© istock/Carolina Carmona
© istock/Carolina Carmona

Coyhaique: wo die Abenteuer im Süden Chiles beginnen

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Coyhaique ist wahrscheinlich eine der schönsten Städte in meinem geliebten Chile. Sie liegt in der Region Aysén, einem Ort mit reicher Natur und vielen Abenteuern. Außerdem ist die Stadt der Ausgangspunkt für viele Abenteuer im Süden Chiles. Eines der wichtigsten Merkmale von Coyhaique sind die einladenden und freundlichen Menschen. Das warme Herz der Südländer ist unvergleichlich! Tauchen wir ein in die vielen Attraktionen, die Coyhaique zu bieten hat!

Die Ausgangslage

Coyhaique ist nicht nur Ihr Ausgangspunkt für Abenteuer im Süden, sondern auch eine sehr schöne Stadt, in der Sie einige schöne Tage der Entspannung genießen können. Die Stadt ist bekannt für ihre hervorragende Küche und die wunderbaren Biere. Und als ob das noch nicht genug wäre, sind die Menschen in der Stadt auch noch so nett und gastfreundlich, wie man es nicht erwartet hätte. Die Nähe zu vielen Naturschönheiten ist ein großes Plus für die Stadt. Coyhaique ist jedoch mehr als nur eine Zwischenstation auf dem Weg zu den Marmorhöhlen, dem Nationalpark Cerro Castillo oder der Bertrand-Front (neben vielen anderen). Lassen Sie uns also ein wenig von dieser schönen Stadt erkunden!

© istock/Dmitry_Saparov
© istock/Dmitry_Saparov

Regionalmuseum Aysén

Hauptziel des Museums ist die Erhaltung, Erforschung und Ausstellung des kulturellen und natürlichen Erbes der Region Aysen. Das Museum ist von einer wunderschönen Landschaft umgeben, so dass Sie das Erlebnis von Anfang an genießen können. Die Architektur des Museums ist eine Mischung aus restaurierten Gebäuden der Industriegesellschaft von Aysen und neuen Gebäuden, deren Fertigstellung viel Zeit in Anspruch genommen hat. Ebenso vielfältig sind die Exponate und Gegenstände, die Sie bewundern können. Ich will Ihnen aber nicht zu viel verraten, um Ihnen nicht den Spaß zu verderben, aber das Museum ist einen Besuch wert, wenn Sie etwas mehr über die Region Aysén erfahren möchten.

© Wikimedia/Gonvuk79
© Wikimedia/Gonvuk79
Aysén Regional Museum, Coyhaique
Aysén Regional Museum, Coyhaique
Km. 3 Camino a, Coyhaique, Coyhaique Alto, Coyhaique, Aysén, Chile

Die beste Küche des Südens

Die Einheimischen in Coyhaique sagen, dass sie eines der größten gastronomischen Angebote im Süden Chiles haben. Als ich eine Einheimische fragte, konnte sie nicht nur einen Ort zum Essen oder Trinken empfehlen.

Wenn Sie auf der Suche nach traditionellen Gerichten sind, sollten Sie das Fogón Puesto Viejo aufsuchen. Es liegt im Herzen der Stadt und serviert traditionelle südländische Küche, darunter Lachs und einen Klassiker - das "Cordero al Palo", was so viel heißt wie "Lamm am Spieß".

© Istock/MYamaguchi
© Istock/MYamaguchi
Fogón Puesto Viejo, Coyhaique
Fogón Puesto Viejo, Coyhaique
Arturo Prat 230, Coyhaique, Aysén, Chile

La Esquina Tropera ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Hamburger und Poke Bowls sind hier die Spezialität, wenn Sie etwas weniger traditionell und dafür mehr Komfortessen suchen. Ein weiteres empfehlenswertes Lokal ist Mamma Gaucha, das für seine Pizzen berühmt ist. Sie bieten auch vegane Optionen an und sind sehr bekannt für ihre Desserts. Beide Lokale haben eines gemeinsam - sie schenken das Bier "La Tropera" aus, das bei einem Besuch in Coyhaique ein absolutes Muss ist. Schließlich gibt es noch "La Taberna de D'Olbek", eine Taverne, die ebenfalls Essen serviert, deren Stärke aber das Bier ist. Das D'Olbek-Bier ist eine Ikone der Stadt, denn auf dem Etikett sind ein Mann und ein Hund abgebildet, wodurch es einen hohen Wiedererkennungswert hat, und meiner Erfahrung nach ist es köstlich!

