©istock.com/Doug Depies
©istock.com/Doug Depies

Camping an der Riviera Maya

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Riviera Maya ist bekannt für ihr kristallklares, türkisfarbenes Wasser, Cenoten, wilde Partys und luxuriöse All-Inclusive-Resorts. Die meisten Touristen strömen nach Cancun oder Playa's riesigen Resorts, um Cocktails an gepflegten Stränden zu genießen, sich an All-you-can-eat-Buffets zu ergötzen und bis in die frühen Morgenstunden in Clubs und Bars zu feiern und in großzügige, klimatisierte Hotelzimmer mit King-Size-Betten und Minibars zur Erholung zu gelangen. Es besteht kein Zweifel, dass eine Fülle von Luxus, Unterhaltung und Komfort für einen Urlaub verlockend ist. Aber was ist mit den Reisenden, die den natürlicheren Reichtum der Riviera suchen? Was ist mit den Reisenden, die den Tag mit Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen verbringen, den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten wollen, während sie frisch gefangenen Fisch zum Abendessen grillen und eine Flasche Wein am Lagerfeuer öffnen, während sie die Sterne betrachten und die Reflektion des Mondes auf dem Meer bewundern?

Nun, es gibt Hoffnung für diese Sterngucker und rustikalere Reisende. Zwischen und am Rande der größeren Hotel- und Hostel-orientierten Städte Cancun, Playa del Carmen und Tulum gibt es eine Reihe von großartigen Campingplätzen. Hier sind einige meiner Lieblingsplätze zum Zelten an der Riviera Maya.

Isla Blanca

©istock.com/Iren_Key
©istock.com/Iren_Key

Isla Blanca liegt nördlich von Cancuns kleinerer Hotelzone am Playa Mujeres und ist vom Stadtzentrum aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, obwohl ich empfehle, ein Auto zu mieten, um viel schneller dorthin zu gelangen und die verschiedenen Strände erkunden zu können. Obwohl es Isla heißt, ist es keine Insel, sondern ein langer, schmaler Landstrich, der eine Verlängerung der nördlichsten Halbinsel von Cancun ist. Die Strände auf der Isla Blanca sind fast vollständig unberührt und daher noch immer voller Wildtiere. Beliebte Aktivitäten sind Schnorcheln, Schwimmen, Kitesurfen und Walhai-Touren. Am Eingang zur Region gibt es Hütten und Campingplätze, die ca. 40$ USD kosten.

Playa Mujeres
Playa Mujeres
Isla Mujeres, Quintana Roo, México
Isla Blanca Cancun
Isla Blanca Cancun
Isla Blanca, Q.R., México

Xpu Ha

Puerto Aventuras
Puerto Aventuras
Puerto Aventuras, Quintana Roo, Mexico

Xpu Ha ist einer meiner Lieblingsstrände an der Riviera Maya und liegt direkt hinter der Stadt Puerto Aventuras, die sich einen Teil ihres Terrains mit dem Hotel Royal Catalonia teilt. Es gibt zwei Eingänge zu Xpu Ha; der Eingang zum Hotel ist billiger und kann mit dem Auto oder mit dem Sammelbus erreicht werden, da der Eingang direkt von der Hauptverkehrsstraße zwischen Playa del Carmen und Tulum liegt. Hinter den Restaurants befinden sich Restaurants und ausgewiesene Campingplätze mit Toiletten und Duschen. Ich empfehle dringend, ein oder zwei Nächte an diesem unglaublich schönen Strand mit einem Korallenriff-Ökosystem in schwimmender Entfernung vom Ufer zu verbringen.

Catalonia Royal Tulum Beach Resort and Spa
Catalonia Royal Tulum Beach Resort and Spa
Km. 264,5 Chetumal, Carr. Cancún - Tulum, 77790 Xpu Ha, Q.R., Mexico
Xpu ha beach, Quintana Roo
Xpu ha beach, Quintana Roo
Xpu Ha, Q.R., México
©istock.com/Simon Dannhauer
©istock.com/Simon Dannhauer

Soliman

Soliman Bay befindet sich zwischen der Stadt Akumal und Tulum. Sie können mit dem Van zum Eingang gelangen, aber es ist ein ziemlich langer Fußweg zum eigentlichen Campingplatz und öffentlichen Strand, so dass ein Auto sehr empfehlenswert ist. Die Bucht selbst ist unglaublich ruhig und fast einen Kilometer lang flach. Es befindet sich in einer kleinen Gemeinschaft von privaten Villen, aber der Campingplatz selbst befindet sich am Rande dieses kleinen Stadtteils. Der Campingplatz ist sehr rudimentär, aber sehr schön und ruhig.

Akumal
Akumal
Akumal, Q.R., México
Soliman Bay
Soliman Bay
km 400, Playa del Carmen 237, Santiago Sur, 77508 México, D.F., México
©istock.com/prill
©istock.com/prill

Sian Kaán

Sian Ka'an, Quintana Roo
Sian Ka'an, Quintana Roo
Sian Ka'an, Q.R., Mexico

Sian Kaán, das riesige Biosphärenreservat am südlichen Ende von Tulum, ist vollständig geschützt und entwickelt erst jetzt den Tourismus in Form von täglichen Führungen durch die Strände und Lagunen. Vom Stadtzentrum von Tulum aus ist es möglich, Fahrräder zu mieten und in die Biosphäre zu fahren, aber natürlich wird ein Auto empfohlen, um die Weite dieses erstaunlichen Ortes wirklich zu erkunden. Ein paar Kilometer in den Park hinein gibt es verschiedene Strände. Zögern Sie nicht, ein Zelt aufzustellen, aber vergessen Sie nicht das Moskitospray!

©istck.com/Jarib
©istck.com/Jarib

Die Riviera Maya ist definitiv ein luxuriöser Urlaubsort, aber Luxus liegt im Auge des Betrachters. Ob Ihre Vorstellung von Luxus ein Fünf-Sterne-Resort ist oder eine Nacht unter den Sternen schlafen und den Sonnenaufgang über dem ruhigen Ozean von innen heraus beobachten, die Riviera wird Ihre Erwartungen übertreffen.


Der Schriftsteller

Julia Holland

Julia Holland

Mein Name ist Julia, und ich lebe in Mexiko. Ich kam als Anthropologe (in Chiapas) in dieses Land, und ich verliebte mich in es: die reine und wilde Schönheit der Natur, die Demut und Wärme der lokalen Bevölkerung, die reiche und vielfältige Kultur. Ich beschloss, dort zu bleiben, und Mexiko ist das, was ich jetzt als meine Heimat betrachte.

Weitere Reisegeschichte für Sie