Festivals in den Niederlanden!

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Sie brauchen keinen Grund, die Niederlande zu besuchen, denn das Land ist voll von Geschichte und vielen Aktivitäten. Aber wenn Sie nach einem Grund suchen, sollten Festivals mindestens in den Top 5 aller Gründe sein! Und ich muss sagen, die Niederländer wissen, wie man feiert und feiert. Also schnappen wir uns Ihren Kalender und sprechen über die Festivals in den Niederlanden!

Feste im Winter!

Wenn Sie einen frischen und kühlen Jahresanfang wünschen, haben die Niederländer eine Lösung dafür. Jedes Jahr kommen Holländer zusammen und tauchen ins kalte Wasser! Sie können an 60 verschiedenen Orten in den Niederlanden tauchen, aber der beliebteste Ort ist in Den Haag, da die Stadt einen fantastischen Strand hat. Danach können Sie sich mit der traditionellen Fleischsuppe mit Erbsen aufwärmen!

Lasst uns die Filmliebhaber hierher holen, denn dieses Festival ist für euch! Wenn Sie Anfang Februar in Rotterdam sind, sollten Sie das Rotterdam International Film Festival besuchen. Dieses Festival dauert 10 Tage im Jahr, mit mehr als 300 Filmen!

Wer zu einem der größten und buntesten Festivals Europas gehört, muss sich den Karneval in Maastricht im Februar anschauen. Sie können die Kostüme genießen und mit Holländern feiern!

Festivals im Frühling!

Der Frühling ist die Zeit, in der die Blumen blühen, und das gilt auch für die Niederlande. Und wenn es darum geht, haben Tulpen und Narzissen hier einen großen Wert! Bei der Eröffnung des Keukenhofgartens im März können Sie fast alle Arten von Tulpen genießen.

Und natürlich mehr Blumen! Wenn Sie eine wohlverdiente Feier genießen wollen, ist die Blumenparade genau das Richtige für Sie! Sie können 20 Wagen aus Blumen und auch Tänzer von Noorwijk bis Harlem genießen! Vergessen Sie also nicht, dieses Festival Ende April zu besuchen.

Am 27. April können Sie an der weltgrößten Straßenparty a.k.a. King's Day in Amsterdam teilnehmen! Dieses jährliche Fest wird jedes Jahr zu Ehren von König Willem-Alexander abgehalten. Genießen Sie die Musik, besondere Darbietungen und vieles mehr! Für Kinder können sie auch das Theatervolk genießen. Vergessen Sie nicht, etwas Orange zu tragen, denn es ist die Farbe der Niederlande und dieser besondere Tag!

Festivals im Sommer!

Machen Sie sich bereit, Heringsfisch in Den Haag zu essen! Anfang Juni können Sie traditionelle holländische Meeresfrüchte genießen. Es ist ein Fest, bei dem die niederländische Heringsflotte mit einem Flaggentagsfest gestartet wird. Man muss die traditionellen Trachten der Fischerfrauen sehen!

Machen Sie sich bereit für das älteste Musikfestival der Welt in Landgraaf! Rock, Pop, Dance, Electro, Hop, Indie, Punk, Folk, alternative Musik kann man beim Pinkpop Festival im Juni genießen.

Wenn Sie sehen wollen, wie die Holländer auf den Karneval in Rio antworten, müssen Sie sich den Rotterdamer Sommerkarneval im Juli ansehen! Genießen Sie lateinamerikanische Musik mit mehr als 25 Bands und tanzen Sie bis in die Nacht! Es hat mehr als 1 Million Besucher, also warum sollte man nicht einer von ihnen sein? :)

Festivals im Herbst!

In Amsterdam findet die größte Nikolausparade der Welt statt! Jedes Jahr fährt der Weihnachtsmann mit Keksen und Tropfengeschenken nach Amsterdam! Vergessen Sie nicht, dieses Festival Mitte November zu besuchen!

St. Nicholas-Sinterklaas
St. Nicholas-Sinterklaas
Kattenburgerplein 1, 1018 KK Amsterdam, Hollanda

Wenn Sie diese erstaunlichen Festivals besuchen wollen, finden Sie jetzt Ihre Inspiration auf itinari!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Alara Benlier

Alara Benlier

Mein Name ist Alara Benlier, ich bin Türkin, lebe aber derzeit in Deutschland! Ich teile meine Erfahrungen in Deutschland, der Türkei und den Niederlanden!

Weitere Reisegeschichte für Sie