La Esquina Tropera, Coyhaique
La Esquina Tropera, Coyhaique
Gral. Parra 302, Coyhaique, Aysén, Chile
Mamma Gaucha, Coyhaique
Mamma Gaucha, Coyhaique
Horn 47, Coyhaique, Aysén, Chile

Naturdenkmal Zwei Lagunen

Nur 20 km von Coyhaique entfernt können Sie das Naturdenkmal Zwei Lagunen besuchen. Das Hauptziel des Parks ist es, verschiedene Arten von Flora und Fauna zu schützen. Der Ort ist ein bekannter natürlicher Hotspot und ein sehr guter Ort zum Trekking. Die Einheimischen lieben ihn, und das Naturdenkmal ist atemberaubend. Wenn Sie ein Fan von Vogelbeobachtung sind, ist dies der richtige Ort für Sie. Hier gibt es viele verschiedene Arten zu sehen. Dies ist einer dieser Orte, die ich tagelang beschreiben könnte, aber es würde mir nie gelingen, ihre wahre Schönheit auszudrücken. Also überlasse ich es Ihnen, es selbst zu sehen. Die Aura ist friedlich, und ich empfehle, tief durch die saubere Luft zu atmen und die Aussicht im Kopf zu behalten.

© Wikimedia/Cesarro13
© Wikimedia/Cesarro13
Dos Lagunas Natural Monument, Coyhaique
Dos Lagunas Natural Monument, Coyhaique
Monumento Natural Dos Lagunas, Coyhaique, Aysén, Chile

Nationalreservat Coyhaique

Ich kann diese Geschichte nicht beenden, ohne einen Besuch im Coyhaique National Reserve zu empfehlen. Es liegt 15 Autominuten von Coyhaique entfernt und ist der perfekte Ort, um sich mit der Natur zu verbinden und ein Picknick zu machen. Hier gibt es viele Lagunen und Wanderwege, so dass Sie sich je nach Ihrem Zeitplan einen aussuchen können. Kleiner Tipp für Ihren Ausflug: Fragen Sie auf dem Weg dorthin nach einem "casa bruja" (Hexenhaus). So nennen die Einheimischen die Häuser, die plötzlich und auf mysteriöse Weise ohne Vorankündigung auftauchen!

© Wikimedia/Natalia Reyes Escobar
© Wikimedia/Natalia Reyes Escobar
Coyhaique National Reserve
Coyhaique National Reserve
Reserva Nacional Coyhaique, Coyhaique, Aysén, Chile

Ein Besuch in Coyhaique ist eine sehr entspannende Erfahrung - die Küche ist erstaunlich, die Einheimischen sind liebenswert, und die atemberaubendsten Landschaften und Naturschönheiten im Süden Chiles sind zum Greifen nah. Was kann man sich mehr wünschen? Besuchen Sie Coyhaique, wo die Abenteuer des südlichen Chiles beginnen, und bleiben Sie mit Erinnerungen fürs Leben zurück.


Der Schriftsteller

Francisca Pizarro

Francisca Pizarro

Hi, ich bin Francisca. Aus dem Norden Chiles und dem Süden der Welt, besessen von Naturlandschaften und Museen, werde ich Sie durch Chile führen, als wären Sie ein Einheimischer, in der Hoffnung, dass Sie sich genauso sehr in dieses Land verlieben wie ich.

Weitere Reisegeschichte für Sie