Bärenbeobachtung in Slowenien: Hab keine Angst vor Bären

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

In einem Land zu leben mit so viel Wald (es bedeckt mehr als die Hälfte des Landes) ist etwas, worauf wir sehr stolz sind. Darüber hinaus gibt es viele Braunbären, die das Gebiet mitbewohnen. Und wenn Sie sich für ein Abenteuer entscheiden, wenn Sie in Slowenien sind, sehen Sie die Tiere vielleicht sogar persönlich. Ich weiß, das scheint ziemlich gefährlich zu sein, aber das beobachten von Bären ist nicht gefährlich und man braucht keine Angst zu haben, wenn man mit Profis auf dem Feld ist.

Falls du einen Bären (nicht) triffst

Wenn Sie nicht wirklich nach einer Begegnung mit einem Bären suchen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie einen sehen. Die Tiere haben einen perfekten Geruchssinn, was bedeutet, dass sie, obwohl sie nicht sehr gut sehen, Sie zuerst bemerken werden. Da sie normalerweise schüchtern sind und den Menschen als mögliche Bedrohung betrachten, werden sie sich höchstwahrscheinlich zurückziehen, noch bevor man sie bemerkt. Die in Mitteleuropa lebenden Bären sehen den Menschen nicht als potentielle Beute, und Bärenangriffe sind sehr selten. Sie passieren, wenn Bären überrascht oder provoziert werden und sie ihre Jungen verteidigen wollen. Das heißt, Sie sollten einen Bären nicht füttern, auch wenn er freundlich erscheint, sich ihm nicht nähern und Ihren Hund an der Leine halten.

Es gibt 8 Arten von Bären auf der Welt.

Bärenbeobachtung

In der Region Notranjska und Kočevska gibt es viele Bären. Diese Regionen sind eine der am dichtesten besiedelten der Welt von Braunbären. Wenn Sie sich für Fotografie interessieren, können Sie ein eine Bärenfoto-Tour buchen, sich verstecken und darauf warten dieses schöne Tier zu beobachten und fotografieren.

Notranjska, Slovenia
Notranjska, Slovenia
Lake Cerknica, Cerknica, Slovenia
Kočevska, Slovenia
Kočevska, Slovenia
Kocevski Rog, 8350 Dolenjske Toplice, Slovenia

Auch in Loški Potok sind viele Bären zu sehen, wo Sie mit einem erfahrenen einheimischen Führer eine Tour unternehmen können, der Sie zum Observatorium im Wald führt, von wo aus Sie die Bären beobachten können. Sie können sogar sehen, wo die Bären schlafen - der Führer kann Sie zur echten Bärenhöhle bringen, wenn Sie wollen.

Bears and wildlife, Slovenia
Bears and wildlife, Slovenia
Hrib - Loški Potok 14, 1318 Loški Potok, Slovenia
Loški Potok, Slovenia
Loški Potok, Slovenia
Municipality of Loški Potok, Slovenia
Der Braunbär ist die einzige Bärenart, die auf dem europäischen Festland zu finden ist.

Wenn ich Sie nicht überzeugt habe, oder wenn Sie keinen Spaß daran haben, einen Bären in seiner Nähe zu sehen, haben Sie noch viele andere Möglichkeiten, ihn zu treffen. Sie können ein Museum, einen ZOO oder andere Aktivitäten besuchen, um zu sehen, wie der Bär mit der slowenischen Kultur verbunden ist.

Falls Sie demnächst eine Reise nach Griechenland planen, und da ich bereits weiß, dass Sie ein Naturliebhaber sind, möchten Sie vielleicht eine echte „Wildlife experience“ in Griechenland erleben und die Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen sehen. Nicht zu vergessen ist das Slowenische Naturkundemuseum in Ljubljana, wo ein Höhlenbär als Teil der Ausstellung zu sehen ist. Also los, keine Angst und viel Spaß beim Beobachten der Bären!

Slovenian Museum of Natural History
Slovenian Museum of Natural History
Prešernova cesta 20, 1000 Ljubljana, Slovenië

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Darja

Darja

Ich bin Darja, aus Slowenien, immer wieder begeistert, neue Leute kennenzulernen, neue Dinge auszuprobieren, vor allem Sport und Süßigkeiten zu backen.... und mit dir über mein Land zu sprechen.

Weitere Reisegeschichte für Sie