Carpe Diem auf 2147m – Krystallhütte

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Krystallhütte ist eine der besten und schönsten Berghütten Österreichs. Sie wurde mehrfach in Folge zur Skihütte des Jahres gekürt. Die Krystallhütte ist nicht leicht zu finden und definitiv nicht leicht zu erreichen. Es liegt hoch oben in den Zillertaler Alpen über der Stadt Kaltenbach auf 2147 m Seehöhe. Keine Wege führen dorthin. Im Sommer muss man zuerst auf einer steilen Bergstraße fahren und dann eine Stunde in eine Richtung wandern. Im Winter ist es einfacher, aber nur wenn Sie ein guter Skifahrer sind, können Sie nach einigen Kilometern Liftwechsel und Skifahren die Lodge erreichen. Für die Übernachtungsgäste wird das Gepäck aus dem Gepäck transportiert.

Die Krystallhütte wird Sie nicht enttäuschen, eine gemütliche Taverne, eine offene Showküche mit Gourmetrestaurant, eine edle Bar, ein herrlicher Ausblick von der großen Terrasse. Das Restaurant bietet täglich bis zu 5-Gang-Gourmet-Menüs mit regionalen Spezialitäten. Starköche wie Tim Mälzer, Axel Henkel (Sansibar Sylt) und Mario Lohninger (Cocoon Club Frankfurt) waren hier. In der Krystallhütte werden verschiedene Veranstaltungen wie Jazzbrunch, Kunstausstellungen, Vollmond-Skifahren, das Winzer Wedel Cup Skirennen etc. organisiert.

Im Winter genießen die meisten Skifahrer die große Sonnenterrasse und jeden Tag wird feinste Musik über die Lautsprecher gespielt. Verschiedene DJs sorgen für chillige Beats und eine coole, entspannte Atmosphäre.

Die Gäste haben auch die Möglichkeit, in einem der acht modernen Luxus-Doppelzimmer mit Panoramablick auf die Alpen zu übernachten. Es gibt auch einen kleinen Wellnessbereich für die Gäste.

Die Krystallhütte ist die Premiumhütte, die den traditionellen Hüttengeist katapultiert und in etwas Neues und Frisches verwandelt hat. Wie Sie sehen können, bieten sie das volle Programm und wenn Sie im Zillertal Ski fahren, ist es einen Besuch wert.


Der Schriftsteller

Ogi Savic

Ogi Savic

Ich bin Ogi. Als Journalistin und Ökonomin lebe ich in Wien und habe eine Leidenschaft für Skifahren, Reisen, gutes Essen und Trinken. Ich schreibe über all diese Aspekte (und mehr) des schönen Österreichs.

Weitere Reisegeschichte für Sie