Cover Photo © credits to iStock/ventura69
Cover Photo © credits to iStock/ventura69

Bewundern Sie die slowakische Volkskunst im Freilichtmuseum Čičmany

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Čičmany mit seinen nur 200 Einwohnern ist ein kleines Dorf in der Region Žilina im Norden der Slowakei. Es ist bekannt für seine gut erhaltenen Holzhäuser und die Volkskunst. Wenn man durch dieses Dorf geht, fühlt man sich wie in einem Märchen. Hier können Sie die Geschichte aufsaugen und etwas Neues über die slowakische Folklore erfahren, oder sogar in der Zeit zurückreisen und das Leben der Čičmany Menschen in einem der authentischen Hotels bewundern.

Čičmany, Žilina Region
Čičmany, Žilina Region
013 15 Čičmany, Slovensko

Ein Freilichtmuseum

Das Dorf Čičmany wurde 1977 wegen seiner einzigartigen Volksarchitektur zum Freilichtmuseum erklärt. Holzhäuser mit weißen Ornamenten sind gut erhalten. Das besterhaltene Haus ist das Radenov-Dom und das benachbarte Gregorov-Dom, das eine ethnographische Ausstellung beherbergt, in der die Besucher mehr über die Geschichte und Folklore dieser Region erfahren können. Eine interessante Tatsache ist, dass die Menschen noch immer in einigen Häusern leben, so dass es sich nicht nur um ein Museum und eine Galerie handelt, sondern um ein Dorf wie jedes andere. Vor 200 Jahren, als Häuser gebaut wurden, dienten sie jedoch oft bis zu 30 Personen. Das hat sich natürlich geändert, aber wenn Sie ein einzigartiges Erlebnis haben wollen, können Sie eine Reservierung vornehmen und in einem der Häuser übernachten, da sie jetzt auch als Hotels dienen.

Photo © credits to iStock/phbcz
Photo © credits to iStock/phbcz

Volksverzierungen

Wenn Sie ein echter Sportfan sind, werden Sie vielleicht die geometrischen Ornamente erkennen, die das slowakische Olympiateam während der Olympischen Spiele 2012 in London trägt. Das Dorf Čičmany war die Inspiration für das Design unserer olympischen Teamkleidung, da diese Ornamente nur auf Čičmany zu sehen sind und ziemlich einzigartig sind. Welche Bedeutung haben also die weißen geometrischen Ornamente, die auf die Holzhäuser gemalt sind? Das Dorf Čičmany wurde auf einem Sumpf gebaut und die Menschen mussten ihre Häuser von der Feuchtigkeit isolieren, so dass sie ihre Häuser mit weißem Kalk bedeckten. Später wechselten sie das Material von Holz auf Stein, und es bestand keine Notwendigkeit mehr, die Häuser zu isolieren. Aber die Leute von Čičmany mochten das Aussehen von weißem Kalk an ihren Häusern sehr, also benutzten sie ihn weiter, obwohl er seinen ursprünglichen Zweck verloren hatte. Geometrische Ornamente symbolisieren Harmonie, Stabilität und Fruchtbarkeit. Diese Ornamente sind mit der slowakischen Folklore verbunden und sind auch an einem typischen slowakischen Kleid namens "kroj" zu sehen.

Photo © credits to iStock/alexkomjatin
Photo © credits to iStock/alexkomjatin

In der Nähe von Čičmany

Die unberührte Natur der Region bietet auch viele Aktivitäten. So gibt es beispielsweise zahlreiche Wander- und Radwege mit atemberaubender Aussicht. Bei guten Windverhältnissen kann man auch Gleitschirmfliegen betreiben. In der Wintersaison können Sie das kleine Skizentrum Javorinka besuchen, das drei Pisten und zwei Langlaufloipen bietet. Es gibt mehrere Einrichtungen wie einen Skiverleih, eine Skischule oder Restaurants und Buffets. Erwähnenswert ist auch das nahe gelegene Schloss Bojnice, das zu den schönsten Burgen der Slowakei gehört, mit seinem zoologischen Garten. Das Schloss Bojnice liegt etwa 40 Kilometer vom Freilichtmuseum Čičmany entfernt und bietet somit einen schönen Tagesausflug. In der entgegengesetzten Richtung liegt eine kleine Stadt Rajecká Lesná, ein Wallfahrtsort seit dem 15. Jahrhundert, in dem sich ein wunderschön geschnitztes Bethlehem aus Holz befindet.

Rajecká Lesná
Rajecká Lesná
013 15 Rajecká Lesná, Slovensko
Bojnice Castle
Bojnice Castle
Zámok a okolie 1/1, 972 01 Bojnice, Slovensko
Ski centre Javorinka
Ski centre Javorinka
013 15 Čičmany, Slovensko
Photo © credits to iStock/DanielPrudek
Photo © credits to iStock/DanielPrudek

Was sollten Sie vor Ihrem Besuch wissen?

Um das gut erhaltene Dorf Čičmany zu erreichen, müssen Sie etwa zwei Stunden von Bratislava aus fahren. Es ist auch möglich, mit dem Zug von Bratislava nach Žilina zu fahren, und in Žilina müssen Sie einen Bus nach Čičmany nehmen. Der Eintritt ins Freilichtmuseum kostet nur zwei Euro. Die beste Art, dieses märchenhafte Dorf zu erleben, ist definitiv zu Fuß. Ich empfehle Ihnen, eine Nacht in einem der Holzhäuser zu verbringen, damit Sie den Alltag der Menschen unter Čičmany genauer betrachten können, ein tieferes Verständnis unserer Geschichte und mehr Zeit, die slowakische Volkskunst zu bewundern.


Der Schriftsteller

Andrea Kacirova

Andrea Kacirova

Ich bin ein junger Reisender aus der Slowakei. Ich liebe es, neue Orte zu erkunden, besonders wenn sie gutes Essen beinhalten und Veranstaltungen vorschlagen oder Orte, an denen ich mit zeitgenössischer Kunst in Kontakt treten kann. Ich möchte die Slowakei als ideales Reiseziel für Reisende wie mich vorstellen.

Weitere Reisegeschichte für Sie