Cover picture © Credit to: roibu
Cover picture © Credit to: roibu

Brașov - das Hollywood Osteuropas

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Eine der Städte Rumäniens mit der höchsten Zahl von Touristen pro Jahr liegt in Siebenbürgen und heißt Brașov. Diese Tatsache überrascht nicht, wenn man sich die Lage der Stadt ansieht. Im Zentrum des Landes gelegen und umgeben von Bergen mit natürlichen Quellen, ist Brașov - das Hollywood Osteuropas - eine Stadt, die einem leicht den Atem rauben kann. Eine der Hauptattraktionen der Stadt befindet sich auf dem Gipfel - dem Tampa Berg. 960 Meter über dem Meeresspiegel führte dieser imposante Berg das rumänische Volk dazu, Brașov als Stadt am Fuße des Tampa zu bezeichnen.

Bild © Gutschrift an: roibu

Die Rumänen sind stolz darauf, Brașov - das Hollywood Osteuropas - zu betrachten, da das Schild Brașov auf dem Tampa Berg steht. Das Schild wurde 2004 auf dem Berg aufgestellt und ist aus großer Entfernung sichtbar. Im Laufe der Jahre wurde der Tampa-Berg zu einem Symbol von Brașov.

Bild © Impressum an: Maria Makropoulou

Wie man dorthin kommt

Tâmpa mountain Brașov
Tâmpa mountain Brașov
Tâmpa, Brașov, Romania

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Gipfel von Tampa zu erreichen. Die erste ist mit einer Seilbahn am Fuße des Berges und die zweite ist für abenteuerlustige Menschen, da sie auf den Gipfel steigen können. In weniger als drei Minuten überwindet die Seilbahn 573 Meter. Hinter der Seilbahn verbirgt sich eine Geschichte. Um die ausländischen Künstler, die am jährlichen Gesangswettbewerb Cerbul de Aur teilnehmen, zu beeindrucken, beschlossen die Kreisangehörigen, eine Seilbahn zu bauen und diese im Jahr 1971 in Betrieb zu nehmen. Seitdem ist es ein großer Erfolg und bringt bis zu 440 Personen pro Stunde an die Spitze.

Wie bereits erwähnt, gibt es auch eine Möglichkeit, nach oben zu wandern, in diesem Fall können Sie einen von zwei Pfaden wählen. Wenn Sie den einfachen Weg bevorzugen, sollten Sie sich für die Serpentine Road entscheiden, eine Route mit 25 Serpentinen, die bis zum Gipfel führt. Wenn Sie Schritte bevorzugen, machen Sie die Schritte von Gabony und seine insgesamt 167 Schritte. Es hat eine erstaunliche Aussicht, die man von den vielen Straßenstopps aus genießen kann. Für alle Fotoliebhaber gilt: Vergessen Sie nicht, dort anzuhalten, wo die Seilbahn über Kopf fährt. Diese Bereiche haben einen geräumten Pfad von Bäumen, auf dem schöne Bilder von der Stadt gemacht werden können.

Perfekt für einen entspannten Tag

Der Tampa-Berg wurde trotz des ungewöhnlichen Ortes inmitten einer Stadt zum Naturschutzgebiet erklärt. Auf diesem Berg leben eine Vielzahl von Tieren, wie z.B. rote Eichhörnchen, graue Wölfe, Steinadler, Braunbären und viele andere Tiere. Es gab viele Sichtungen des Braunbären auf Tampa und den umliegenden Gebieten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Bären auf der Suche nach Nahrung vom Berg herunterkommen. Die Beamten empfehlen nicht, auf Tampa über Nacht zu bleiben, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, einem Bären zu begegnen.

Tampa ist perfekt für einen entspannten Tag. Am Fuße des Berges befindet sich ein Park, in dem Kinder auf Schaukeln spielen sehen können, Teenager im Pavillon plaudern und die Paare Hand in Hand gehen und nach oben klettern. Der Gipfel von Tampa ist berüchtigt für viele Heiratsanträge, die dort stattgefunden haben.

Bild © Impressum an: Piotr Krzeslak

Der Tampa-Berg auf der Spitze von Brașov ist nicht nur ein einfacher Berg, sondern auch das Hollywood Osteuropas. Er bringt nicht nur Menschen zusammen, sondern bringt sie immer wieder zurück, zum Beispiel um zu sehen, wie die Blätter der Bäume ihre Farbe ändern oder um die Harmonie zwischen der Stadt und der sie umgebenden Natur zu spüren.

Bild © Impressum an: Die Regierung der Sozialistischen Republik Rumänien


Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie