©  Sladjana Perkovic
© Sladjana Perkovic

Becherel - ein echtes Paradies für jeden Bücherwurm

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Becherel ist ein kleines mittelalterliches Dorf mit vielen engen, charmanten Gassen. Etwa 35 Kilometer vom historischen Zentrum von Rennes entfernt, unterscheidet sich dieser Ort nicht von anderen Städten der Bretagne mit seinen Kirchen und Burgen. Aber Becherel hat noch etwas mehr. Dieses Dorf ist ein wahres Paradies für jeden Leseratten. Unter dem Namen "The City of Books" verfügt Bécherel über rund 15 unglaubliche Buchhandlungen für nur 650 Einwohner. Hier finden Sie viele Raritäten und Bücher. Also, wenn Sie ein Buchliebhaber sind, sollten Sie diesen Ort unbedingt auf Ihre Liste setzen.

Bécherel, Brittany
Bécherel, Brittany
35190 Bécherel, France

Die Stadt der Bücher

Wie ist Becherel zur Stadt der Bücher geworden? Ein bretonischer Verein namens "Savenn Douar" beschloss, eine kulturelle Veranstaltung in der Altstadt von Bécherel zu organisieren, die seit den 1960er Jahren fast aufgegeben wurde. Aus diesem Grund starteten sie 1989 in diesem Dorf das erste Buchfestival, und schon bald trug Becherel den Namen "Die Stadt der Bücher". Am Anfang wurden nur drei Buchhandlungen eröffnet, aber nur wenige Jahre später hatte dieser Ort das Haus der Bücher und wurde als die französische Hauptstadt der Bücher berühmt. In diesem Dorf finden jedes Jahr auch einige inspirierende Veranstaltungen statt, wie das "Festival des Altgriechischen und Lateinischen" und die "Fête du Livre".

© Sladjana Perkovic
© Sladjana Perkovic

Fete du Livre

Seit 1989 wird jedes Osterwochenende in Becherel das "Fete du Livre" organisiert. Dieses Festival des Buches ist ein sehr beliebtes kulturelles Ereignis, das Begegnungen zwischen Schriftstellern und der Öffentlichkeit anbietet. Viele Ausstellungen sind ebenso Teil dieser Veranstaltung wie ein Buchmarkt, Workshops, Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen. Es gibt auch ein spezielles Programm für Kinder und Familien. In Becherel findet jeden ersten Sonntag im Monat ein spezieller Buchmarkt statt (außer im Januar und Februar). In diesem kleinen Dorf sollten Sie auch die Nacht des Buches nicht verpassen, eine große Buchveranstaltung, die jeden August stattfindet.

© Sladjana Perkovic
© Sladjana Perkovic

Bücher im Donjon

Becherel ist der perfekte Ort, um einfach nur durch seine engen, charmanten Gassen zu schlendern. In diesem echten Paradies für jeden Bücherwurm können Sie leicht einen verlorenen Tag zwischen den Bücherregalen verbringen. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen, seltenen oder alten Buch sind, dann sollten Sie die "Librairie du Donjon" besuchen. Diese Buchhandlung ist der aufregendste Ort, voller Kuriositäten und Bücher. Hier finden Sie viele Romane und Bücher von Science Fiction, Religion, Musik und Philosophie bis hin zu Poesie und Theater. Wenn Sie sich müde fühlen, dann gehen Sie zum "Petit Bazar Breton", einer kleinen Buchhandlung und einem Teesalon und bestellen Sie eine Tasse aromatischen Genuss. Dies ist ein perfekter Ort, an dem Sie sich entspannen und das Ende des Tages in diesem charmanten kleinen Dorf genießen können.

Librairie du Donjon, Becherel
Librairie du Donjon, Becherel
4 Place Alexandre Jehanin, 35190 Bécherel, France
Petit Bazar Breton, Becherel
Petit Bazar Breton, Becherel
3 Rue de la Chanvrerie, 35190 Bécherel, France

Der Schriftsteller

Sladjana Perkovic

Sladjana Perkovic

Hallo, mein Name ist Sladjana, eine Journalistin und Schriftstellerin, die in Paris, Frankreich, lebt. Ich schreibe über gut versteckte französische Orte, Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen.

Weitere Reisegeschichte für Sie