Cover photo © Credits to master2
Cover photo © Credits to master2

Fast wie ein Meer: Novi Sad's beliebtester Strand

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ein Binnenland mit einem festlichen und freien Geist wie Serbien - es ist selbstverständlich, dass wir das, was uns gegeben wird, nutzen und kreative Lösungen finden, um die Sommerhitze zu überwinden. Dies führt dazu, dass zahlreiche Flüsse, Seen und Bäche in Sommerstrände verwandelt werden, die voller Menschenmassen, Musik und Schatten sind. In Novi Sad ist die Donau vielleicht der beliebteste Ort, an dem die Einheimischen in den langen Sommertagen Erholung und Erfrischung suchen. Novi Sads beliebtester Strand Strand ist fast wie ein Meer, nur ohne Salz: Sonnenbänke, weißer Sand und Cocktails sind nur einige seiner unfehlbaren Elemente.

Strand Novi Sad
Strand Novi Sad
Strand, Novi Sad, Serbia

Über den Strand Beach

Der Name "Strand" leitet sich von einem deutschen Wort ab, das bedeutet - Strand. Der Hintergrund dafür liegt in der Vergangenheit, denn Novi Sad war einst eine wichtige Provinz der österreichisch-ungarischen Monarchie. Der Strand wurde 1911 offiziell eröffnet, aber er war bei den Einheimischen schon viele Jahre zuvor beliebt. Heute ist es ein legendärer Ort, an dem sich die Einheimischen im Sommer treffen, um sich zu treffen, zu spazieren, zu schwimmen und die sanften Sommertage in ihrer Heimatstadt zu genießen.

Crowd at the Strand beach © Credits to nedomacki
Crowd at the Strand beach © Credits to nedomacki

Der Strand ist mit einem Spielplatz ausgestattet, so dass die Familien die Zeit mit ihren Kindern genießen können. Es gibt mehrere Bars mit Sonnenliegen, Tische, an denen die Besucher ihre Cocktails, frischen Orangensaft oder Eis schlürfen können, was auch immer ihre Lieblingskühlquelle im Sommer sein mag. Der Strand Beach verfügt über gut markierte Schwimmbereiche, Rettungsschwimmer und sogar einen Freizeitraum, in dem Sie unabhängig von den umliegenden Bars und Restaurants einfach nur zum Chillen oder Lesen eines Buches kommen können.

Low level of Danube at the Strand beach © Credits to undefined undefined
Low level of Danube at the Strand beach © Credits to undefined undefined

Ganzjährig beliebt rund um die Uhr

Auch wenn es im Sommer am beliebtesten ist, wenn man zu einem bescheidenen Preis unter einem Euro eine echte Badesommeratmosphäre erleben kann, wird der Strand auch in den anderen Jahreszeiten nicht verlassen. Die Menschen gehen immer noch gerne dorthin oder setzen sich auf einen Drink und genießen den Blick auf die Festung Petrovaradin und die Hänge des Fruska Gora auf der anderen Seite des Flusses. Besonders beliebt für seine Strandpartys im Sommer, verwandelt sich dieser Ort in eine ruhige Promenade, wo sich das Geräusch des Flusses entspannt und der Wind den Alltagsstress wegträgt.

Fruska Gora Mountain
Fruska Gora Mountain

Eine optimale Lage ist eine großartige Gelegenheit für Besichtigungen und das Beste aus dem schönen Novi Sad. Ein Spaziergang an der Donau zeigt die Leidenschaft der Einheimischen für das Radfahren und einige wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Festung Petrovaradin und den Fruska Gora Berg. Die Umgebung ist ideal, um die Kultur der Stadt kennenzulernen, und der Sommer ist die beste Jahreszeit, um zu entdecken, warum der Strand Beach fast wie ein Meer ist und warum er seit mehr als 100 Jahren der beliebteste Strand in Novi Sad ist.

Petrovaradin Fortress
Petrovaradin Fortress

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Milena Mihajlovic

Milena Mihajlovic

Ich bin Milena und genieße das Reisen, Wandern und alles, was mit Kaffee zu tun hat. Durch mein Schreiben möchte ich Mitreisende für Serbien, mein liebes Land, begeistern.

Weitere Reisegeschichte für Sie