iStock/SeanPavonePhoto
iStock/SeanPavonePhoto

Ein Tagesausflug nach Cagliari

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Cagliari ist eine Stadt, die es zu entdecken gilt. Je öfter Sie sie besuchen, desto mehr werden Sie Orte finden, die Sie noch nie gesehen haben. Wunderschöne, fast versteckte Ecken, die Geschichte und Legenden inspirieren, und beeindruckende Ausblicke und Düfte des Mittelmeers machen die Stadt entdeckenswert. Wenn Sie jedoch aus Zeitgründen gezwungen sind, Ihren Besuch auf einen Tag zu beschränken, können Sie dieser einfachen Zeitachse von morgens bis abends folgen.

Am Ende des Tages und nach einer ziemlich vollständigen Erfahrung in dieser schönen Stadt werden Sie ein wenig müde, aber zufrieden sein. Und natürlich werden Sie erkennen, dass es sich lohnt, zurückzugehen, um sie besser kennen zu lernen.

9.30 Uhr: Frühstückszeit

Lassen Sie uns aufstehen und ein gutes Frühstück einnehmen, während wir von den Sonnenstrahlen geküsst werden. In der Stadt bieten viele Kaffeehäuser frisches Gebäck und Süßigkeiten an - eines davon ist das "Caffè Svizzero" mit seinen antiken, schicken und raffinierten Möbeln. Die "Bar Pasticceria Equador" produziert süße Köstlichkeiten vom frühen Morgen an. Letztere ist besonders berühmt für ihre frittierten Füllungen mit Sahne oder den russischen Kuchen. Nicht zuletzt bietet das "Caffè delle Arti" im Stadtteil Castello einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

© iStock/garnet71
© iStock/garnet71
Caffè Svizzero, Cagliari
Caffè Svizzero, Cagliari
Largo Carlo Felice, 7, 09124 Cagliari CA, Italia
Bar Pasticceria Equador, Cagliari
Bar Pasticceria Equador, Cagliari
Corso Vittorio Emanuele II, 387, 09123 Cagliari CA, Italia
Caffè delle Arti, Cagliari
Caffè delle Arti, Cagliari
Via del Fossario, 1, 09124 Cagliari CA, Italia

10 Uhr: Ein Morgenspaziergang im Bezirk Castello

Der Stadtteil Castello ist "ummauert" und ideal für einen Morgenspaziergang. Das Vorhandensein mehrerer Aussichtspunkte bietet einen herrlichen Blick auf den "Golfo degli Angeli". Wenn man zwischen den Palmen spazieren geht, gelangt man in den französischen Garten der Städtischen Kunstgalerie, der zwischen Skulpturen und Wasser zu finden ist. Nach der Porta Cristina breitet sich die Cittadella dei Musei aus: Verpassen Sie nicht das Nationale Archäologische Museum mit der Geschichte der Nuraghen und einen Besuch der Kathedrale.

© iStock/Leamus
© iStock/Leamus
Municipal Art Gallery, Cagliari
Municipal Art Gallery, Cagliari
Viale S. Vincenzo, 2, 09127 Cagliari CA, Italia
National Archaeological Museum of Cagliari
National Archaeological Museum of Cagliari
Piazza Arsenale, 1, 09123 Cagliari CA, Italia

12 Uhr nachmittags: Poetto-Strand

Eine über 6 Kilometer lange Küstenlinie - von der Landzunge des Sella del Diavolo bis Quartu S. Elena - befindet sich nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die sardische Copacabana wartet darauf, dass wir ihren Wind, ihren feinen Sand und ihr kristallklares Wasser erkunden. Von Mai bis Ende Oktober baden Sie in sehr transparentem Wasser mit flachem und sandigem Boden. Während Ihres Aufenthalts können Sie in einem der vielen Restaurants an der Poettoküste zu Mittag essen, einen schnellen Imbiss zu sich nehmen oder ein komplettes Menü genießen. Ich würde die Twist Bar empfehlen, aber mehr oder weniger alle bieten ausgezeichnete Möglichkeiten.

