Historische Schlösser in Ungarn

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Historische Schlösser in Ungarn

Ungarn hat eine sehr reiche Geschichte. Wegen der vielen Arten von Menschen im Karpatenbecken und seiner Umgebung mussten die Ungarn massive Burgen bauen, um sich zu schützen. Einige davon wurden in den vergangenen Jahrhunderten zerstört, aber es gibt noch immer viele davon. Viele wurden erneuert und warten auf die Touristen und Besucher. Die Schlösser sind wahre Geschichtsschreiber, von denen ihr vielleicht schon in der Schule gehört habt. Die interessantesten zeige ich Ihnen in den folgenden Artikel.

Schloss Szigliget

Die Stadt Szigliget liegt am Nordufer des Plattensees, zwischen Badacsony und Keszthely. Es ist leicht mit dem Zug oder mit dem Auto zu erreichen. Die Burgruine steht auf dem 239 Meter hohen Várhegyi-Hügel. Das Schloss ist vor kurzem restauriert worden, das Panorama von oben nimmt einem den Atem. Er blickt auf den Plattensee in Richtung Tapolca-Becken! Außerdem organisieren sie alte Spiele: Touristen, die mitmachen wollen, müssen 300 Forint (~1 Euro) zahlen, um Bogenschießen zu spielen, oder sie können einfach mit einem Holzschwert gegeneinander kämpfen. Einmal im Jahr gibt es so genannte Burgtage, an denen die Besucher einen Einblick in das Leben und die Kämpfe der Menschen im Mittelalter bekommen.

Schloss Eger

In der Stadt des Rotweins sind Schloss Eger und Umgebung eines der beliebtesten Ausflugsziele der Touristen - wenn Sie diese Gegend besuchen, werden Sie verstehen warum. Historisch gesehen ist es bekannt für die Abwehr des türkischen Angriffs im Jahre 1552, während der Belagerung von Eger. Géza Gárdonyi, ein berühmter ungarischer Schriftsteller, huldigt ihm in seinem Roman Stars of Eger, der in 21 Sprachen übersetzt wurde. Auf dem Burghügel wurde die Kirche des Erlauer Bistums errichtet, die von König Sankt Stephan gegründet wurde. Es wurde mehrmals umgebaut, zuerst im romanischen, später im gotischen Stil. Die steinerne Burg wurde nach der mongolisch-tatarischen Invasion im 13. Jahrhundert erbaut und bis ins 18. Jahrhundert mehrmals umgebaut, was bedeutet, dass die Burg von Eger eine der ältesten Burgen Ungarns ist. Heute beherbergt es das Museum der Burg István Dobó mit mehreren Dauerausstellungen.

Budaer Burg

Die Burg Buda war jahrhundertelang die Heimat der ungarischen Könige in Budapest. Sie wurde erstmals 1265 fertiggestellt, später jedoch mehrfach renoviert. Der Komplex diente in der Vergangenheit entweder als Königspalast oder als Königsschloss. Die Burg Buda befindet sich an der Südspitze des Burgberges, die nach Norden ausgerichtet ist, und das Gebiet ist als Burgviertel bekannt. Die Budaer Burg hat viele Feste, Restaurants, Konditoreien, Museen und Hotels zu bieten, aber auch herrliche Aussichtspunkte auf die Stadt. Es ist ein ganztägiges Programm, um alle guten Seiten des Ganzen zu erkunden.

Ungarn hat etwa hundert Schlösser und Ruinen im ganzen Land. Ich habe mir meine Favoriten ausgesucht, aber auch Schloss Sümeg oder Schloss Diósgyőr sind einen Besuch wert. Wie ich bereits erwähnt habe, sind sie wahre Geschichtsschreiber, und der Besuch hat die Macht, Ihre Lebensperspektive für immer zu verändern.

Lake Balaton
Lake Balaton
Lac Balaton, Hongrie
Castle of Sümeg
Castle of Sümeg
Sümeg, 8330 Magyarország
Castle of Diósgyőr
Castle of Diósgyőr
Miskolc, Vár u. 24, 3534 Hongrie
Buda Castle
Buda Castle
Budapest, Attila út 21, 1013 Hongrie
Budapest
Budapest
Budapest, