© iStock/bruev
© iStock/bruev

Die 5 besten Einkaufsstraßen in Vilnius

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es gibt nichts Schöneres, als am späten Samstagmorgen durch die Altstadt von Vilnius zu streifen. Die kleinen Straßen der Altstadt sind voll von kleinen Vintage-Läden, traditionellen Souvenirs, Boutiquen, Duftläden und kleinen Innenhöfen. Wenn Sie jedoch die besten Straßen für ein Einkaufserlebnis in Vilnius suchen - hier sind die besten 5 davon. Voller authentischer litauischer Designer-Boutiquen, weltberühmter Markenläden, Vintage-Kleidungsgeschäfte und anderer interessanter Ecken sind diese Straßen Ihre Aufmerksamkeit wert.

© iStock/Borisb17
© iStock/Borisb17

Pilies Straße

Die Piliest Street wird von den Einheimischen normalerweise als Touristenstraße bezeichnet werden. Nicht umsonst befinden sich dort viele Hotels, traditionelle Restaurants, Souvenirläden und Buchhandlungen. Es ist definitiv die Straße mit den meisten Touristenmassen in der Stadt. Außerdem ist die Pilies Street eine der besten Straßen zum Einkaufen. Eine Vielzahl von Souvenirläden, das beliebte AJ Chocolate Restaurant mit den leckeren Kuchen und gemütliche Buchhandlungen machen diese Straße besonders beliebt. Wenn Sie auf der Suche nach authentischen, handgefertigten und verschiedenen litauischen Souvenirs sind, sollten Sie den Innenhof "Pilies Pasažas 6" besuchen. Dort finden Sie einige authentische litauische Waren und Souvenirs. Wenn Sie die Straße hinunter zum Rathaus gehen, werden Sie feststellen, dass die Bekleidungsgeschäfte berühmter Marken beginnen zu erscheinen. So ist das Ende der Pilies-Straße und der Anfang der Didžioji-Straße in der Nähe des Rathauses den Liebhabern luxuriöser Kleidung gewidmet.

© iStock/RomanBabakin
© iStock/RomanBabakin
Pilies Street, Vilnius
Pilies Street, Vilnius

Didžioji Straße und Rathaus

Vom Ende der Pilies Straße bis zur Fassade des Gate of Dawn sind die berühmten Bekleidungsgeschäfte und Luxusboutiquen zwischen der authentischen Altstadt von Vilnius umgeben. Dort finden Sie die leuchtenden Fenster der Geschäfte von MaxMara, Burberry und Hugo Boss. In diesem glamourösen Quartier befindet sich ein besonders geschätzter "Du Broliai" Store - Litauens führende Luxusmodeboutique. Es ist seit seiner Gründung ein familiengeführtes Unternehmen. Der Name des Ladens bedeutet auf Litauisch "zwei Brüder" und würdigt die beiden Söhne des Besitzers. Wenn Sie sich also fragen, wo Sie in der Altstadt von Vilnius Modegeschäfte finden, schlendern Sie durch das Rathaus.

© iStock/Cebas
© iStock/Cebas
Didžioji Street, Vilnius
Didžioji Street, Vilnius

Stikliai Straße

Eine der schönsten Altstadtstraßen von Vilnius ist die Stikliai-Straße. Zusammen mit allen anderen Straßen in der Nähe wird es wegen der massiven Glasproduktion im 18. und 19. Jahrhundert als Stikliai-Viertel (ein Glasviertel) bezeichnet. Heute befindet sich diese kleine, kurze Straße, ähnlich der Straße Savičius, neben dem Rathaus und verfügt über eine Vielzahl von litauischen Designerläden und Modeboutiquen. Besonders erwähnenswert ist das Damenmodehaus Julia Janus. Das Geschäft bietet Kleidung der berühmten litauischen Designerin Julia Janus an, die sich durch ihr klassisches und minimalistisches Design auszeichnet. Auch die Kleidung dort wird in einer Vielzahl von Größen angeboten. Neben der Julia Janus Boutique befinden sich in dieser Straße weitere kleine Designerläden und Souvenirläden.

© iStock/RomanBabakin
© iStock/RomanBabakin
Stikliai Street, Vilnius
Stikliai Street, Vilnius

Trakai Straße

In Richtung MO-Museum, über die Vokiečių Street (deutsche Straße) erreichen Sie die Trakai Street. Dieser Bereich ist stolz auf seine zahlreichen und vielfältigen Geschäfte und Restaurants. Dort finden Sie alles von Kleidung, Second-Hand Vintage-Läden, Buchhandlungen, Schuhgeschäfte und sogar die ausgefallenen Geschirrketten. Die Trakai Street ist voll von interessanten Geschäften und Restaurants, auch wenn die Straße sehr kurz ist. Es ist sehr einladend, diese Straße zu erkunden, da es viele Möglichkeiten der Verpflegung gibt.

© iStock/Dmitry_Chulov
© iStock/Dmitry_Chulov
Trakai Street, Vilnius
Trakai Street, Vilnius

Gediminas Allee

Die Gediminas Avenue ist die Hauptstraße von Vilnius, welche 1836 gegründet wurde. Heutzutage sind die meisten staatlichen Institutionen in der Gediminas Avenue untergebracht. Außerdem gibt es dort viele verschiedene Geschäfte - vor allem die Beauty-Shops, Schuh- und Bekleidungsgeschäfte wie Zara oder H&M, Buchhandlungen und natürlich viele Restaurants. Das Haupteinkaufszentrum in dieser Allee ist "G9". In der Mall werden das Lebensmittelgeschäft, Bekleidungsgeschäfte, Boutiquen und sogar ein Fitnessstudio eingerichtet. Dort finden Sie die weltberühmten Marken und auch eine "Food Hall" mit einer Mischung aus verschiedenen Speisenangeboten für das beste gastronomische Erlebnis.

© iStock/bruev
© iStock/bruev
Gediminas Avenue, Vilnius
Gediminas Avenue, Vilnius

Ein vollständiger Leitfaden zu den besten 5 Straßen von Vilnius für das ultimative Einkaufserlebnis. Zusammen mit der atemberaubenden Umgebung der Altstadt kann das Einkaufen nur interessant werden und die schönsten Seiten der Stadt entdecken. Außerdem liegen die Straßen nebeneinander, so dass kein Aufwand erforderlich ist, um sie alle auf einmal zu erreichen.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Monika Grinevičiūtė

Monika Grinevičiūtė

Ich bin Monika und ich bin leidenschaftlicher Reisender, Ingenieur, Buchleser und Liebhaber von Desserts. Ich lebe in einem schönen und bunten Land namens Litauen. Ich werde meine litauischen Superkräfte nutzen, um Ihnen zu zeigen, dass diese kleine baltische Perle viel mehr hat, als Sie sich vorstellen können!

Weitere Reisegeschichte für Sie