© istock/ thesomegirl
© istock/ thesomegirl

Beliebte Restaurants in Tulum

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Tulum ist insofern eine einzigartige Szene, als sie eine sehr gegensätzliche soziokulturelle Dynamik aufweist. Das Pueblo ist die Heimat der Einheimischen und immer noch sehr klein und eher traditionell mexikanisch, während die Hotelzone ein Öko-Schick-Hipster-Paradies ist, das fast ausschließlich dem Tourismus dient. Unabhängig davon, in welchem Tulum Sie sich für einen längeren Aufenthalt entscheiden, beide haben viel zu bieten. Darüber hinaus sind sie mit dem Auto und Fahrrad gut zu erreichen, so dass Sie den Tag am Strand verbringen und dann gegen Sonnenuntergang ins Pueblo gehen können, um einen Happen zu essen. Umgekehrt könnten Sie in der Stadt frühstücken und dann zur Happy Hour bei Sonnenuntergang in die Hotelzone fahren. Sowohl im Pueblo von Tulum als auch in der Hotelzone von Tulum gibt es großartige Möglichkeiten zum Essen, Trinken und geselligen Beisammensein. Hier sind einige meiner Lieblingsrestaurants, Cafés und Bars in Tulum.

Meeresfrüchte

©facebook.com/sabordemarltulum
©facebook.com/sabordemarltulum

Die besten Orte für den Verzehr von Meeresfrüchten in Tulum sind Sabor del Mar und El Capitan. Sabor de Mar ist ein kleines Meeresfrüchte-Restaurant in Familienbesitz in Tulum Pueblo, das wunderschön präsentierte Gourmet-Fisch- und Schalentiergerichte wie Thunfisch-Sashimi, Meeresfrüchte- und Schalentier-Medley-Türme" mit Avocado und Meeresalgen in einem Bett aus schön gewürzter Salsa oder Brühe und natürlich dem Publikumsliebling, dem Aguachile, serviert. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was Aguachile ist, es ist eine Ceviche nach mexikanischer Art, bei der Schalen- und Krustentiere oder Fisch in Limettensaft, Koriander und einem Püree aus gemischten Chilis mariniert/gekocht werden, was ihr eine leuchtend grüne Farbe verleiht.

Sabor de Mar, Tulum
Sabor de Mar, Tulum

El Capitan ist ein lokaler Favorit auf der Autobahn, die vom Pueblo zum Strand führt. Es ist ohne Zweifel der beste Ceviche-Platz in Tulum. Es ist ein Freiluftrestaurant unter einem riesigen Palapa mit riesigen, familiengerechten Portionen verschiedener Ceviche-Sorten, Fisch-Tacos, Guacamole und hausgemachten, köstlichen Tortilla-Chips und Tostadas.

El Capitan Restaurante Bar Marisco, Tulum
El Capitan Restaurante Bar Marisco, Tulum

Feines Essen

©facebook.com/HartwoodTulum
©facebook.com/HartwoodTulum

In der Hotelzone von Tulum gibt es einige sehr hochwertige, exklusive Feinschmeckerrestaurants, die moderne und innovative Wendungen in der traditionellen mexikanischen Küche genommen haben, mit einer sehr ästhetischen und künstlerischen Präsentation der Speisen und des Veranstaltungsortes. Das bekannteste und beliebteste Feinschmeckerrestaurant in Tulum ist Hartwood. Hartwood wurde mit internationalem Lob für die Originalität seiner Speisekarte bedacht, die sich jeden Tag je nach den frischen, lokalen Zutaten ändert, und für seine Mission, Maya-Lebensmittel und "Outdoor"-Kochtechniken unter Verwendung seines feuergetriebenen Außengrills und Holzofens zu präsentieren. Hartwood ist definitiv kostspielig, aber das Geld für ein so schön präsentiertes, erstaunlich schmeckendes Essen in einer sehr natürlich ästhetischen Atmosphäre durchaus wert.

Hartwood, Tulum
Hartwood, Tulum

mexikanisch

©facebook.com/Mateos Mexican Grill
©facebook.com/Mateos Mexican Grill

Tulum Pueblo ist voll von lokalen "Mama und Pop"-Stil comida corrida, die billig ist und überall in Mexiko gefunden werden kann. Überraschenderweise ist das beste traditionelle mexikanische Essen, das ich probiert habe, in der Hotelzone näher am Strand zu finden. Bei Tacos ist Mateos meine Lieblingswahl. Es ist ein wirklich unterhaltsamer Fresspark im Freien, direkt vor dem Strand und umgeben von Geschäften und Boutiquen. Oft gibt es auch Live-Musik oder ein DJ-Set, das einen köstlichen Teller Tacos und eine leckere Margarita begleitet.

