Volksmusik und Tanz - Georgisches immaterielles Kulturerbe

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wir sind stolz auf unsere lange Geschichte, die erstmals im 12. Jahrhundert v. Chr. in der geschriebenen Geschichte auftaucht, und auf unsere vielfältige und reiche Kultur. Auf eines sind wir sehr stolz - unsere Folklore und unseren traditionellen Tanz. Wenn Sie in die Seele Georgiens und seiner Menschen blicken wollen, müssen Sie sich eine georgische Volksmusik anhören und mindestens einmal im Leben den georgischen Tanz genießen.

Traditioneller georgischer Tanz

Sie werden überrascht sein, wenn Sie herausfinden, dass eine so kleine Nation wie Georgien mehr als 15 Arten von Volkstanz hat. Jeder von ihnen ist einzigartig und erzählt die verschiedenen Geschichten. Während man Ihnen die Geschichte eines flirtenden Paares erzählen könnte, könnte ein anderes ein Schlachtfeld darstellen.

Der romantischste Tanz ist Kartuli, der normalerweise auf der Hochzeit von der Braut und ihrem Partner aufgeführt wird. Normalerweise besuchen sie spezielle Kurse, um vor dem großen Tag tanzen zu lernen. Dies ist eine Tradition, die auch ausländische Partner, die eine georgische Frau oder einen georgischen Mann heiraten, aufrechtzuerhalten versuchen. Ein Mann zeigt seine Liebe und Zuneigung zur Frau in diesem sehr schönen Tanz. Er behält die Frau während des ganzen Tanzes im Auge, wie es keine andere Frau auf dem ganzen Planeten gibt, während er trotzdem einen gewissen Abstand hält und sie während des Tanzes nicht berührt. Seine Art und Weise zeigt große Liebe und Respekt für die Frau, während eine Dame, die schüchtern ist, niemals ihre Augen erhebt.

Khorumi ist ein sehr markanter Tanz, der Sie auf das Schlachtfeld bringt. Es zeigt den Mut und die Stärke georgischer Soldaten, die Georgien seit Jahrhunderten vor Dutzenden verschiedener Feinde gerettet haben. Es kann von wenigen Leuten bis zu vierzig Männern durchgeführt werden. Wenn Sie diesen Tanz sehen, spüren Sie eine enorme Kraft und wie sich Ihr Blut schneller in Ihren Adern bewegt.

Kazbeguri ist auch ein Tanz, der die Härte und Unterstützung eines in den Bergen lebenden Mannes demonstriert. Aber meiner Meinung nach ist der Tanz, der den georgischen Geist am besten repräsentiert, Khevsuruli. Der Tanz beginnt mit einem flirtenden Paar, als plötzlich andere Männer auftauchen und um die Frau kämpfen. Es geht um die Konkurrenz zwischen zwei Männern und ihren Anhängern. Sie greifen sich gegenseitig mit echten Schwertern und Schilden an. Dieser Tanz ist atemberaubend anzusehen und extrem schwer aufzuführen.

Acharuli und Partsa zeichnen sich durch farbenfrohe Kostüme und spielerische Stimmung zwischen Frauen und Männern aus. Sie schaffen eine festliche Stimmung. Ich denke, dass der georgische Volkstanz etwas ist, das jeder mindestens einmal in seinem Leben sehen sollte.

Volksmusik - ein Klang des Himmels

Die georgische Folklore ist über 1.500 Jahre alt. Nach Angaben des griechischen Historikers gingen georgische Stämme sogar in den Krieg und sangen und tanzten. Normalerweise spielen Männer in drei Stimmen georgische Volksmusik, wie sie in perfekter Harmonie fließt. Die meisten Georgier können singen, weil unsere Sprache selbst sehr musikalisch ist.

Sehr interessant ist, dass 1997 eines der georgischen polyphonen Lieder "Chakrulo" mit einer goldenen Scheibe mit weiteren 25 besten Melodien aus aller Welt ins All geschickt wurde. Es ist auch in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Wenn Sie das Glück hatten, mit Georgiern zu speisen oder etwas zu feiern, werden Sie wahrscheinlich die Gelegenheit haben, georgische Folklore zwischen den Toasts zu hören. Ich werde nicht viel darüber reden, da es besser ist, georgische Musik zu hören und selbst zu beurteilen.

Sukhishvili Dance Academy
Sukhishvili Dance Academy
Tbilisi, Georgia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Anano Chikhradze

Anano Chikhradze

Ich bin Anano. Ich liebe Reisen, Geschichte und das Kennenlernen von Menschen aus aller Welt. Ich schreibe über Georgien, mein Land, und ich bin sicher, dass sich alle in es verlieben werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie