© iStock / Byheaven
© iStock / Byheaven

Butakovskiy-Wasserfall: die malerischste Wanderung in Almaty

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Butakovskiy-Wasserfall, oder kurz Butakovka, ist ein beliebter Ort, um die Aussicht und coole Fotos sowohl von Einheimischen als auch von Gästen von Almaty zu genießen. Einige Einheimische lieben es so sehr, den Wasserfall zu besuchen, dass sie mindestens einmal im Monat dorthin gehen. Aufgrund der Schönheit und Zugänglichkeit des Butakovskiy-Wasserfalls gehen die Leute in die Berge, um die malerischste Wanderung in Almaty zu erleben!

Butakovka Waterfalls, Almaty
Butakovka Waterfalls, Almaty

Butakovskiy-Schlucht

Die Butakovskiy-Schlucht befindet sich in den Bergen des Zailiyskyi Alatau in der Stadt Almaty. Die Schlucht ist von malerischer Natur umgeben, unter der sich Fichten, Berberitzen, Ebereschen und sogar Apfelplantagen befinden. Der attraktivste Teil der Schlucht ist der Butakovskiy Wasserfall - Oberer und Unterer. Grundsätzlich werden die Menschen durch das Aussehen und die Kraft des Unteren Wasserfalls, der auch Bolschoi genannt wird, angezogen. Die Einheimischen nennen diesen Ort einfach Butakovka. Der Name stammt von dem Wort Butak, das aus der kasachischen Sprache als "ein Zweig" übersetzt wird. Der berühmte Untere Wasserfall ist 30 Meter hoch, während der Obere Wasserfall 20 Meter hoch ist. Außerdem ist der Untere Wasserfall näher zu erreichen und sieht mächtiger aus.

© Andrey Ivashenko
© Andrey Ivashenko

Geschichte

Heutzutage ist Butakovka ein beliebter Ort unter den Einheimischen, und die Geschichte zeigt, dass er auch schon vor langer Zeit beliebt war. Als Kasachstan Teil der Sowjetunion war, gab es in der Butakovskiy-Schlucht ein touristisches Erholungszentrum "Prometheus", dann wurde der Ort als Trainingslager für Sportler genutzt. In den 1970er Jahren beherbergte dieser Ort das Pionierlager des Kasachischen Filmstudios und das Erholungsheim für Schriftsteller. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ging dieser Ort in Privatbesitz über. Dennoch kann jeder, der den Ort besucht, die Natur der Butakovskiy-Schlucht genießen.

© iStock / Petrichuk
© iStock / Petrichuk

Wie Sie uns erreichen

Butakovka ist einer der beliebtesten Wasserfälle in der Nähe der Stadt Almaty. An der Kreuzung der Straßen Kaldayakova - Zhibek Zholy fährt ein Bus ab 6:40 Uhr jede halbe Stunde bis 21 Uhr. Es wäre am besten, wenn Sie diesen Bus bis zur Endhaltestelle nehmen. Dann müssen Sie fast 2 km den Weg hinauf zum Forsthaus laufen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es erreicht haben, zögern Sie bitte nicht, die Leute dort zu fragen. Sicherlich sind die Chancen größer, Leute zu treffen, wenn Sie an Wochenenden dorthin gehen. Wenn Sie das Haus sehen, sehen Sie eine Brücke über den Fluss, und dahinter ist die Treppe. Gehen Sie die Treppe hinauf, bis Sie das Flussbett sehen, und wenn Sie diesen Kanal hinaufgehen, gelangen Sie zum Wasserfall. Eine einfache Fahrt dauert in der Regel 2-3 Stunden. Vergessen Sie nicht, die Aussicht zu genießen, während Sie den ganzen Weg zum Wasserfall gehen!

© instagram / karmen__si
© instagram / karmen__si

Was Sie mitbringen sollten

Auf dem Weg zum Wasserfall wird es viele Picknickplätze geben, wo Sie anhalten und einen Snack zu sich nehmen können, während Sie die Schönheit des Zailiyskyi Alatau genießen. Jede Wanderung in den Bergen, auch die einfachste, erfordert Vorbereitung. Es herrscht der Glaube, dass die Berge hier die Herren sind, was bedeutet, dass Sie nicht vergessen sollten, sie zu grüßen und sich um die Schönheiten zu kümmern, die Ihnen die Berge zeigen. Im Winter ist es empfehlenswert, warme Trekkingschuhe mit harten Sohlen, ein Paar warme Socken und natürlich zusätzliche Kleidung mitzunehmen. Sie können jede beliebige Nahrung mitnehmen, und es wird empfohlen, 2 Liter Wasser pro Person mitzunehmen. Im Sommer vergessen Sie bitte auch nicht die Sonnencreme, den Hut und einige Badeanzüge!

Butakovka im Winter und Sommer

Im Sommer genießen die Besucher die Aussicht auf das Grün rundherum, eine sonnige und warme Atmosphäre, während im Winter alles um Sie herum mit Schnee bedeckt sein wird. Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsregeln der Berge, da es sich um einen Wasserfall handelt und die Steine im Sommer mit Wasser benetzt und im Winter mit Eis bedeckt sein können. Im Sommer ergeben sich schöne Fotos vom sprudelnden Wasser, in dem Sie schwimmen und sich abkühlen können. Aber im Winter gefriert der Wasserfall und verwandelt sich in einen riesigen Eisblock, der nicht weniger faszinierend ist und Touristen auf der Suche nach Fototouren anlockt.

© iStock / Petrichuk
© iStock / Petrichuk

Während der Sommerwanderung nach Butakovka treffen Sie vielleicht sogar einige Pferde. Schauen Sie sich in diesem Moment um, ob ein Besitzer einen Service wie einen Ausritt zu einem recht fairen Preis anbietet. Denken Sie daran, dass Kasachstan schließlich das Land der Nomaden ist und Reiten eine authentische Art ist, den Geist der Einheimischen hier zu spüren. Versuchen Sie nicht, diese einzigartige Unterhaltung auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu verpassen und machen Sie ein paar Fotos bei der malerischsten Wanderung zum Butakovskiy-Wasserfall in Almaty!


Der Schriftsteller

Nazerke Makhanova

Nazerke Makhanova

Hallo, ich bin Nazerke aus Kasachstan. Ich bin in 15 Länder gereist, habe in Malaysia und Spanien gelebt, derzeit befinde ich mich in meiner Heimatstadt Nur-Sultanische Stadt, und ich würde Sie gerne auf eine abenteuerliche Reise durch Kasachstan mitnehmen. Bereit? Los geht's!

Weitere Reisegeschichte für Sie