© iStock/AlKane
© iStock/AlKane
Poetto Beach, Cagliari
Poetto Beach, Cagliari
Poetto, Cagliari CA, Italia
Twist Beach Club, Cagliari
Twist Beach Club, Cagliari
Viale Lungo Mare Poetto, 09126 Cagliari CA, Italia

16.00 Uhr: Colle San Michele, der höchste Punkt der Stadt

Gehen Sie durch den Hügel San Michele zum höchsten Punkt der Stadt hinauf: der pisanischen Burg San Michele, die seit dem 14. Gut erhalten, wie es ist, beherbergt es Ausstellungen und Workshops. Wer das Stadtzentrum nicht verlassen möchte, kann von der Piazza Yenne über den Corso Vittorio Emanuele bis zur Abzweigung zur Viale Sant'Ignazio gehen und den Alten Botanischen Garten finden. Er beherbergt riesige Pflanzen aus der ganzen Welt und mehr als 150 Arten von Heilpflanzen.

Castello San Michele, Cagliari
Castello San Michele, Cagliari
Via Giovanni Cinquini, 09121 Cagliari CA, Italia
Botanical Garden, Cagliari
Botanical Garden, Cagliari
Via Sant'Ignazio da Laconi, 11, 09123 Cagliari CA, Italia

18 Uhr: Der Stadtteil La Marina, das Herz von Cagliari

Das Marina-Viertel ist das eigentliche soziale Herz von Cagliari. Tagsüber können Sie einige der typischen Läden besuchen: einer davon ist der Suq, in dem alle Arten von Gewürzen verkauft werden. Darüber hinaus bietet Loredana Mandas exquisiten Filigranschmuck aus Gold an. Für einen Aperitif am Abend können Sie im Caffè Barcellona oder ManaManà einkehren.

© iStock/Hilda Weges
© iStock/Hilda Weges
Il Suq, Cagliari
Il Suq, Cagliari
Via Napoli, 19, 09124 Cagliari CA, Italia
Loredana Mandas Jewelry, Cagliari
Loredana Mandas Jewelry, Cagliari
Via Sicilia, 31, 09124 Cagliari CA, Italia
Manàmanà, Cagliari
Manàmanà, Cagliari
Via Savoia, 3, 09124 Cagliari CA, Italia

22.30 Uhr: Abendessen und Getränke im Stadtzentrum

In Cagliari, vor allem im Sommer, kann man im Stadtteil Center-Castello um 22 Uhr zu Abend essen und um Mitternacht ausgehen. Perfekt für einen Drink am Abend ist das Caffè degli Spiriti auf der Bastione St. Remy, mit Sofas auf der Terrasse und ausgezeichneten Cocktails. Das Librarium Nostrum, mit einem herrlichen Garten, ist eher intellektuell und wird von Künstlern und Schriftstellern bevorzugt. Allerdings "verraten" die Künstler das 1838 eröffnete Antico Caffè nicht. Grazia Deledda, Gabriele D'Annunzio und Salvatore Quasimodo tranken dort etwas.

Caffè degli Spiriti, Cagliari
Caffè degli Spiriti, Cagliari
Piazza Costituzione, 09100 Cagliari CA, Italia
Librarium Nostrum, Cagliari
Librarium Nostrum, Cagliari
Via Santa Croce, 33, 09124 Cagliari CA, Italia
Antico Caffè, Cagliari
Antico Caffè, Cagliari
Piazza Costituzione, 10, 09124 Cagliari CA, Italia

Genießen Sie während Ihres Aufenthalts in Cagliari einen Tag voller Immersionsaktivitäten! Hoffentlich werden Sie sich bei der oben genannten Reiseroute wie ein Einheimischer fühlen!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Hat Ihnen meine Geschichte gefallen?

Buchen Sie ihre lokale Erfahrung! Derzeit für nur €71/p.* (€89)

Erleben Sie mit Ihrem exklusiven itinari-Reiseleiter meine unglaubliche Reisegeschichte in Italien noch einmal.

Und genießen Sie unvergessliche Momente, wie zum Beispiel

  • Erkundung der Altstadt von Cagliari durch ihre steilen Gassen, gefangen zwischen dem Meer und den Bergen
  • Entspannen am Strand Poetto... 8km vom Paradies!
  • Eintauchen in die örtliche Kultur und Traditionen, zusammen mit Ihrem örtlichen Führer
  • ... und vieles mehr!
Jetzt herausfinden

* Preis pro Person, basierend auf einer Reservierung für 2 Personen

Der Schriftsteller

Mara Noveni

Mara Noveni

Mein Name ist Mara, ich bin Italienerin, geboren in Rom und aufgewachsen in der wunderschönen Toskana. Immer verliebt in Lesen und Schreiben, vollendete ich diese Art, mich durch Fotografie auszudrücken, insbesondere durch Straßen- und Reisefotografie. Dank meiner vielen und langen Reiseerfahrungen habe ich meinen Geist und mein inneres Leben bereichert.

Weitere Reisegeschichte für Sie