Cover Picture © Credits to istock/rihardzz
Cover Picture © Credits to istock/rihardzz

Galway - Eine Stadt der Aktion und des Charmes

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die natürliche Schönheit ist im ganzen Westen Irlands überflutet. In diesem Teil der Welt sind Sie nur wenige Minuten von etwas Schönem entfernt. Wenn Sie jedoch eher ein Stadtmensch sind und die Menschenmassen und das Nachtleben genießen, wenn Sie um die Welt reisen, werden Sie von der Metropole Galway mehr als beeindruckt sein. Eine Autostunde vom Flughafen Shannon oder ein zweistündiger Zug von Dublin entfernt, nutzt Galway das Flair einer internationalen Gemeinschaft und fügt es zu einem irischen Charme und einer Leidenschaft für die Künste hinzu, die zu einer Stadt führen, die 2020 Europas Kulturhauptstadt sein wird.

Picture © Credits to istock/rihardzz
Picture © Credits to istock/rihardzz

Übernachtungsmöglichkeiten

Die Annäherung an die Stadt von Süden her gibt die wärmsten Einführungen, also bleibe ich immer etwas weiter weg vom Trubel des Zentrums und wohne in Salthill, einer Küstenstadt eine Meile oder zwei Kilometer von der Hauptstraße entfernt. Bei einem Spaziergang über die Promenade oder den Abschlussball, wie ihn die Einheimischen kennen, spüren Sie die Wäsche des Atlantiks und haben die Möglichkeit, hochwertige Bars und Restaurants zu genießen. Das perfekte Salthill-Erlebnis ist jedoch, sich an Ihre Jugend zu wenden und in die Seapoint Leisure zu gehen, um klassische Arcade- und Jahrmarktsspiele zu spielen, sowie eine große Wolke Zuckerwatte zu nehmen, bevor Sie den Durst nach einem Bier in Oslo, einem der ersten öffentlichen Gebäude der Galway Bay Brewery Company, aufkommen lassen. Das Unternehmen exportiert im ganzen Land und bietet Verkostungsmenüoptionen für Neueinsteiger, die etwas weniger Guinness suchen. Einmal genossen, müsste das Stadtzentrum erkundet werden, aber nicht ohne die Hilfe eines Geschichtenerzählers.

The Promenade Salthill
The Promenade Salthill
Salthill, Galway, Ireland 0000

Galway ist perfekt für einen Spaziergang und kann von einer Reihe charismatischer Reiseleiter geleitet werden, die ihre Freizeit fernab von kreativen Eskapaden verbringen, um Einheimische in der Stadt zu zeigen. Auf meiner letzten Tour konnte mich mein Reiseleiter über die irische Unabhängigkeit auf den neuesten Stand bringen, eine Geschichte, die sich über zweihundert Jahre, drei Revolutionsversuche und große Hungersnöte erstreckt. Vertrauen Sie Google und Online-Bewertungen, um den passenden Leitfaden zu finden.

Lokale Unterhaltung

Wenn Ihre Vorstellung von Unterhaltung mehr Bühne als Street-Talker ist, dann ist Galway ein großer Leistungsträger. Buskers werden durch die Stadt spielen, aber ein wirklich einzigartiges Erlebnis bietet Emma O'Sullivan oder @emmastep for Instagrammers. Sie ist bekannt als die irische Tänzerin von Galway, die im Latin Quarter bei Regen oder Sonnenschein auftritt. Mit Enthusiasten zu stehen, um ihre Bewegungen zu beobachten, ist eine großartige Geisterbeschwörerin und eine wunderbare Sache, die man mit einer Menge erleben kann. Für etwas im Haus, The Roisin Dubh, ein Veranstaltungsort südlich des River Corrib, würde während der ganzen Woche offene Mikrofon- und Sprechabende sowie Auftritte von weltweit führenden Musikern und Komikern, darunter Ed Sheeran, veranstalten, der hier bei zahlreichen Gelegenheiten die Menge begeistert hat,

The Roisin Dubh
The Roisin Dubh
9 Dominick Street Upper, Galway, Ireland

Ende des Abends

Galway wird nachts lebendig, mit einer Gemeinschaft von Studenten, internationalen Arbeitern und Touristen, die alle die Straßen der Stadt zu Musik und Tanz betreten. Tig Coili, im Latin Quarter of Galway gelegen, veranstaltet mehrtägige traditionelle irische Musikshows und wird oft als Ausgangspunkt für Nachtschwärmer genutzt. Die Bar ist mit Geldscheinen aus aller Welt bemalt, und man ist nie weit davon entfernt, Lacher und Geschichten mit der Kundschaft zu teilen. Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Fußweg die Quay Street hinauf zur blauen Tür von Neachtain, einem intimen Gasthaus mit niedrigen Decken, Eichenständen und Corned Spaces. Wenn Bilbo Beutlin einen Pub leiten würde, dann wäre es das hier.

Tigh Neachtain
Tigh Neachtain
Galway, Co. Galway, Ireland

The Quays Bar nähert sich den frühen Morgenstunden und hat Tribute-Bands und Cover-Acts, die Sie bis in die frühen Morgenstunden spielen. Wenn die Nacht dünner wird und ein Hunger aufkommt, dann wird der letzte Kulturstopp auf der Reise einer der größten Standorte von Supermacs, einer beliebten Fast-Food-Kette, sein. Der Veranstaltungsort ist bekannt für seine Musik und Atmosphäre, und obwohl es keine Kunstgalerie ist, können ein Chicken Burger und Pommes frites, die mit Freunden geteilt werden, genauso schön sein.


Der Schriftsteller

Ryan Duggins

Ryan Duggins

Ich bin Ryan, ein begeisterter britischer Reisender mit Sitz in Dublin, Irland. In meiner Freizeit fahre ich gerne Rad, gehe zu Live-Konzerten und entspanne mich am Strand. Ich schreibe Geschichten über die schönsten und lustigsten Orte, die Irland zu bieten hat. Danke, dass du dich mir angeschlossen hast!

Weitere Reisegeschichte für Sie