© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill

Essensparadies in der Happy Bar and Grill in Sofia

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Gutes Essen und gute Gesellschaft sind ein immenser Teil der Gastfreundschaft, und zum Glück bietet Bulgarien beide an. Die traditionelle nationale Küche reicht so viele Jahrhunderte zurück, dass wir uns nicht einmal sicher sind, wann sie mit der Bezeichnung "Bulgarisch" begonnen hat. Wenn Sie das Land besuchen, sollten Sie unbedingt mindestens eines der traditionellen Gerichte wie Banitza, Sarma, Mekitsa probieren. Wenn Sie andere moderne Restaurants in der Hauptstadt entdecken möchten, gibt es ein Restaurant, das bei den Einheimischen besonders beliebt ist und für die Qualität von Service und Essen geschätzt wird. Also, schauen Sie tief in Ihre Seele nach dem Erkundungsgeist und besuchen Sie das Food-Paradies in der Happy Bar und dem Grill in Sofia.

Worin besteht der Unterschied zu anderen Restaurants?

Die Kette wurde erstmals 1994 in der Stadt Varna eingeführt. Seitdem haben sich die Restaurants über das ganze Land verteilt und bieten ein einzigartiges Esserlebnis. In der Hauptstadt gibt es mehr als 10 Restaurants, und im ganzen Land etwa 9 weitere. Das zentrale in Sofia ist vielleicht das in der Nähe des bulgarischen Parlaments und der Nationalen Kunstgalerie, direkt neben der Kirche Sveta Nedelya.

Happy Bar and Grill in Sofia
Happy Bar and Grill in Sofia
1000 Old City Center, Sofia, Bulgaria

Abgesehen davon, dass Sie hier viele verschiedene Arten von Küche finden - Griechisch, Amerikanisch, Italienisch, Bulgarisch, stellt Happy alle paar Monate ein neues Thema vor. Das bedeutet, dass die vorherrschenden Gerichte auf der Speisekarte sorgfältig ausgewählt werden, um dem Thema gerecht zu werden. Das Interieur ist so gestaltet, dass es an ein amerikanisches Diner erinnert, aber es ist in der Tat viel mehr als das.

Zum Beispiel gibt es während des griechischen Themas neben den Meeresfrüchtengerichten auf der Speisekarte auch thematische griechische Dekorationen, und selbst die Uniformen der Mitarbeiter haben griechische Ornamente darauf. Außerdem versammeln sich die Mitarbeiter jeden Abend um Punkt 20 Uhr und tanzen den Zorba-Tanz, der zum Symbol der Kultur dieses südlichen Landes geworden ist.

© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill

Das Menü

Vielleicht fragst du dich jetzt: "Also, was kann ich in diesem interessanten und unterhaltsamen Restaurant ausprobieren?" Nun, es wäre schwierig für mich, dir eine einfache Antwort zu geben. Der Ort ist beliebt wegen seiner einzigartigen Gerichte, die speziell für die Happy Bar und Grillkette kreiert wurden. Die wichtigsten Dinge, die ständig auf der Speisekarte stehen, sind Sushi, amerikanische Burger, Pasta, Desserts und Cocktails.

© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill

Verschiedene Salate, Fisch- und Fleischgerichte sowie vegetarische und vegane Gerichte wie Zucchini-Fritten mit Sauce können eine köstliche Wahl sein.

© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill

Die Desserts könnten der Hauptgrund für Ihre Rückkehr sein - Lavakuchen, Waffeln, Schäume, Käsekuchen, Crème Brule, Obstsalate, etc. Natürlich gibt es in jedem Café und Restaurant die üblichen Getränke. Außerdem finden Sie hier auch hausgemachte Limonaden sowie thematische Cocktails.

© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill
© Facebook.com/HappyBarAndGrill

Happy Bar and Grill ist eine Kette mit zwei internationalen Restaurants - in Barcelona, Spanien. Aber was es zu einem echten Lebensmittelparadies macht, ist die Tatsache, dass man hier Lebensmittel aus verschiedenen Teilen der Welt probieren kann, einschließlich der lokalen Küche. Die Qualität der Gerichte ist ausgezeichnet, der Service ist Teil der Restaurantpolitik und liegt auch auf einem deutlich höheren Niveau als die meisten lokalen Restaurants und Cafés. Viele ausländische Gäste kennen und genießen dieses Restaurant, weil es sie glücklich macht, in Bulgarien zu sein. Sie sollten es sich bei Ihrem nächsten Besuch in Sofia selbst ansehen; ich verspreche Ihnen, dass Sie nicht enttäuscht sein werden!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Maria Belcheva

Maria Belcheva

Mein Name ist Maria, und ich bin Bulgare und lebe in Wien, Österreich. Ich möchte Sie mitnehmen auf eine Reise durch all die erstaunlichen Orte und Dinge, die es wert sind, in meiner Heimat - Bulgarien - besucht und erlebt zu werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie