Cover photo credit © iStock/remast
Cover photo credit © iStock/remast

Abendessen mit Aussicht im Valencia's Panorama

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Im Allgemeinen kommen die Menschen, um die sonnige, ostspanische Küstenstadt Valencia wegen der Sonne, der Strände und der angenehmen Atmosphäre zu besuchen. Das bedeutet, dass die Stadt ziemlich entspannt ist und viele Restaurant-Erlebnisse auf der informelleren Seite der Skala liegen. Ich bin ein großer Fan von Essen im Freien, und so machen mich die kleinen Terrassen, die vor vielen Restaurants (Stadtzentrum und andere) mit Sitzgelegenheiten im Freien liegen, sehr glücklich. Die Möglichkeit, den Sonnenschein und die fantastische Aussicht rundum zu genießen, ist eines der besten Dinge, um in Spanien zu essen. Darüber hinaus ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es einen weiteren Vorteil gibt - die Preise. Viele lokale und schöne Orte um mich herum in der Cabanal-Region von Valencia (neben dem Strand) sind preiswert, und zwei Personen können für 20 Euro oder weniger sehr gut essen und trinken.

Dieser Artikel handelt jedoch von einem der ausgefalleneren, gehobenen Orte in der Stadt, der aber einen Besuch wert ist - sowohl wegen der hohen Qualität der traditionellen spanischen Rezepte, die Sie hier finden, als auch wegen der atemberaubenden Aussicht auf den Strand und die Strandpromenade, die Sie vom Panorama Restaurant in Valencia erhalten.

Photo credit © Panorama Restaurant
Photo credit © Panorama Restaurant

Panorama ist einer dieser Orte der gehobenen Klasse, der die Umgebung anstelle von Gold und Glitzer nutzt, um wirklich zu zeigen. Die Einstellung ist ideal, also warum mit unnötigen Ergänzungen ablenken. Und so ist die Einrichtung relativ einfach und dezent, mit riesigen Fenstern von Boden bis Decke auf allen Seiten, damit der beste Blick in das Esszimmer fließt. Obwohl es viele spanische Gerichte auf der Speisekarte gibt, probierten wir die Paella, das berühmteste Gericht dieser Region, und waren definitiv beeindruckt von der Größe des riesigen Geräts, das ankam, und den Aromen und Texturen, die wir darin fanden.

Panorama Restaurant - Valencia
Panorama Restaurant - Valencia
Marina Real Juan Carlos I, s/n, 46024 València, Valencia, Spain

Das folgende Video zeigt, wie eine traditionelle Paella hergestellt wird, in einem der anderen High-End-Restaurants in Valencia, dem im Stadtzentrum gelegenen Palau Alameda.

Panorama befindet sich am südlichen Rand des Malvarrosa Beach, am Ende der Promenade. Die Uferpromenade ist wahrscheinlich mein Lieblingsplatz in der ganzen Stadt, da ich dort laufe, gehe, mich bewege und entspanne (oder am Strand direkt daneben). Tagsüber und vor allem am Wochenende ist es ziemlich belebt, aber an den meisten Abenden ist die lange Uferpromenade ziemlich ruhig und der ideale Ort, um zu laufen, ohne an Ampeln oder Autos zu denken. Von einem Ende der Uferpromenade aus können Sie mehr als drei Kilometer bis zum anderen Ende laufen und haben so viel Platz zum Ausstrecken und Konditionieren.

Photo credit © Panorama Restaurant
Photo credit © Panorama Restaurant

Das Restaurant verfügt über zwei verschiedene Bereiche, einen ausschließlich zum Essen und den anderen eine Mischung aus Cocktail/Weinterrasse und Esszimmer. In Valencia kann es oft etwas Wind geben, besonders in der Nähe des Meeres, so dass es manchmal besser ist, drinnen zu sein. Es wird jedoch keinen allzu großen Unterschied machen, da die Ansichten von innen oder außen gleich sind. Valencia sollte weltberühmt sein für seine Sonnenuntergänge und Himmelsfarben. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie bei Sonnenuntergang ein tolles Foto machen können, sollte Valencia zu Ihren ersten Adressen gehören.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Joe Thorpe

Joe Thorpe

Ich bin Joe. Ich bin in Großbritannien aufgewachsen, habe in Afrika und Paris gelebt und wohne jetzt in Spanien. Als Outdoor-Fan mag ich nichts lieber, als einen einsamen Strand zu finden, ein Lagerfeuer zu machen und die Aussicht zu genießen.

Weitere Reisegeschichte für Sie