Mateo's Mexican Grill, Tulum
Mateo's Mexican Grill, Tulum
©facebook.com/Puro Corazon Tulum
©facebook.com/Puro Corazon Tulum

Im Puro Corazon gibt es leckere mexikanische Gerichte, aber der wahre Reiz liegt in der Bar auf dem Dach. Hinter dem Restaurant steht ein hoher Turm, der über dem Dschungeldach emporragt, das den Strand vom Pueblo trennt. Auf den oberen zwei Ebenen des Turms befinden sich eine Bar und eine Cocktail-Lounge, wo Sie das unglaubliche Panorama des Dschungels im Westen und des Ozeans im Osten bewundern können, ganz zu schweigen von einigen der spektakulärsten Sonnenuntergänge, die Sie je erleben werden.

Puro Corazon, Tulum
Puro Corazon, Tulum
©facebook.com/Puro Corazon Tulum
©facebook.com/Puro Corazon Tulum

El Tabano ist wahrscheinlich mein Lieblingsrestaurant für traditionelles mexikanisches Essen in Tulum, weil es eine offene Küche voller weiblicher Köche und Köchinnen sowie eine Tageskarte hat, die auf Kreidetafeln geschrieben steht und deren Einträge durchgestrichen sind, wenn sie ausgehen. Das Restaurant hat eine sehr traditionelle, geschäftige Marktatmosphäre im Freien, aber die Sitzgelegenheiten und die nächtliche Unterhaltung sind von höchster Qualität, und das Essen selbst ist absolut hervorragend.

El Tabano, Tulum
El Tabano, Tulum
©facebook.com/Restaurant El Tabano Tulum
©facebook.com/Restaurant El Tabano Tulum

Gelegentliche Snack-Plätze

©facebook.com/CampanellaCremerie
©facebook.com/CampanellaCremerie

Alle meine Lieblingsplätze für Snacks und Desserts befinden sich in Tulum pueblo. Campanella ist ein Café, ein Gelato und ein Dessertgeschäft direkt an der Hauptstraße von Tulum. Alles von Kaffeegetränken über Gelato bis hin zu übertriebenen Waffel- und Eismaschinerien; was auch immer Sie bestellen, es muss ein Genuss sein!

Campanella Cremerie, Tulum
Campanella Cremerie, Tulum
©facebook.com/Liquido y Solido Tulumx
©facebook.com/Liquido y Solido Tulumx

Liquido y Solido ist eine Saft- und Smoothie-Bar, die auch vegane und vegetarische Gerichte anbietet. Die Smoothies sind köstlich und werden in Milchshake-Gläsern serviert, die oft mit frischem Obst ausgekleidet und mit Müsli belegt sind. Ein Lieblingsgericht, das in Mexiko nicht oft gesehen wird, ist die gefüllte Ofenkartoffel, die gebacken, mit drei verschiedenen Käsesorten gefüllt, dann mit Dressings Ihrer Wahl beträufelt und mit sautiertem Spinat gekrönt wird.

Liquido y Solido, Tulum
Liquido y Solido, Tulum

El Sudaca ist eine argentinische Konditorei und Empanada-Bar mit den am besten schmeckenden argentinischen Delikatessen der Stadt, darunter Alfajores, das sind mit dulce de leche, dulce de leche und Obstkuchen gefüllte Keks-Sandwiches, süße und pikante im Ofen gebackene Empanadas und natürlich Mate!

El Sudaca, Tulum
El Sudaca, Tulum
©facebook.com/El Sudaca
©facebook.com/El Sudaca

Ganz gleich, ob Sie in einem Öko-Resort übernachten, am Strand glitzern oder ein Airbnb im Pueblo mieten, Sie werden mit Sicherheit köstliche Restaurants finden, die eine ganze Reihe von Geschmäckern befriedigen. Die Restaurantmöglichkeiten in Tulum sind so farbenfroh wie ihre wunderschönen Karibikstrände.


Der Schriftsteller

Julia Holland

Julia Holland

Mein Name ist Julia, und ich lebe in Mexiko. Ich kam als Anthropologe (in Chiapas) in dieses Land, und ich verliebte mich in es: die reine und wilde Schönheit der Natur, die Demut und Wärme der lokalen Bevölkerung, die reiche und vielfältige Kultur. Ich beschloss, dort zu bleiben, und Mexiko ist das, was ich jetzt als meine Heimat betrachte.

Weitere Reisegeschichte für Sie