© iStock/Pawel_Dudzik
© iStock/Pawel_Dudzik

Um die Weihnachtszeit in Warschau

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Bereits einige Wochen vor Weihnachten beginnt Warschau in die richtige Stimmung zu kommen. Die Hauptgassen der Altstadt und die größten Straßen sind mit Millionen von Lichterketten geschmückt, die Geschäfte beginnen, Weihnachtssets zu spielen, und einige Installationen tauchen in der ganzen Stadt auf. Was ist zu tun, wenn Sie in der letzten Dezemberwoche Warschau besuchen? Hier sind ein paar Optionen, die Ihnen die festliche Atmosphäre spüren lassen und einige Teile der Hauptstadt erkunden.

Der Weihnachtsmarkt

© flickr/Mariusz Cieszewski
© flickr/Mariusz Cieszewski

Einer der besten Orte, um die Weihnachtsstimmung zu spüren, ist die Altstadt. Ausgehend von der Krakowskie Przedmieście Straße, die zum Marktplatz führt, sehen Sie hunderte von Lichterketten, die von festlichen Dekorationen auf den Bürgersteigen begleitet werden. Vor dem Königlichen Schloss steht immer ein massiver Weihnachtsbaum, der mit bunten Blumenzwiebeln geschmückt ist. Daneben, an der alten Stadtmauer und der Barbakane, befindet sich ein Markt, auf dem Sie einige handwerkliche Geschenke wie Töpferwaren oder Holzspielzeug zusammen mit winterlichen Leckereien wie Glühwein, süße Nüsse oder Waffeln kaufen können. Der beste Platz in diesem Bereich ist der Alte Marktplatz, wo jedes Jahr um die legendäre Nixenstatue eine kreisförmige Eisbahn angelegt wird. Unter einem malerischen Dach aus Lichterketten können Sie zu den berühmten Weihnachtsmelodien Schlittschuh laufen. Wenn Sie müde werden, können Sie ein paar Knabbereien aus den umliegenden Ställen genießen. Probieren Sie den gegrillten "Oscypek" - einen salzigen Schafskäse aus der polnischen Bergregion, der mit Preiselbeermarmelade serviert wird. Auf dem Alten Markt können Sie auch polnische Wurst und eine große Auswahl an Getränken probieren.

Mermaid Statue in the Old Town, Warsaw
Mermaid Statue in the Old Town, Warsaw
rynek Starego Miasta, 00-279 Warszawa, Polska
© Anna Kowalska
© Anna Kowalska

Ein weiterer Ort, um das Eislaufen auszuprobieren, ist das Nationalstadion, wo jedes Jahr eine ganze Winterstadt eröffnet wird. Nicht so malerisch wie die Altstadt, aber dennoch ein großartiger Ort für Sportbegeisterte, wo man einige Eisbahnen, Rutschen und einen Platz zum Curling spielen findet. Sie haben auch ein Cafe, das Waren der beliebtesten polnischen Schokoladenmarke Wedel serviert.

National Stadium, Warsaw
National Stadium, Warsaw
al. Księcia Józefa Poniatowskiego 1, 03-901 Warszawa, Polska

Ein Abend im Theater

©Wikimedia Commons/Ewa Krasucka TW ON
©Wikimedia Commons/Ewa Krasucka TW ON

Eine meiner liebsten Arten, mich auf Weihnachten einzustimmen, ist der Nussknacker". Der beste Ort dafür wird in Warschau das Große Theater sein, das jedes Jahr das großartige Ballett aufführt. Was gibt es Schöneres, als einen Abend, umgeben von der schönen Musik Tschaikowskys, in einem atemberaubenden Opernhaus aus dem 19. Jahrhundert mitten in der polnischen Hauptstadt zu verbringen?

Sie sollten auch ein Auge auf die lokalen Veranstaltungen werfen, da in den Stadtteilen der Stadt zahlreiche Konzerte und weihnachtliche Nachbarschaftsfeste organisiert werden. Auf dem Platz neben dem Grand Theatre entsteht jedes Jahr eine große Bühne, auf der die Silvesterparty der Stadt stattfindet.

Teatr Wielki - Opera Narodowa
Teatr Wielki - Opera Narodowa
Plac Teatralny 1, 00-950 Warsaw, Poland

Stadt der Lichter

Wenn Sie wirklich in den Lichterketten sind, gibt es definitiv einen Platz für Sie, der etwas außerhalb von Warschau liegt. Neben dem berühmten Barockpalast Wilanów öffnet die Stadt der Lichter jedes Jahr ihre Türen für die Besucher. Der Besuch des Königlichen Gartens des Lichts ist sicherlich ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Sie das gesamte Areal durch die Lichtinstallationen arrangiert und von der berühmtesten klassischen Musik begleitet sehen können. Der Eintritt kostet nur 10 Zloty, und es ermöglicht Ihnen, den ganzen Garten aus Illuminationen und die Hauptfassade des Palastes zu sehen, die mit Kartierungsbildern bedeckt ist (nur samstags und sonntags zu sehen). Der Garten ist täglich von 16.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Wilanów Palace
Wilanów Palace
Stanisława Kostki Potockiego 10/16, 02-958 Warszawa, Pologne

Um die Weihnachtszeit in Warschau zu sein, könnte eine großartige Gelegenheit sein, die Stadt und die polnische Kultur aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken. Sicherlich ist es ein guter Ort, um inmitten der unzähligen Lichterketten und dem Duft von Glühwein in Urlaubsstimmung zu kommen!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Anna Kowalska

Anna Kowalska

Hi, ich bin Anna! Ich bin in Polen geboren und aufgewachsen. Ich bin in den letzten Jahren durch ganz Europa gereist und habe an verschiedenen Orten gelebt. Motiviert durch meine Leidenschaft für Kunst und Kultur bin ich sowohl durch mein Land als auch im Ausland gereist. Neben meiner Tätigkeit als Kunsthistorikerin interessiere ich mich auch für Gastronomie und Musik. Kommen Sie zu mir und lesen Sie meine kulinarischen, historischen und kulturellen Geschichten über mein schönes Polen.

Weitere Reisegeschichte für Sie