Wandern auf dem Balkan

5 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Das Balkangebirge, das Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Sind Sie ein Adventor, der es liebt, verschiedene Teile der Welt zu erkunden? Sind Sie es leid, auf einem Sofa zu sitzen und einfach nur Tage mit Netflix und Chill zu verbringen? Ich denke, es ist höchste Zeit, dass Sie aufstehen, Ihre Wanderschuhe und warme Kleidung vorbereiten. In der Tat ist es noch früh, um Ihre Winterferien zu planen, also werde ich Sie sich nicht schlecht fühlen lassen, wenn Sie die Dinge noch nicht herausgefunden haben, da ich selbst die Dinge in letzter Minute arrangiere. Dies ist jedoch der perfekte Zeitpunkt, um eine etwas aktivere Art der Herbstpause, eine Flucht aus der hektischen und verschmutzten Realität des Stadtlebens und eine vollständige Entgiftung von Geist und Körper zu planen. Erlauben Sie mir, Ihnen die besten Bergketten auf dem Balkan vorzustellen, die sich perfekt für Wanderungen eignen, sei es allein oder in guter Gesellschaft. Lust auf volles Atmen und Springen auf der Couch? Dann scrollen Sie weiter.

Bevor wir uns auf die Wanderroute begeben, möchte ich Ihnen einige Hintergrundinformationen geben. Vielleicht haben Sie schon vom Balkangebirge gehört, das den östlichen Teil der Balkanhalbinsel bedeckt, bis zum Schwarzen Meer mit seinen höchsten Gipfeln in Bulgarien. Das Gebirge gibt der ganzen Halbinsel den Namen, der aus der türkischen Sprache stammt, was "eine Kette von bewaldeten Bergen" bedeutet. Obwohl sein anderer Name Stara Planina ist, was soviel bedeutet wie Der Alte Berg, ist er einer der jüngsten Berge auf dem Balkan, der Teil der Alp-Himalaya-Kette ist.

Da es sich um ein Abfallwandergebiet handelt, gibt es über 80 Hütten und Hütten in der Bergkette, die mit einem breiten Netz von Wanderwegen verbunden sind. Außerdem gibt es an beiden Ausläufern von Stara Planina (nördlich und südlich) zahlreiche Städte und Dörfer, in denen Sie zusammen mit vielen Touristen in einem Hotel oder Gästehaus übernachten und die Gastfreundschaft der Einheimischen genießen können. Viele Menschen machen zweitägige Wanderungen, wandern auf den Grat, übernachten dort in einer Hütte und gehen dann auf einer anderen Route hinunter. Auf jeden Fall gibt es viele Orte, an denen Sie sich umsehen können, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Rest bekommen.

Bis zu 800 Meter des Balkangebirges besteht der größte Teil des Waldes aus Laubbäumen wie Hainbuche, Eiche, Buche. Gut zu wissen ist, dass es oberhalb dieser Ebene kleine Formationen von Schwarzkiefer gibt, da die meisten Nadelbäume Tannen und Fichten sind. Der höchste Teil des Berges ist mit wunderschönen Wiesen, Wilddorn, Weißdorn, Schlehdorn und Wacholder bewachsen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Stara Planina's Cowslip, eine endemische Art, oder sogar ein Edelweiß im zentralen Teil des Berges finden. Sie werden durstig sein, um die wichtigsten Vertreter der Fauna von Stara Planina wie Braunbären, wilde Ziegen, Wildschweine, Hirsche, Wölfe und Füchse zu sehen. Ok, nun, vielleicht nicht so sehr, aber trotzdem.

Die Balkan-Bergwanderwege sind besonders geeignet, um die reiche Geschichte der schönen und verborgenen Länder der Region hautnah zu erleben. Neben dem Rhodopengebirge sind die Balkangebirge der beste Ort, um das authentische "ländliche Bulgarien", den Charme der bulgarischen Dörfer, das Handwerk und die Traditionen sowie die unberührten Naturschönheiten Serbiens zu erleben. Eine der anspruchsvollsten und definitiv beliebtesten Wanderungen auf dem Balkan ist die Besteigung des Mount Botev. Sie würden einen der drei höchsten Berge des Rila-Gebirges besteigen.

Der Gipfel liegt auf dem Territorium der drei Nationalparks in Bulgarien und bietet neben den reinen Wandervorzügen atemberaubende Panoramen, einzigartige Naturphänomene wie natürliche Höhlen, Wasserfälle, wunderschöne Dörfer und einzigartige Klöster. Die berühmtesten Klöster und diejenigen, die Sie nicht verpassen sollten, wenn sie sich in den Bergen und ihren Ausläufern befinden, wie Kilifarevo, Dryanovo, Klusura, Sokolsky Kloster und natürlich das drittgrößte Kloster des Landes.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, das ländliche Bulgarien zu erkunden, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stätten zu besuchen, mehr über die alten Kulturen zu erfahren und das Festival der Rosen, das größte Ereignis der Region, das jährlich im Tal der Rosen, einem Gebiet von etwa 3.300 Quadratkilometern entlang der Balkankette und umgeben von zwei Bergen, organisiert wird, um ein spezifisches Mikroklima zu schaffen, das ideal für Rosen ist.

Das Balkangebirge beherbergt den Zentralbalkan-Nationalpark sowie zehn einzelne Naturschutzgebiete. Die Berge sind reich an Wasser, und während Sie auf Ihrer Wanderroute sind, werden Sie viele Flüsse, Quellen und Bäche überqueren, während Wasserfälle als eine besondere Attraktion der Region gelten. Was für Sie spannend wäre, ist die Tatsache, dass das Gelände eine Reihe von Höhlen beherbergt, darunter die Magura-Höhle, bekannt als die "Bulgarische Altamira", die wegen ihrer Höhlenmalereien mit Guano, die zwischen 3000 und 1200 v. Chr. entstanden sind, in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Um es zusammenzufassen, das waren nur ein paar Vorschläge, um sich einen Überblick über das Wandern auf dem Balkan zu verschaffen, aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. Schauen Sie sich die unten aufgeführten Aktivitäten an, um einige der aufregenden Wanderwege und Sehenswürdigkeiten in der Balkangebirge zu entdecken. Wenn Sie mehr entdecken wollen, und vielleicht planen Sie Ihre Bergwinterreise doch, bleiben Sie dran, wie ich verspreche, ich werde Ihnen die versteckten Bergkurorte von Serbien und Montenegro aufdecken und Ihnen alle notwendigen Informationen geben. Begleiten Sie mich auf dieser Reise und jetzt schalten Sie den Fernseher aus und los geht's.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Lejla Dizdarevic

Lejla Dizdarevic

Ich bin Lejla, aus Serbien, leidenschaftlich interessiert am Schreiben, Radio und Theater. Ich würde Ihnen gerne die verborgenen Schätze meiner geliebten Balkanländer zeigen.

Weitere Reisegeschichte für Sie