Cover picture © Credit to: iStock/Willbrasil21
Cover picture © Credit to: iStock/Willbrasil21

Sei ein Skater in Rumänien!

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ich denke, jeder liebt Urlaub - was gibt es an einem Urlaub nicht zu lieben? Es gibt so viele Dinge zu entdecken und zu erforschen - neue oder bekannte Kulturen, lokale Küche und Menschen, die es einem ermöglichen, kulinarische Genüsse zu genießen. Und natürlich dürfen wir nicht vergessen, neue Orte zu besuchen. Auf Reisen bringt jeder seine eigenen Wünsche mit. Manchmal geht es darum, eine Sportart auszuüben, die sehr beliebt ist, von denen eine das Skateboarden ist. Ich denke, wir können uns in einem Punkt einigen: Für Skateboarder sind die Welt und ihre Städte ihre Bühnen. Manchmal kann man einen organisierten Treffpunkt bevorzugen. Wenn man in Rumänien ein Skater sein will, gibt es hier die Skateparks zu besuchen.

Die neueste Ergänzung - Obor Skate Park Sibiu

Obor Skate Park Sibiu
Obor Skate Park Sibiu
Calea Șurii Mari, Sibiu, Romania

Der neueste Skatepark und der größte in Rumänien wurde erst kürzlich eröffnet. Der Obor Skate Park in Sibiu erstreckt sich auf rund 10.000 Quadratmetern, von denen fast 4.000 mit Sportflächen belegt sind. Der Rest entfällt auf die administrativen Bereiche - wie Umkleideräume und Toiletten sowie Grünflächen. Wenn man also eine Pause braucht, kann man sich entspannen und eine Ecke der Natur bewundern. Die Lage dieses Skateparks ist etwas Besonderes. Es liegt am Rande der Stadt, so dass man die Ruhe dieses einzigartigen Ortes genießen kann.

Picture © Credit to: iStock/Gennadiy Kravchenko
Picture © Credit to: iStock/Gennadiy Kravchenko

Es gibt einige wichtige Informationen, die man über diesen Park wissen sollte. Der Eintritt ist kostenlos, und der Skatepark ist täglich zwischen 8h und 22h geöffnet. Haustiere sind in diesem Park nicht erlaubt, so traurig es auch ist, wenn Sie mit unserem Begleittier reisen, dürfen Sie es nicht mitbringen.

Wenn Sie nach Sibiu reisen, vergessen Sie nicht, einige seiner Sehenswürdigkeiten wie das Brukenthal National Museum, die Brücke der Lügen, die Festungsstraße oder das Astra Museum zu besuchen.

Skate Park Rozelor Cluj-Napoca

Rozelor Skate Park Cluj-Napoca
Rozelor Skate Park Cluj-Napoca
Rose Park Skatepark, Strada Plopilor 68, Cluj-Napoca 400383, Romania

Mein Lieblingspark in Rumänien ist in Cluj-Napoca, Rozelor Park. Bei seiner Einweihung im Jahr 2012 wurde dieser Park als "bester Skatepark Rumäniens" ausgezeichnet. Es ist die neueste Erweiterung des Stadtparks von Klausenburg und der Grund, warum ich diesen Park genossen habe, ist, dass er vor dem Stadtleben und dem damit verbundenen Lärm geschützt ist.

Picture © Credit to: iStock/Brothers_Art
Picture © Credit to: iStock/Brothers_Art

Wenn Sie nach Cluj-Napoca kommen, gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen sollten, darunter den Botanischen Garten in Cluj-Napoca. Wenn Sie eine ruhige Zeit suchen, können Sie auf dem Platz des Museums oder auf dem Hügel Cetățuia inkognito sein und die atemberaubende Aussicht genießen.

Skate Park Gravity Constanța

Constanța Gravity Skate Park
Constanța Gravity Skate Park
Strada Soveja, Constanța 900001, Romania

Last but not least sollte man den Skatepark unter Constanța nicht vergessen. Der Gravity Skate Park ist auch ein idealer Ort für Outdoor-Aktivitäten. In dieser Stadt gibt es einige Sehenswürdigkeiten: das Casino und die Marinewerft.

Manchmal muss man sich zwischen Sightseeing-Aktivitäten und Sport während der Ferien entscheiden. Ein Skater in Rumänien zu sein, ist sicherlich etwas, das man gleichzeitig tun kann, während man eine seiner erstaunlichen Städte besucht.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie