© Istock/tifonimages
© Istock/tifonimages

Ein Spaziergang durch die Parks von Santiago

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Santiago, die Hauptstadt von Chile, ist eine schnelllebige und wachsende Stadt. Laut, groß und verrückt, manche Leute sagen, man könne dort keinen Frieden finden: Nun gut, da bin ich ganz anderer Meinung! Die Stadt ist voll von schönen Parks, in denen man sich von der Hauptstadtatmosphäre erholen kann. Einige dieser Parks und Orte muss man gesehen haben, wenn man Santiago besucht.

Stadtpark von Santiago

Der Metropolitan Park von Santiago ist der grüne Hotspot von Santiago und der viertgrößte Stadtpark der Welt! Da der Park zu groß ist, werde ich Ihnen einen kurzen Spaziergang durch den Cerro San Cristobal anbieten: Zunächst einmal ist es erwähnenswert, dass er aus drei Hügeln besteht, dem San Cristobal, den Chacarillas und Los Gemelos. Der Cerro San Cristobal ist ein lokaler Favorit, auf dessen Gipfel man mit dem Fahrrad, beim Joggen oder zu Fuß gehen kann. Was Sie bei Ihrem Besuch nicht verpassen dürfen, sind die Standseilbahn, die Drahtseilbahn und der Mirador de la Virgen; letzterer ist nach der großen Statue der Jungfrau auf seinem Gipfel benannt. Die Jungfrau von San Cristobal ist eine Ikone Santiagos, und ich empfehle Ihnen wärmstens, dorthin hinaufzugehen, um den atemberaubenden Panoramablick zu genießen. Probieren Sie auf jeden Fall Mote con Huesillo, ein traditionelles Sommergetränk Chiles, wenn Sie dort sind.

©Istock/Adrian Wojcik
©Istock/Adrian Wojcik
©IStock/Tifonimages
©IStock/Tifonimages
San Cristobal Hill, Santiago
San Cristobal Hill, Santiago
Cerro San Cristóbal - Pío Nono 450, Recoleta, Providencia, Región Metropolitana, Chile
Metropolitan Park of Santiago
Metropolitan Park of Santiago
Parque Tupahue - Pío Nono 450, P 2, Recoleta, Región Metropolitana, Chile

Araukano-Park

Der Araucano-Park ist wunderschön und voller Leben und Bewegung; das Glück liegt in der Luft! Der Park ist groß und hat eine Menge Aktivitäten zu bieten. Was mir am meisten gefällt, ist, dass er die Atmosphäre, in der er sich befindet, irgendwie durchbricht. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich überall moderne Gebäude vor, ein großes Einkaufszentrum (Parque Arauco), viele Leute, die zur Arbeit gehen, und plötzlich ein großer Park voller Bäume und Rosen. Der Park ist wirklich groß, er bietet unter anderem Spiele für Kinder, eine Sportzone und eine Picknickzone. Mein persönlicher Favorit ist der Rosengarten, in dem es fantastisch ist, zu sitzen und die Atmosphäre des Parks zu genießen oder mit jemand anderem eine romantische Pause von der Stadt einzulegen.

©Istock/diegograndi
©Istock/diegograndi
©Istock/diegograndi
©Istock/diegograndi
Parque Arauco Mall, Santiago
Parque Arauco Mall, Santiago
Av Presidente Kennedy 5413, Las Condes, Región Metropolitana, Chile
Araucano Park, Santiago
Araucano Park, Santiago
Araucano Park - Av. Pdte. Riesco 5877, Las Condes, Región Metropolitana, Chile

Balmaceda-Park und Flugplatz

Der Balmaceda-Park ist einer der meistbesuchten Parks in Santiago. Gewöhnlich kann man dort viele Leute beim Spazierengehen, Radfahren oder einfach nur ein bisschen chillen sehen. Der Balmaceda-Park ist riesig, und im Inneren des Parks befindet sich ein Obelisk zu Ehren des Ex-Präsidenten Balmaceda. Mittendrin befindet sich auch das erste literarische Café in Santiago, ein kultureller Ort, der angenehm zu besuchen ist, wenn Sie lesen, studieren oder sich eine Weile ausruhen möchten. Der Platz der Fliegerei ist nicht gerade Teil des Parks, sondern eine Verlängerung davon, und er ist nach dem Denkmal der chilenischen Luftwaffe benannt, das Sie dort sehen können. Wenn Sie diesen Park besuchen, sollten Sie sich unbedingt den Bicentenario-Brunnen ansehen, der zum Gedenken an den zweihundertsten Jahrestag Chiles errichtet wurde. Nachts ist er magisch, da er in verschiedenen Farben leuchtet, auf jeden Fall sehenswert.

