Brüsseler Heilige Dreifaltigkeit: Leitfaden für das beste Bier

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Photo credits @P.Blachov
Photo credits @P.Blachov

Wenn Sie jemals jemandem gegenüber erwähnen würden, dass Sie entweder nach Brüssel ziehen oder einfach nur einen Besuch machen, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Reaktion der Person lauten würde: "Oh mein Gott, die Biere!!!!!". Aus einem Land, in dem Bier überhaupt nicht als Alkohol gilt, war das für mich sehr schwer zu verstehen. Ehrlich gesagt, nach drei Jahren in Belgien ist es das immer noch. Auch die Tatsache, dass ich persönlich Bier nicht mag, half überhaupt nicht. Aber in Belgien gibt es eine ganz andere, einzigartige und schöne Kultur des Bieres und Trinkens, die Sie definitiv beeindrucken wird. Ganz zu schweigen davon, dass es so viele verschiedene Arten und Geschmacksrichtungen gibt, dass das Durchblättern des Menüs Ihnen Kopfschmerzen bereiten wird. Aber keine Sorge, nach einer Weile wirst du es nachholen. Der beste Weg, wie du lernen kannst, ist der Geschmack.

Gestatten Sie mir, Ihnen eine weitere unvermeidliche Komponente der belgischen Heiligen Dreifaltigkeit vorzustellen, die Pommes frites ergänzt, und Ihnen zu zeigen, wo Sie die höchste Auswahl der besten belgischen Biere probieren können.

Photo credt @Peter Koronvod
Photo credt @Peter Koronvod

Die Wahrheit ist, sobald Sie sich in Brüssel befinden, werden Sie erstaunt sein, wie viele Bars und Cafés Sie besuchen können. Die ganze Verwirrung wird in Qualen enden, solange man sich nicht der Tatsache bewusst ist, dass es so viele Sorten von Bieren gibt, die man nicht ausprobiert hat, und einfach immer mit dem anderen Bier übereinstimmt. Hier ist eine ermutigende Tatsache: Egal, wo Sie sitzen und was Sie bestellen - machen Sie es Duvel, Jupiler, Chimay, Westmalle usw. Sie können nicht wirklich einen Fehler machen. Wenn Sie immer mehr Biere probieren, von dunkel und schwer bis blond und hell, kommen Sie Ihrem idealen, perfekten Bier einfach näher. Aber sie sagen, dass es um die Reise geht, also genießen Sie die Verkostung. In den meisten Bars werden kostenlose Bierproben angeboten, so dass Sie wirklich einen Blick auf eine Reihe von Geschmacksrichtungen werfen können.

Aber unter dem Meer von Bars und Cafés in Brüssel möchte ich Ihnen die eine vorstellen - die älteste und eine der bekanntesten Bars der Stadt, das Café La Mort Subite. Auch wenn du nicht so begierig darauf bist, an einem Ort zu sitzen, der ein Wort Tod in seinem Namen hat (mort=Tod), wirst du diesen Ort lieben, wenn du ihm eine Chance gibst. Das Café La Mort Subite liegt in einem sehr zentralen Teil der Stadt, ist aber dennoch weit weg von der Menge und dem Lärm. Es ist eine traditionelle Wahl für diejenigen unter Ihnen, die gerne serviert werden würden und bietet alle Biere mit einem kleinen Tutorial an.

Cafe La Mort Subite, Brussels
Cafe La Mort Subite, Brussels
Rue Montagne aux Herbes Potagères 7, 1000 Bruxelles, Белгија

Wenn Sie schließlich Jahrhunderte und Jahrhunderte in der Zeit zurückgehen möchten, indem Sie die Vielfalt der belgischen Markenbiere ausprobieren, ist Café La Mort Subite die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie von einem Menschen kommen, der kein Fan von Bier ist, glauben Sie mir, wenn ich sage, dass die Kultur des Trinkens der köstlichsten Getränke, mit Ihren Freunden, das Lachen, kombiniert mit wunderbarem Käse und einem Interieur aus der alten Schule, mit Sicherheit diese Lebensfreude bringen wird.

Photo credt @Peter Koronvod
Photo credt @Peter Koronvod

Cover-Foto-Guthaben @A.Stevens


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Lejla Dizdarevic

Lejla Dizdarevic

Ich bin Lejla, aus Serbien, leidenschaftlich interessiert am Schreiben, Radio und Theater. Ich würde Ihnen gerne die verborgenen Schätze meiner geliebten Balkanländer zeigen.

Weitere Reisegeschichte für Sie