© istock/crbellette
© istock/crbellette

Entdecken Sie die Brüsseler Gastronomie & Bistro-Atmosphäre

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Pommes Frites, Waffeln, Bier und Schokolade. Sonst noch etwas?

Wenn wir über die Gastronomie eines bestimmten Landes nachdenken, denken wir oft an einige Gerichte, die wirklich emblematisch für diese Küche sind, und wir beschränken uns standardmäßig auf diese. Um diese Aussage zu veranschaulichen, möchte ich einige Beispiele aus der internationalen kollektiven Vorstellungskraft herausgreifen. Zum Beispiel neigen wir dazu zu denken, dass die italienische Küche auf Pasta und Pizza beschränkt ist; dass die spanische Küche ein Synonym für Tapas und Paella ist; dass die Ungarn nur Gulasch kochen, und wir stellen uns die Griechen als Menschen vor, die ihre Zeit damit verbringen, Fleisch zu grillen und Pitas und Mousakas zu verkaufen. Auf die gleiche Weise verbinden viele Menschen auf der ganzen Welt die Marke "Belgien" mit Bier, Waffeln, Schokolade, Pommes Frites und Muscheln. Und das ist alles.

© istock/Tetiana_Chudovska
© istock/Tetiana_Chudovska
© istock/dmbaker
© istock/dmbaker

Belgische Küche, von der Sie noch nie gehört haben

ABER es gibt so viel mehr!! Das kann ich Ihnen sagen. Haben Sie jemals von Garnelen-Kroketten, Käse-Kroketten, Schnecken mit Butter, "Stoemp" (die Brüsseler Variante des Stampot-Gerichts in Belgien, das aus Kartoffelpüree mit Gemüse besteht), Ballekes (Fleischbällchen) mit Tomatensauce, Waterzooi oder der berühmten flämischen Kaninchen-Karbonnade gehört? Nun, ich könnte leicht vermuten, dass diese Worte in Ihren Ohren neu klingen, was normal ist. Möchten Sie mehr wissen, bevor Sie nach Brüssel reisen? Und mehr als alles andere wollen Sie wissen, wo Sie diese Gerichte finden können? Dann lesen Sie einfach weiter.

istock/bonchan
istock/bonchan

Die besten Orte, um echte Küche zu finden

Wenn es darum geht, echte lokale Küche in Brüssel zu probieren, ist der schlimmste Fehler, den man machen kann, in einen der sehr berühmten touristischen Orte zu gehen, wie zum Beispiel den Grand Place, la rue des Bouchers, oder Hotspots wie das Heysel-Gebiet. Lassen Sie mich Ihnen mehr über einige Orte erzählen, die ich gut kenne und wo Sie die echte Küche kosten können.

Zinneke

Das Zinneke ist einer der Orte, an denen man die berühmten Kroketten, Schnecken, Ballekes und Stoemp probieren kann, die ich oben erwähnt habe (natürlich neben dem Klischee "Muscheln und Pommes frites"). Es ist ein mehrfach ausgezeichnetes und beliebtes Restaurant, eine echte Institution, die seit Jahrzehnten geöffnet ist und in der Sie das Beste der belgischen Bistrotradition finden können. Jahrelang habe ich persönlich nur fünf Gehminuten vom Zinneke entfernt gewohnt. Und ich erinnere mich, dass ich manchmal dorthin ging und immer von einem charmanten und lächelnden Personal bedient wurde, das sich bemüht, sein Bestes zu geben, um einer Stammkundschaft zu gefallen. Sie werden mir zustimmen, dass es einen himmelweiten Unterschied gibt zwischen dem Serviceniveau eines Restaurants, das sich ausschließlich auf eine touristische Kundschaft verlässt, und einem Restaurant, das von Stammkunden besucht wird.

Zinneke restaurant, Brussels
Zinneke restaurant, Brussels
Place de la Patrie 26, 1030 Schaerbeek, Belgique

Quartier du Sablon

Das Quartier du Sablon ist ein (sowohl von Einheimischen als auch von Ausländern) sehr geschätzter Platz mit Terrassen und Cafés, wo man einen schönen Kaffee trinken, ein belgisches Bier probieren, belgische Pralinen kaufen oder zur Teezeit ein herrliches Dessert essen kann.

Place du Petit Sablon, Brussels
Place du Petit Sablon, Brussels
1000 Brussels, Belgium
The Sablon chocolatiers, Brussels
The Sablon chocolatiers, Brussels
Grote Zavel, 1000 Brussel, Belgium
© Nicolas Casula
© Nicolas Casula

Tavernen, Estaminets und Bistros

In Belgien kommt es nicht nur darauf an, was man isst, sondern auch auf die gesamte Atmosphäre um einen herum. Wovon ich hier spreche, ist die so genannte "Bistro-Atmosphäre", ein wenig gedämpft, irgendwie gemütlich, oft dunkel, aber immer sehr warm.

Das beste Beispiel für einen Ort, der einem hier in den Sinn kommt, ist das Goupil le Fol, ein sehr schönes Estaminet, wo man sich treffen und friedlich mit Freunden diskutieren kann, während man guten französischen Liedern zuhört. Dieser Ort wird Ihnen sicherlich gefallen, wenn Sie das Außergewöhnliche lieben.

Goupil le Fol, Brussels
Goupil le Fol, Brussels
Rue de la Violette 22, 1000 Bruxelles, Belgique

Wollen Sie bei all dem in die Atmosphäre der lokalen Restaurants und Bistros in Brüssel eintauchen?


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Hat Ihnen meine Geschichte gefallen?

Buchen Sie ihre lokale Erfahrung! Derzeit für nur €66/p.* (€83)

Erleben Sie mit Ihrem exklusiven itinari-Reiseleiter meine unglaubliche Reisegeschichte in Belgien noch einmal.

Und genießen Sie unvergessliche Momente, wie zum Beispiel

  • Die Aromen der belgischen Gastronomie jenseits der Klischees kosten
  • In die gemütliche Atmosphäre eines typischen Brüsseler Bistros eintauchen
  • Eine Stadt entdecken, die es liebt, gewollt zu werden
  • ... und vieles mehr!
Jetzt herausfinden

* Preis pro Person, basierend auf einer Reservierung für 2 Personen

Der Schriftsteller

Nicolas Casula

Nicolas Casula

Ich bekam das Reisevirus, als ich vor ein paar Jahren eine 5-monatige Reisepause einlegte. Ich glaube, dass jeder Ort, jeder Bereich es wert ist, enthüllt zu werden. Schönheit liegt überall.

Weitere Reisegeschichte für Sie