© istock/ RahulDsilva
© istock/ RahulDsilva

Die Natur hautnah erleben im Sanjay-Gandhi-Nationalpark von Mumbai

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Grüne sind beruhigend. Grüne sind erfrischend. Das ist das Beste am Besuch des Sanjay-Gandhi-Nationalparks in Mumbai, Indien. Wenn Sie in Indiens Maximalstadt kommen, empfehle ich Ihnen einen Besuch des Nationalparks, der einen starken Kontrast zu der geschäftigen Stadt bietet. Wenn der Aufenthalt in der Natur Ihre Seele nährt, dann ist dieser Nationalpark, der nur 90 Minuten von der pulsierenden Metropole entfernt liegt, der ideale Ort für Sie. Als Heimat einer abwechslungsreichen Flora und Fauna zieht der Park die Besucher in seinen Bann, die (mit etwas Glück) rund 274 Vogelarten, 35 Säugetierarten, 170 Schmetterlingsarten und über 1300 Baumarten entdecken können. Wann immer Sie also in Mumbai sind, ist es immer eine gute Gelegenheit, der Natur im Sanjay-Gandhi-Nationalpark nahe zu kommen.

Tiger- und Löwensafari

© istock/ Photocech
© istock/ Photocech

In einem der meistbesuchten Nationalparks der Welt können Sie die Großkatzen, wie Tiger und Löwen, bequem von einem geschlossenen Fahrzeug aus erkunden. Sie können sich ihre natürlichen Lebensräume und Verhaltensweisen genauer ansehen. Die Safari begann mit der Absicht, den Ökotourismus zu fördern, und ist im Laufe der Jahre bei der breiten Masse sehr beliebt geworden. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr 2 Millionen Reisende den Park besuchen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben es, die Wunder der Natur hier mit gleichem Elan zu erkunden. Ich kann diese Erfahrung Wild- und Naturliebhabern nur wärmstens empfehlen. Es ist sehr erfrischend und unterhaltsam.

Bootfahren

Genießen Sie die Pracht des Parks in seiner ganzen Pracht, während Sie die Region mit dem Boot erkunden. Tauchen Sie mit Ihren Sinnen in die Schönheit der Umgebung ein, während Sie in aller Ruhe Ihr Boot in die Pedale treten. Eine wahrhaft entspannende Erfahrung. Diese Tretboote können leicht gemietet werden und sind auch recht erschwinglich. Romantische Fahrten sind sehr zu empfehlen. Innerhalb des Parks gibt es zwei künstliche Seen, nämlich den Tulsi-See und den Vihar-See, hinter denen der Blick auf die westlichen Ghats atemberaubend ist. Halten Sie Ihre Kameras für schöne Aufnahmen bereit!

Radfahren

© istock/undefined undefined
© istock/undefined undefined

Angenommen, Sie lieben es, die Glückseligkeit der Natur unterwegs zu erkunden, dann ist Radfahren eine gute Option für Sie. Es hilft Ihnen auch, Ihre Fitnessziele zu erreichen. Hier können Sie leicht Fahrräder ausleihen und eine 6 Kilometer lange Fahrradroute genießen. Mit Ihren Freunden zu plaudern, während Sie in die Pedale treten, die frische Luft mit dichtem Grün um Sie herum einzuatmen, ist eine perfekte Möglichkeit, sich zu entspannen.

Zugfahrt

© Wikipedia/Rakesh
© Wikipedia/Rakesh

Im Inneren des Parks können Kinder und Erwachsene eine 30-minütige Zugfahrt genießen. Auf dem Weg dorthin passieren Sie einen Tunnel und eine Brücke und können verschiedene Tiere in ihren jeweiligen Gehegen beobachten. Die Bummelzugfahrt mit dem Titel Vanrani, was "Königin des Dschungels" bedeutet, ist eine der ältesten Touristenattraktionen für Besucher des Nationalparks. Zu jeder Zeit befördert der Zug etwa 20-25 Passagiere. Die schöne Zugfahrt dauert 20-25 Minuten.

Vogelbeobachtung

© istock/ IrKiev
© istock/ IrKiev

Der Nationalpark ist ein Paradies für Vogelbeobachter. Vergessen Sie nicht, Ihre Ferngläser und Kameras mitzubringen, um die perfekte Aufnahme dieser faszinierenden Geschöpfe einzufangen. Zu den prachtvollen Kreaturen gehören Nashornvögel, Sonnenvögel, Pfauen, Minivetten und viele andere.

Sanjay Gandhi National Park, Mumbai
Sanjay Gandhi National Park, Mumbai
Parque nacional Sanjay Gandhi, Western Express Hwy, Borivali East, Mumbai, Maharashtra 400066, India

Wenn Sie den Park betreten, vergessen Sie nicht, einige wichtige Anweisungen zu befolgen, darunter einen Sicherheitsabstand zu Tieren einzuhalten, keine Plastikflaschen herumzuwerfen und auch nichts an Tiere zu verfüttern. Wenn Sie sich das nächste Mal in Mumbai aufhalten, kommen Sie der Natur im Sanjay-Gandhi-Nationalpark nahe. Erleben Sie die ruhige Musik der Natur bei einem Spaziergang durch den Park.


Der Schriftsteller

Kirti Arora

Kirti Arora

Hallo Reisende, ich bin Kirti aus Neu Delhi, Indien. Mein Herz und meine Seele sind wirklich indisch, und ich liebe es, verschiedene Terrains, Abenteuer, Kulturen, Küchen und Schönheiten dieses schönen asiatischen Landes zu erkunden. Willkommen zu meinen Reiseerlebnissen. Ich hoffe, du genießt sie genauso sehr wie ich.

Weitere Reisegeschichte für Sie