©istock/Rainer Lesniewski
©istock/Rainer Lesniewski

Bacalar: Pueblo Magico und die Lagune der 7 Farben

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Mexikos reiche und vielfältige Kultur, warme Menschen und die wunderschöne Natur sind eine erfolgreiche Kombination, die eine Vielzahl von Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Während viele Strand- und Großstadtdestinationen bekannt und massenhaft besucht sind, verpassen Touristen oft den Charme und die Authentizität kleinerer umliegender Städte. Aus diesem Grund hat die mexikanische Regierung eine Kampagne zur Förderung des Tourismus in den weniger bekannten, aber äußerst magischen Dörfern oder "Pueblos Magicos" der Republik gestartet.

Laut Wikipedia,

Pueblos mágicos sind mit bestimmten Eigenschaften durchdrungen, die sie einzigartig, historisch bedeutsam und traditionsreich machen, und bieten ihren Besuchern magische Erlebnisse, zu denen Symbolismus, Legenden, Geschichte, wichtige Ereignisse, Feste, Traditionen und gutes Essen gehören. -Wikipedia
Bacalar Lagoon, Quintana Roo
Bacalar Lagoon, Quintana Roo
Bacalar, Quintana Roo, Mexico

Bacalar ist eine dieser magischen Städte. Bacalar liegt etwa zweieinhalb Stunden südlich von Tulum und ist vor allem für die riesige Süßwasserlagune bekannt, an deren Ufern die Stadt liegt. Die Lagune ist massiv und wird als "Lagune der 7 Farben" (la laguna de los 7 colores) bezeichnet, weil sie eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem leuchtenden Blau, Grün und Türkis des karibischen Ozeans hat. Im Gegensatz zum Meer ist die Lagune jedoch Süßwasser mit seeförmiger Ruhe und an den engeren Stellen auch flussähnliche Stromschnellen. Hier sind einige der Aktivitäten und Orte, die Bacalar seine "magischen" Eigenschaften verleihen.

Outdoor-Aktivitäten

© istock/BrewerEnri
© istock/BrewerEnri

Die wunderschöne Lagune von Bacalar ist perfekt zum Schwimmen, Paddeln und Kajakfahren. An den breitesten Stellen der Lagune gibt es sehr wenig Strömungen oder Wellen, und an ihren Ufern befinden sich grasbewachsene Hügel und Palmen, wo Einheimische und Touristen kommen, um Hängematten zu hängen, zu picknicken, zu schwimmen und zu entspannen. Wenn ein Picknick zu pflegeintensiv ist, würde ich eine Bar und ein Restaurant namens La Playita empfehlen, das köstliche Getränke, Gerichte in Gourmetqualität und ein launisches, natürliches Ambiente bietet. Ein ikonisches Wahrzeichen von Bacalar sind die vielen langen Holzstege, die zu kleinen Palmen-Dachpalapas führen, die Gegenstand der meisten Selfies und Gruppenbilder auf Social Media-Accounts sind.

La Playita Bacalar
La Playita Bacalar

In den letzten Jahren ist Paddeln sehr beliebt geworden, und es gibt viele Vermietungen in der Stadt und sogar in Hostels. Eine wirklich lustige Aktivität, die immer beliebter wird, ist Paddelboard-Yoga bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, bei dem ein Instruktor Sie durch verschiedene Yogaposen auf dem Paddelbrett in der Mitte der Lagune führt. Wirklich magisch!

© istock/diegocardini
© istock/diegocardini

An engeren Stellen sieht die Lagune aus wie ein Fluss mit stärkeren Strömungen und sogar Stromschnellen. Eine wirklich lustige Aktivität ist es, Kajaks zu mieten oder eine Kajaktour durch die Lagune zu buchen, bei der die Kunden flussaufwärts abgesetzt werden, bis zu 4 Stunden mit dem Kajak die Stromschnellen zu fahren und an bestimmten Stellen für Bilder anzulegen, und dann flussabwärts abgeholt werden.

