Cover photo © Credits to Alexas_Fotos/Pixabay
Cover photo © Credits to Alexas_Fotos/Pixabay

Entdecken Sie Baikonur und seine spektakuläre Raumfahrt.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Hast du jemals davon geträumt, den echten Weltraumbahnhof, Astronauten und Raumschiffe zu sehen? Willkommen in Baikonur, dem Ort, an dem Sie Ihren Traum verwirklichen und eine spektakuläre Weltraumreise erleben können! Das Kosmodrom Baikonur ist der erste und größte Weltraumbahnhof von internationaler Bedeutung. Es liegt in der Nähe des Dorfes Tyuratam in der Region Kyzylorda, auf dem Gebiet Kasachstans. Viele Menschen sind verwirrt, wenn es um Baikonur geht, weil sie denken, dass es zum russischen Territorium gehört. Es ist jedoch wichtig, klarzustellen, dass es bis 2050 an Russland vermietet ist. Die Gesamtfläche des Kosmodroms beträgt 6.717 Quadratkilometer.

Picture © Credits to Министерство обороны Российской Федерации/mil.ru
Picture © Credits to Министерство обороны Российской Федерации/mil.ru

Geschichte des Kosmodroms Baikonur

Zunächst einmal bedeutet "Baikonur" auf Kasachisch "ein reiches Tal", was lustig ist, denn Baikonur ist eigentlich von Wüste umgeben. Die Geschichte und der Bau des Kosmodroms Baikonur begann am 12. Januar 1955 und wurde 1957 abgeschlossen. In der Zeit zwischen den 1970er und 1980er Jahren war es das größte Kosmodrom der Sowjetunion.

Baikonur Cosmodrome
Baikonur Cosmodrome
Kazakhstan

Baikonur: der Ort der Weltraumpioniere

Baikonur ist eigentlich der Ort der Weltraumpioniere. Hier ist der Grund:

Der weltweit erste künstliche Satellit (4. Oktober 1957) und die weltweit ersten künstlichen Satelliten von Sonne, Mond und Venus wurden vom Kosmodrom Baikonur gestartet.

Die erste bemannte Raumfahrt wurde von Baikonur aus gestartet (12. April 1961 - der Flug von Yu.A. Gagarin mit dem Raumschiff Wostok 1).

Picture © Credits to Khalip / Яков Халип/Wikipedia
Picture © Credits to Khalip / Яков Халип/Wikipedia

Das Kosmodrom heute

Heute ist das Kosmodrom Baikonur der wichtigste Weltraumhafen Kasachstans, der der Welt den Weg zum wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt geöffnet hat. Am wichtigsten ist, dass Baikonur der Menschheit den Weg zum Weltraum eröffnete.

Weltraumtouren

Roscosmos, eine russische staatliche Körperschaft, die für Raumflüge und kosmonautische Programme zuständig ist, organisiert exklusive Touren zum Kosmodrom Baikonur. Diese Tour wird Ihnen unvergessliche Eindrücke und Emotionen bescheren, denn Sie haben die Möglichkeit, nicht nur das berühmte Kosmodrom, Startplätze, Montage- und Testgebäude, Museen und historische Denkmäler zu besuchen, sondern auch alle Phasen einer Vorbereitung auf den Start zu beobachten. Sie werden eine Raketenabsenkung und deren Installation sehen, die echten Astronauten im Kosmodrom und den offiziellen Bericht der Crew beobachten, die Aufregung vor dem Start spüren. Am Ende, wenn Sie das Glück haben, an einem bestimmten Tag dort zu sein, finden Sie ein unglaubliches Spektakel - den Start eines Fluges eines Raumschiffes oder eines Satelliten. Außerdem können Sie hier den echten Stern im Weltraum auswählen und benennen.

Die Preise für diese Raumreise beginnen bei 270.000 Tenges (ca. 628 Euro) pro Person. Der Preis ist nicht niedrig, aber er beinhaltet viele Dinge wie einen englischsprachigen Übersetzer, Mahlzeiten, Unterkunft (zwei Tage und drei Nächte), Erlaubnis von Roscosmos, Ausflüge und Transfer.

Picture © Credits to 12019/Pixabay
Picture © Credits to 12019/Pixabay

Baikonur kann ein sehr interessanter Ort für alle sein, unabhängig vom Alter. In Baikonur ist der Weltraum nahe, und Sie werden sich immer an diese spektakuläre Weltraumreise erinnern!


Der Schriftsteller

Heewon Jang

Heewon Jang

Mein Name ist Heewon. Meine Interessen sind Reisen, Fotografie und Literatur. Ich weiß, wie man Dinge richtig macht, aber ich werde immer so machen, wie ich es will :).

Weitere Reisegeschichte für Sie