Cover photo © Credits to encrier
Cover photo © Credits to encrier

Eine aufstrebende Weihnachtszeit in Belgrad

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Sie wissen, dass es in Europa Weihnachtszeit ist, wenn die Stadtplätze nach Süßigkeiten und Glühwein riechen und die bunten Lichtdekorationen sie in pulsierende Treffpunkte verwandeln. Die Winteratmosphäre nimmt zu, und die Menschen werden plötzlich unerklärlich aufgeregt - das macht den Dezember zu einer Zeit des Jahres, in der man sich mit der Familie freut, einen Blick zurück auf ein langes Jahr wirft und Dankbarkeit für die kleinen Dinge im Leben zeigt. In Belgrad, dessen Winterumwandlung eine aufstrebende Weihnachtszeit verspricht, ist das nicht anders.

Open Heart Square in Belgrade © Credits to poludziber
Open Heart Square in Belgrade © Credits to poludziber

Offener Herzplatz in Belgrad

Die Stadt Belgrad beschloss, eines der wichtigsten Prinzipien von Weihnachten und Christentum in der Weihnachtszeit zu feiern - die Großzügigkeit und Freundlichkeit. Der Hauptplatz der Republik wird in einen "Open Heart Square" verwandelt, der verschiedene wohltätige Zwecke unterstützt und die Menschen ermutigt, auf unterhaltsame und unaufdringliche Weise daran teilzunehmen. Jedes Jahr können die Besucher bei der Bereitstellung der Lehrmittel für die Schüler mit Behinderungen helfen oder das alte Spielzeug und die alte Kleidung in eine speziell dafür vorgesehene Holzhütte im Zentrum für die Kinder von Waisenhäusern im ganzen Land bringen.

Republic Square, Belgrade
Republic Square, Belgrade

Die Wohltätigkeitsorganisation begleitet die regelmäßigen Holzhütten und -hütten, die die Besucher mit ihren hellen Lichtern, Weihnachtsmusik und köstlichen winterlichen Leckereien begeistern. Die Besucher können Glühwein oder warme Rakia schlürfen oder auf der Straße essen, Kurtoskuchen oder Kekse und Süßigkeiten, die auf eine festliche Weise dekoriert sind.

Detail from the market © Credits to Maryia Tsikhanava
Detail from the market © Credits to Maryia Tsikhanava

Außerdem haben Kinder zweifellos die beste Zeit am Open Heart Square, da die zentrale Bühne verschiedenen Kinderspielen und Musikprogrammen gewidmet ist.

Orthodoxe Weihnachten in Belgrad

Orthodoxe Weihnachten in Serbien kommt etwas später und garantiert ein längeres Urlaubserlebnis! Nämlich ist der serbisch-orthodoxe Kalender auf den Julianischen Kalender und nicht auf den Gregorianischen ausgerichtet, wie in den meisten christlichen Ländern, was bedeutet, dass es zu einer 13-tägigen Verzögerung des Feiertags kommt. So kommt Weihnachten am 7. Januar. Das geht glücklicherweise nicht in beide Richtungen, so dass die Serben die Weihnachtszeit nicht später beginnen. Im Gegenteil, alle städtischen Urlaubsangebote und Feierlichkeiten beginnen etwa am 28. November und dauern bis nach dem 7. Januar, was eine verlängerte Weihnachtszeit in Serbien ausgleicht!

Neujahrsfest und Weihnachtsmann-Rennen

Santa Claus Race in Belgrade © Credits to nemar74
Santa Claus Race in Belgrade © Credits to nemar74

Neben dem Weihnachtsmarkt, der die Großzügigkeit fördert, hat Belgrad noch einen weiteren wichtigen Ferienort. Die jährliche Neujahrsmesse in Belgrad findet in der zweiten Dezemberhälfte statt und bietet Lebensmittelausstellungen, ein Bierfestival, einen Vergnügungspark, eine Eislaufbahn sowie verschiedene Musikveranstaltungen und Aufführungen für jeden Geschmack.

Belgrade New Year’s Fair
Belgrade New Year’s Fair
14 Bulevar vojvode Misica st., Belgrade 11000, Serbia

Eine weitere interessante Veranstaltung, die sich besonders für Kinder und Weihnachtsliebhaber eignet, die sich mit den ersten Tönen der Weihnachtslieder wieder wie Kinder fühlen, ist ein jährliches Weihnachtsmann-Rennen. Das Rennen findet Ende Dezember statt und versammelt mehr als 3000 Menschen, die als Weihnachtsmann verkleidet sind, die dann auf dem angegebenen Weg durch die Stadt rasen. Die Hauptideen hinter dem Rennen sind exemplarisch für Weihnachten - die wohltätigen Zwecke und der Spaß.

Santa Claus race
Santa Claus race
Terazije, Belgrade, Serbia

Die festliche Nation wie Serbien, das zwei Neujahrsfeiern und eine verlängerte Winterferienzeit feiert, mit den amüsanten und wohlwollenden Veranstaltungen, garantiert sicherlich eine aufstrebende Weihnachtszeit in Belgrad.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Milena Mihajlovic

Milena Mihajlovic

Ich bin Milena und genieße das Reisen, Wandern und alles, was mit Kaffee zu tun hat. Durch mein Schreiben möchte ich Mitreisende für Serbien, mein liebes Land, begeistern.

Weitere Reisegeschichte für Sie