©Wikimedia/RobRetAlv
©Wikimedia/RobRetAlv
©IStock/diegograndi
©IStock/diegograndi
Aviation Square, Santiago
Aviation Square, Santiago
Plaza a la Aviación, Providencia, Región Metropolitana, Chile
Balmaceda Park, Santiago
Balmaceda Park, Santiago
Balmaceda Park, Providencia, Región Metropolitana, Chile

Quinta-Normalpark

Dieser Park ist eine Ikone von Santiago, ein absolutes Muss für die Stadt. Der Ort ist mit gigantischen Bäumen übersät und hat eine Lagune, in der Sie eine Tretbootfahrt machen können! (was ich sehr empfehle). Es ist ein schöner und entspannender Ort zum Radfahren oder Spazierengehen und gilt auch als "Kulturpark", da es in Quinta Normal viele Museen gibt. Unter ihnen sind das Artequin-Museum, das Museum für Erinnerung und Menschenrechte, das Museum für zeitgenössische Kunst einen Besuch wert. Das macht Ihren Parkbesuch abwechslungsreicher: Neben den Bäumen, Blumen und Wegen gibt es Museen, die Sie zu Fuß erreichen können!

©Istock/diegograndi
©Istock/diegograndi
©Flickr/Pabellon París
©Flickr/Pabellon París
Museum of Contemporary Arts, Santiago
Museum of Contemporary Arts, Santiago
Matucana 464, Santiago, Región Metropolitana, Chile
Artequin Museum, Santiago
Artequin Museum, Santiago
Portales 3530, Santiago, Estación Central, Región Metropolitana, Chile
Museum of Memory and Human Rights, Santiago
Museum of Memory and Human Rights, Santiago
Matucana 501, Santiago, Región Metropolitana, Chile
Quinta Normal Park, Santiago
Quinta Normal Park, Santiago
Quinta Normal, Santiago Metropolitan Region, Chile

Santa-Lucia-Hügel

Ursprünglich hieß sie Huelén, und der heutige Name stammt von der Eroberung des Hügels am Festtag der Santa Lucia (13. Dezember 1540) durch Pedro de Valdivia. Dieser Hügel ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen und außerdem der perfekte Ort, um eine Pause zu machen und sich auszuruhen. Es ist schön, einen grünen Fleck mitten in der Stadt zu haben! Die Besteigung der Santa Lucia ist eine wunderbare Erfahrung, während ein Spaziergang durch den Hügel wirklich entspannend ist: es gibt schöne Orte zu erkunden, Terrassen zum Ausruhen, falls Sie sie brauchen. Der Spaziergang ist körperlich nicht sehr anstrengend, und außerdem sind Sie von Bäumen und Blumen umgeben, was erstaunlich erfrischend ist, besonders im Sommer! Wenn Sie Santa Lucía besuchen, halten Sie Ausschau nach der Festung von Hidalgo, die sich auf dem Hügel befindet, nach dem Neptuno-Brunnen und der Caupolicán-Terrasse. Dort wagen Sie es, die Statue des Caupolicán zu finden, die vom Nicanor-Platz stammt, und ein Foto zu machen. Wenn Sie sich um Punkt 12 Uhr abends in der Nähe aufhalten, hören Sie den typischen Schuss, der anzeigt, dass es Mittag ist.

©istock/diegograndi
©istock/diegograndi
©istock/diegograndi
©istock/diegograndi
Santa Lucía Hill, Santiago
Santa Lucía Hill, Santiago
Santa Lucía Hill, Santiago, Santiago Metropolitan Region, Chile
Neptune Fountain, Santiago
Neptune Fountain, Santiago
Fuente Neptuno - Sta Lucía 75, Santiago, Región Metropolitana, Chile
Hidalgo Castle, Santiago
Hidalgo Castle, Santiago
Santiago, Santiago Metropolitan Region, Chile

Dies sind einige der schönen Parks von Santiago, und natürlich gibt es noch viele weitere, aber es wäre eine sehr lange Geschichte... Wie auch immer, ich verspreche, Ihnen bald alles darüber zu erzählen. Die Parks, von denen ich Ihnen erzählt habe, sind großartige Orte, um sich zu entspannen, frische Luft zu atmen, eine Pause von der Hauptstadt zu machen und sogar einige Museen zu besuchen: Besuchen Sie sie auf jeden Fall, wenn Sie in Santiago sind.


Der Schriftsteller

Francisca Pizarro

Francisca Pizarro

Hi, ich bin Francisca. Aus dem Norden Chiles und dem Süden der Welt, besessen von Naturlandschaften und Museen, werde ich Sie durch Chile führen, als wären Sie ein Einheimischer, in der Hoffnung, dass Sie sich genauso sehr in dieses Land verlieben wie ich.

Weitere Reisegeschichte für Sie