Eine riesige Süßwasser-Cenote namens Cenote Azul befindet sich direkt neben der Lagune. Die Cenote ist vollkommen rund und fast schwarz gefärbt, sowohl aufgrund ihrer Tiefe als auch ihres Kontrasts mit dem hellen und lebhaften Blau und Grün der Lagune als Hintergrund. Am Eingang der Cenote befindet sich ein kleines Restaurant mit Bädern und Umkleidebereichen.

Kultur und Nachtleben

Da Bacalar immer beliebter wird, gab es viele kulturelle Entwicklungen in Form von Kulturzentren (Centro Cultural), öffentlichen Zirkus- und Musikpräsentationen sowie großartigen Bars und Veranstaltungsorten für kulinarische Entdeckungen und Musikkonzerte. Das Kulturzentrum Galeon Pirata beherbergt Zirkuskongresse, Musikkonzerte, Workshops für nachhaltiges Wohnen und regionale Ausstellungen kultureller Kunst, um nur einige zu nennen.

La Catrina Bacalar
La Catrina Bacalar
Av 1, Bacalar, Q.R., Mexico
©istock/jessicapichardo
©istock/jessicapichardo

Ein weiterer sehenswerter Ort ist El Manati, ein Café, Restaurant und Kunstraum, der preiswertes Essen, Tageskonzerte und einen Raum für Kunstausstellungen und Workshops bietet. Für einen netten Geschmack des Nachtlebens bietet die Bar und das Restaurant La Catrina an den meisten Abenden der Woche großartige Live-Musik und Tanz mit einer vielfältigen Auswahl an verschiedenen Bands.

El Manati Restaurant
El Manati Restaurant
Bacalar, Quintana Roo, Mexico
Galeon Pirata
Galeon Pirata
Avenida Bacalar 32, Mario Villanueva Madrid, 77930 Cancún, Q.R., Mexico

Übernachtungsmöglichkeiten

©istock/Doug Depies
©istock/Doug Depies

Es gibt endlose Unterkunftsmöglichkeiten in Bacalar mit etwas für jeden Geschmack. Für die jüngere Generation gibt es erschwingliche Hostels, für diejenigen, die etwas mehr Luxus und Komfort suchen, gibt es eine Reihe von Boutique-Hotels, und für Familien und Freundesgruppen gibt es Airbnbs in Hülle und Fülle. Je näher das Hotel oder Hostel am Stadtzentrum liegt, desto lauter ist die Umgebung aufgrund der Nähe zu Bars und öffentlichen Veranstaltungen. Camping wird auch in einigen Herbergen sowie im Club Azucarero del Rio Hondo, einem parkähnlichen Gebiet nördlich des Stadtzentrums von Bacalar, angeboten.

Club Azucareros del Rio Hondo
Club Azucareros del Rio Hondo
Av 5 46, Mario Villanueva Madrid, 77930 Bacalar, Q.R., Mexico
© istock/Maciej Grabowicz
© istock/Maciej Grabowicz

Bacalar Pueblo Magico ist eine magische Stadt, nicht nur wegen seiner beeindruckenden 7-farbigen Lagune, sondern auch wegen der Musikszene, kultureller Veranstaltungen und öffentlicher Veranstaltungen, die von Nachhaltigkeitskonferenzen über regionale gastronomische Festivals bis hin zu Zirkusveranstaltungen reichen. Genießen Sie einen typischen Tag in Bacalar mit Paddeln und Schwimmen bei Tag, eine Kajakfahrt bei Sonnenuntergang am Abend und einen Tanzabend zu Live-Musik in La Catrina. Was auch immer Sie am Ende tun, Bacalar wird Sie sicherlich mit seiner Magie verzaubern.


Der Schriftsteller

Julia Holland

Julia Holland

Mein Name ist Julia, und ich lebe in Mexiko. Ich kam als Anthropologe (in Chiapas) in dieses Land, und ich verliebte mich in es: die reine und wilde Schönheit der Natur, die Demut und Wärme der lokalen Bevölkerung, die reiche und vielfältige Kultur. Ich beschloss, dort zu bleiben, und Mexiko ist das, was ich jetzt als meine Heimat betrachte.

Weitere Reisegeschichte für Sie