Cover picture © Credits to iStock/Gingagi
Cover picture © Credits to iStock/Gingagi

Genießen Sie die schöne Sakura im Botanischen Garten Chisinau.

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Chisinau hat viele Parks, die sich voneinander unterscheiden, aber gleichzeitig schön und gemütlich sind. Wenn Sie in der Nähe des Sees spazieren gehen möchten, können Sie den Valea Morilor Park besuchen, aber wenn Sie die Denkmäler und verschiedenen Brunnen bewundern wollen, werden Sie sicherlich in den Central Park gehen, den ältesten in Moldawien. Es gibt jedoch einen Botanischen Garten, der all diese Wünsche vereint. Dort können Sie nicht nur die schönen Seen genießen, sondern auch etwas Neues über die Flora und Fauna Moldawiens erfahren. Es befindet sich in der Nähe der Chisinau Gateways, am Rande der Stadt. Die beste Jahreszeit für einen Besuch des Botanischen Gartens ist Mai, da Sie die Blütezeit der japanischen Sakura genießen können.

Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan

Die wissenschaftliche Forschungseinrichtung

Der Garten wurde 1950 gegründet und befand sich im Stadtteil Buiucani. Im Jahre 1964 wurde es in den Bezirk Botanica verlegt, weil es ein größeres Gebiet für all die Dinge hatte, die geplant waren. 1973 wurde der Botanische Garten offiziell eröffnet, und zwei Jahre später verlieh ihm die Regierung den Status einer wissenschaftlichen Forschungseinrichtung der Akademie der Wissenschaften der Moldawischen SSR. Die Fläche des Gartens ist riesig - fast 104 Hektar, wo man mehr als 10 000 Arten und Sorten von Pflanzen findet, die im Park wachsen. Die Akademie bildete eine Kaskade von vier zusammenhängenden Seen, die dem Park helfen, seine Vegetation zu bewässern. Die besten und beeindruckendsten Dinge im Park sind die Blüte der rosa Magnolie (Ende April) und natürlich der japanischen Sakura (Anfang Mai), die der Flora des Gartens ein wenig Eleganz verleihen.

Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Picture © Credits to Wikipedia/Vasiloi A.D.
Picture © Credits to Wikipedia/Vasiloi A.D.

Ein charmanter Ort, den man mit der Familie erkunden kann.

Beim Betreten des Gartens spürt man sofort, wie charmant dieser Ort ist. Ruhige und stille Täler, Familien mit Kindern, Enten und Schwäne in den Seen - hier ist alles für die angenehme Zeit mit den Nächsten gemacht. Normalerweise kommen wir hierher, um uns zu entspannen und vom Alltag abzulenken. Früher war der Botanische Garten vor allem an Wochenenden und Feiertagen überfüllt, aber heute wird er auch an Werktagen viel besucht. Der Park ist sehr malerisch und vielfältig, aber es geht nicht nur um die Vielfalt der Pflanzenarten (auch der exotischen), sondern auch um die durchdachte Planung des Parks. Das gibt Ihnen das Gefühl, um die Welt zu reisen, während Sie nur in einem Park sind.

Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan

Erleben Sie eine unvergessliche Reise

Sie können den Botanischen Garten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi erreichen - es gibt nur eine Möglichkeit. Wenn Sie Chisinau zum ersten Mal besuchen, empfehle ich Ihnen, mit dem Obus dorthin zu fahren und nicht nur interessante Ausblicke, sondern auch die Atmosphäre des Stadtverkehrs zu erleben. Beachten Sie, dass der Eintritt in den Garten nicht kostenlos ist - die Gebühr beginnt bei 5 Lei (ca. 20-30 Eurocent). In der Nähe des Parks befindet sich auch der Zoo Chisinau und die Rückkehr nach Hause - schauen Sie sich die Einkaufszentren im Stadtteil Botanica an. Verpassen Sie also nicht die schöne Natur des Parks, besonders wenn Sie im Frühjahr nach Chisinau kommen. Sie haben die Möglichkeit, erstaunliche Fotos in der Nähe der Sakura zu machen und eine unvergessliche Reise zur wahrhaft moldawischen Schönheit der Natur zu unternehmen.

Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Picture © Credits to Wikipedia/Alex Prodan
Botanical Garden, Chisinau
Botanical Garden, Chisinau
Strada Pădurii 18, Chisinau, Молдавия

Der Schriftsteller

Vladlena Martus

Vladlena Martus

Mein Name ist Vladlena und ich komme aus Moldawien. Zur Zeit bin ich in Sankt-Petersburg ansässig, wo ich Journalismus studiere. Ich liebe es zu schreiben, zu reisen und zu fotografieren und zu versuchen, mein Leben so gut wie möglich zu genießen!

Weitere Reisegeschichte für Sie