Kroatische Nationalparks - von Süden nach Norden

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Lassen Sie uns Kroatien von seinem südlichen Nationalpark Mljet zu seinem nördlichsten - dem Nationalpark Risnjak - kartografieren. In Kroatien gibt es 8 Nationalparks. Sicherlich wird es unmöglich sein, sie alle auf einmal zu besuchen. Aber mit ein wenig Energie, gutem Plan und etwas Mut.

Vielleicht habe ich deinen Mut provoziert, aber nimm das mit einem Körnchen Salz. Also, lassen Sie mich zuerst alle Nationalparks in Kroatien auflisten (wie im Titel erwähnt - von Süden nach Norden): 1. der Nationalpark Mljet, 2. der Nationalpark Krka, 3. der Nationalpark Kornati, 4. der Nationalpark Paklenica, 5. der Nationalpark Plitvicer Seen, 6. der Nationalpark Nord-Velebit, 7. der Nationalpark Brijuni und 8. Nationalpark Risnjak. Jeder dieser Parks hat etwas Besonderes oder, sagen wir mal, magisches, warum er als Schutzgebiet ausgewählt wurde. Eines ist gemeinsam - die schöne grün-blaue Kombination von Naturfarben. Alle diese Parks haben ihre eigenen Regeln und natürlich Eintrittsgelder und Arbeitszeiten, also immer die neuesten Informationen auf der Webseite des Parks. Neugierig ist, dass alle kroatischen Nationalparks in der Adria als Inseln (Mljet, Kornati, Brijuni) oder in ihrer Nähe - auf den nahen Bergen (Paklenica, Northern Velebit, Risnjak) oder Flüssen (Pltivicer Seen, Krka) liegen.

Und gehen wir von Insel zu Festland und vom Festland zur Insel....

Mljet

Im südlichen Teil Dalmatiens gelegen, ist die Insel Mljet eine der größten der Adria. Was uns hier gefallen hat, war der erstaunliche Sonnenuntergang und St. Marry Island.

Mljet Island
Mljet Island

Krka

Tauchen Sie ein in die Gewässer des Krka-Nationalparks:

Am wichtigsten ist Skradinski buk - der längste Wasserfall am Fluss Krka. Vergessen Sie nicht: zu diesem Park zu kommen - am einfachsten von Šibenik aus - mit dem Bus oder zu Fuß, wenn Sie lange Spaziergänge lieben.

Skradinski Buk waterfall
Skradinski Buk waterfall
Skradinski Buk waterfall, Visovačko jezero, 22221, Lozovac, Croatie

Kornati und seine 140 Inseln

Wir haben bereits erwähnt, dass die Kornaten und das Paradies für Segler. Also, buchen Sie Ihr Segelticket, aber lesen Sie zuerst mehr über den Park Kornati Inseln und genießen Sie seine anderen Schönheiten.

Sail in Kornati National park
Sail in Kornati National park
Parc national des Kornati, Butina 2, 22243, Murter, Croatie

Paklenica

Wie unser Titel schon sagt - Nur für mutige Wanderer ist Paklenica noch für mutige Wanderer und auch für mutige Camper. Paklenica, wie auch andere Bergregionen in der Nähe des Adriatischen Meeres, bietet Ihnen von einigen Berggipfeln aus eine herrliche Aussicht auf die kroatischen Inseln.

Paklenica park
Paklenica park
Paklenica River, 23244, Croatie

Plitvicer Seen

Hinweis für Fotoliebhaber: Der frühe Morgen wird der beste Zeitpunkt sein, diesen Nationalpark zu besuchen, da dieses Ziel jedes Jahr von mehr und mehr Touristen besucht wird (jedes Jahr mehr als 1 Million Touristen). Auch der frühe Frühling bietet Ihnen erstaunliche Fotos von grün-blauen Seen, deren Farbe von Moos und Algen stammt.

Zitat aus: Plitvicer Seen - Naturjuwel Kroatiens

Was wir an den Pitvicer Seen lieben, ist die perfekte Lage und die schöne grün-blaue Farbkombination. Besuchen Sie sie zu jeder Jahreszeit, aber um der Menge zu entgehen, ist der frühe Frühling die beste Option.

Plitvice lakes, Croatia
Plitvice lakes, Croatia
Parque Nacional de los Lagos de Plitvice, Croacia

Nördliches Velebit

Höhlenfans - das ist die beste Möglichkeit bei einem Besuch der kroatischen Küste, um ein wenig wegzulaufen und einen von zwei Nationalparks auf dem Berg Velebit zu sehen - Nord-Velebit. Erinnern wir uns mit dieser Info: die tiefste ist die Lukina jama Höhle, die mit 1431 m die tiefste in Kroatien ist, und die 14. tiefste Höhle der Welt.

Northern Velebit National Park
Northern Velebit National Park
Northern Velebit National Park, Krasno 96, 53274, Krasno Polje, Croatia

Safari auf Brioni

Diese erstaunliche Inselgruppe hat auch den Safaripark auf ihrer größten Insel - Veliki Brijun. Der Brijuni-Safaripark ist eine seltene Gelegenheit für eine Safari mitten in Europa. Die Brijuni-Inseln sind von der kroatischen und italienischen Küste aus leicht erreichbar.

Brijuni Safari Park
Brijuni Safari Park
Brionska ul. 10, 52203, 52212 Fažana, Croatia

Risnjak für Camper

Berg des Luchses und Ort, an dem sich Ihr Körper und vor allem die Lunge wohlfühlen. Wenn Sie Naturliebhaber sind und es lieben, eine vielfältige Fauna und Flora zu sehen, sollte Risnjak eine Option und vielleicht ein wichtiger Teil Ihrer Reiseroute sein.

Risnjak National Park
Risnjak National Park

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte



Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie