Hardangervidda - wo Norweger als Touristen hingehen

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Hardangervidda ist ein Gebirgsplateau, das drei Grafschaften umfasst, die Buskerud, Telemark und Hordaland genannt werden. Der coole Teil ist, dass die Norweger hier vor allem Touristen sind. Für den Wanderer habe ich auch Geschichten über Preikestolen, Trolltunga, Jotunheimen und Innerdalstårnet.

Was die Leute hier machen:

Sie fahren auf der Krossobahn.

Die Krossobahn ist der Pionier der Seilbahnen im Norden Europas. An der Spitze der Seilbahn sind Sie im Herzen von Hardangervidda. Das Interessante ist, dass Sie im Winter Ihre Skier und Snowboards mitnehmen können, während Sie im Sommer Ihr Fahrrad mitbringen!

Krossobanen, Hardangervidda
Krossobanen, Hardangervidda
Kraftledningsveien 1, 3660 Rjukan, Norway

Sie wandern

Die beliebte norwegische Aktivität ist hier wirklich weit verbreitet. Es gibt mehrere Möglichkeiten und man kann so weit gehen, wie man will, da es hunderte von Wegen gibt. Gehen Sie kurz, lang oder stark, je nachdem, ob Sie Ihre Familie, Freunde, Ihr Baby oder nur sich selbst tragen. Die Wanderungen beginnen an der Hardangervidda Nationalparkroute und sind sehr einfach zu entdecken.

Hardangervidda, Norway
Hardangervidda, Norway
Hardangervidda National Park, Norway

Solstien (Der Sonnenweg)

Machen Sie sich bereit für das Abenteuer der Grundstufe mit dem Sun Trail. Die Strecke ist für diejenigen, die keine Herausforderung brauchen und trotzdem die Tiefe der Hardangervidda sehen wollen.

Aktivitäten auf der Strecke:

Solsekken (Das Sonnen-Set)

Ein Set aus kleinen Taschen mit aufregenden Aktivitäten im Inneren. Das Kit richtet sich an die Kinder, ist aber nicht als Einschränkung gedacht. In der Tasche finden Sie Nummern, die Sie auch auf runden Baumscheiben entlang des Weges finden! Sie finden den Sunbag an den Ständen auf der Krossobahn.

Finden Sie viele verschiedene Pflanzen auf dem Weg und konkurrieren Sie mit Ihren Familienmitgliedern! (Es wird nicht so tragisch enden wie das Monopolspiel. Dies ist ein natürlicher Wettbewerb, und nicht um das Geld). Etwas weniger Natürliches lässt Sie Ihr Smartphone in dieser wunderschönen Naturlandschaft nutzen! Finde den versteckten Schatz, der entlang der Strecke versteckt ist und erlebe eine große Überraschung, wenn du ihn findest!

Rjukan ist die Stadt in der Nähe der schönen Nationalparks. Sie können hier allgemein einkaufen, Essen und vielleicht auch Kleidung kaufen.

Rjukan town, Norway
Rjukan town, Norway
Rjukan, Norway

Lustige Fakten:

Die Hardangervidda ist mit 8 000 km² das größte Bergplateau Nordeuropas. Die Touristen hier sind hauptsächlich Norweger. Sie werden auch Leute aus Deutschland, Frankreich, Belgien und Spanien finden, die ihre Ferienzeit für solche Reisen in Norwegen nutzen!


Der Schriftsteller

Kai Bonsaksen

Kai Bonsaksen

Ich bin Kai aus Norwegen. Ich folge immer dieser kleinen Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, ich solle neue Orte erkunden.... und auf itinari rede ich über diejenigen, die ich am besten kenne!

Weitere Reisegeschichte für Sie