

Ein verschwindendes kulturelles Ereignis: Budapester Zirkusse

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr alle mindestens einmal in eurer Kindheit in einem Zirkus gewesen seid, mit euren Eltern, einer Oma oder jemand anderem. Als Kind war das Zuschauen einer Zirkusshow immer eines der unterhaltsamsten Programme, die ich mir vorstellen konnte. Aber die Zeit verging und meine Teenagerjahre, und dann brachten die Zwanziger Jahre andere Interessen und Möglichkeiten der Unterhaltung in mein Leben. Aus irgendeinem Grund aber, je älter ich wurde, desto mehr fange ich an, mich wieder für solche Ereignisse zu interessieren. Das muss bei anderen auch so sein, schätze ich, also bitte ich dich, ihm noch einmal eine Chance zu geben, daran zu denken, wann du das letzte Mal da warst, wie bemerkenswert diese Erfahrung für dich als kleines Kind war. Wenn Sie Kinder haben, noch besser, geben Sie ihnen die gleiche Chance, zu probieren, wie es ist, in einem klassischen Zirkus zu sein - sie werden es sicher lieben und es später als eine angenehme Erinnerung in Erinnerung behalten! Auch wenn es heutzutage als ein verschwindendes kulturelles Ereignis gilt, möchte ich Ihnen zwei der traditionellen Budapester Zirkusse zeigen.

Photo © Credit to richterfloriancirkusz.hu
Photo © Credit to richterfloriancirkusz.hu

Eötvös Cirkusz

Einer der ältesten Zirkusse in der Geschichte Ungarns ist Eötvös Cirkusz, der eine Märchengeschichte hat. Vor fünf Generationen, Ende des 19. Jahrhunderts, kam eine tschechische Zirkusdynastie, die Familie Winiczky, mit ihrer bekannten Show nach Ungarn. Sie hatten eine schöne Tochter, die an Reitvorführungen teilnahm, die einem edlen ungarischen jungen Mann das Herz stahl. Aufgrund des sozialen Ranges des Jungen widersetzte sich seine Familie kaum der Romanze, was dazu führte, dass Ferencz Eötvös mit Johanna Winiczky und ihrer Familie wegreiste, um sich ihrem Zirkus anzuschließen. Der Rest ist Geschichte. Doch im selben Jahr, in dem sie sich getroffen hatten (1894), wurde ihr Kind geboren. Sein Name war Nándor Aladár Eötvös, der Eötvös Cirkusz vor 100 Jahren, 1920, in Ungarn gründete. Sie arbeiten bis heute mit regelmäßigen Auftritten in mehreren ungarischen Städten außerhalb Budapests, darunter Kalocsa und Székesfehérvár.

Eötvös Cirkusz, Hungary
Eötvös Cirkusz, Hungary
Budapest, Szilas park 31, 1152 Magyarország

Fővárosi Nagycirkusz

Der Hauptzirkus von Budapest (Fővárosi Nagycirkusz auf Ungarisch) ist der älteste noch funktionierende Zirkus in diesem mitteleuropäischen Land. Die Lage ist sehr günstig, da sich in der Nähe viele andere touristische Attraktionen und Einrichtungen befinden. Unter anderem sind das berühmte Széchenyi Spa, der Budapester Zoo, Városliget, der charmante Park der Hauptstadt und sogar der Heldenplatz nur einen Steinwurf von hier entfernt. Die Geschichte begann bereits 1889, als Ede Wulff, ein deutsch-niederländischer Geschäftsmann, die Anlage bauen ließ und den Zirkus mit einer Kapazität von 2290 Plätzen eröffnete. Obwohl heute nur noch 1450 Menschen in den Zirkus passen, werden neben den traditionellen Zirkusvorstellungen zahlreiche andere kulturelle Programme wie Operetten, Modeschauen, Sportveranstaltungen, Konzerte und mehr angeboten. Das Publikum hat fast jeden Tag die Möglichkeit, die Unterhaltung des Unternehmens zu genießen - ihre Hauptshow kann regelmäßig ab 15 Uhr beobachtet werden.

Photo © Credit to FNC.hu
Photo © Credit to FNC.hu
Fővárosi Nagycirkusz, Budapest
Fővárosi Nagycirkusz, Budapest
Budapest, Állatkerti krt. 12a, 1146 Magyarország

Die Tradition der Zirkusse ist ein 250 Jahre altes Kulturerbe, das leider für unsere heutige Zeit zu einem verschwindenden kulturellen Ereignis geworden ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir es für uns und unsere Kinder aufrechterhalten sollten, denn nicht viele Freizeitmöglichkeiten haben eine so lange Geschichte. Aufgrund der Einbeziehung bestimmter gefährdeter Arten und des angeblichen, unsachgemäßen Umgangs mit den Tieren lehnen einige zu Recht einige Elemente einer klassischen Zirkusvorstellung ab. Dennoch denke ich, dass es Dutzende von Kompromissen und Lösungen gibt, mit denen es möglich sein wird, diese Ereignisse für die Nachwelt zu erhalten. Besuchen Sie Budapest und haben Sie Spaß!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Vivi Bencze

Vivi Bencze

Hallo, mein Name ist Vivi und ich bin aus Ungarn, immer begeistert, so viele Orte wie möglich zu erkunden. Ich lebe in Budapest und meine Motivation ist es, dass du Ungarn so erkundest, wie ich mein Land sehe.

Weitere Reisegeschichte für Sie