Cover Picture © Credits to iStock/Charlie Gardiner Photography
Cover Picture © Credits to iStock/Charlie Gardiner Photography

Castelldefels, ein idealer Ort, um Barcelona zu verlassen.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wie ich schon oft gesagt habe, bin ich ein Sommermensch und gehöre in die Sonne und in die Natur. Ich bin schon ganz bereit für die Hitze, und ich denke gerade an meine nächste Sommerreise, die mich an eine meiner letzten Sommerreisen in Barcelona erinnert, bei der ich so viel Spaß hatte und an so viele tolle Orte ging. Wenn Sie den Sommer und die Mittelmeerküste und die Kultur in Spanien mögen, lesen Sie weiter, denn ich bin dabei, Ihnen von einer schönen Strandstadt zu erzählen, die sehr nah an der erstaunlichen, aber hektischen Stadt Barcelona liegt.

Barcelona ist eine unglaubliche Stadt, die ihren Einwohnern so viele Dinge bietet. Sie ist voller Leben, Kunst, Schönheit und Energie, aber manchmal kann sie sich etwas stressig anfühlen - denn sie ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und gilt als eine der wichtigsten globalen Städte der Welt, die jedes Jahr viele Touristen anzieht. Das ist der Grund, warum ich denke, dass man, wenn man nach Barcelona geht, auch Orte außerhalb der Stadt überprüfen sollte, um dem Trubel zu entgehen. Auf diese Weise können Sie auch den stark frequentierten Strand von Barcelona, La Barceloneta, vermeiden und ruhigere und sauberere Strände finden. Ein Kollege hat über einige dieser Strände in der Nähe von Barcelona in einem Überblick über die Gegend geschrieben und weitergelesen, um alles über meinen Favoriten an diesen Stränden zu lesen.

Castelldefels

Nach einer verrückten Nacht in Barcelona mit meinen Freunden war die Reise nach Castelldefels wahrscheinlich die beste Entscheidung, die wir hätten treffen können. Wir nahmen morgens einen 30-minütigen Zug, weil wir einen weniger hektischen und saubereren Strand suchten als den in der Stadt Barcelona. Castelldefels liegt ca. 20 km südwestlich von Barcelona und ist bekannt für seinen langen Strand, der mehr als 5 km lang ist, und weil es der Wohnort mehrerer berühmter Fußballspieler war.

Der Strand von Castelldefels verfügt über Bars, Sonnenliegen, Sportanlagen, Segelschulen und nautische Aktivitäten. Es ist mit Duschen, Abfallbehältern, Holzstegen für den Zugang zum Sand, Aussichtspunkten und Sitzen, Sanitärkabinen sowie einem kostenlosen WLAN-Service am Strand ausgestattet. Es ist der perfekte Ort, um die Sonne zu genießen, in sauberem Wasser zu schwimmen, an einem langen goldenen Strand entlang zu gehen und den Blick auf die grünen Berge zu genießen. Der Sonnenuntergang an diesem Strand ist auch erstaunlich und es ist normalerweise nicht sehr viel los, da man viel Platz hat!

Castelldefels beach
Castelldefels beach
Platja de Castelldefels, 08860 Castelldefels, Barcelona, España
Picture © Credits to Helena Guerrero Gonzalez
Picture © Credits to Helena Guerrero Gonzalez
Picture © Credits to Helena Guerrero Gonzalez
Picture © Credits to Helena Guerrero Gonzalez

Obwohl einer der besten Aspekte dieser Gegend die Abgeschiedenheit und der Mangel an Touristen ist, sollte man nicht denken, dass Castelldefels nur das Richtige für sich hat. Der Strand selbst ist wirklich schön, und der Mangel an bebauten Dienstleistungen verstärkt diese Schönheit nur noch. Es gibt nicht alle modernen Annehmlichkeiten, die wir von Stränden gewohnt sind, aber es ist eine rauere und striktere Version, und ich liebe es. Das Wasser hier ist ein weiterer echter Zug, denn es ist wunderschön warm, blau und klar.

Ich kann es kaum erwarten, dass der Sommer zurückkehrt, um mehr von diesen Orten zu entdecken! Es ist eine Schande, dass viele Leute, die hierher kommen, nicht die besten Orte sehen können. Ich denke, es ist immer ein guter Rat, wenn man einen Ort besucht, darüber nachzudenken, die weniger beliebten Orte zu besuchen. Es ist nicht immer wahr, dass das belebteste Restaurant das beste ist.....



Der Schriftsteller

Helena Guerrero Gonzalez

Helena Guerrero Gonzalez

Ich lebe derzeit in Spanien, nachdem ich auch viel Zeit in Großbritannien verbracht habe. Ich würde mich selbst als ständig auf der Suche nach anregenden Aktivitäten beschreiben. Was mich im Moment am meisten definiert, ist das Reisen, das Entdecken, das Knüpfen neuer Freunde auf dem Weg und das Teilen meiner persönlichen Erfahrungen mit ihnen.

Weitere Reisegeschichte für Sie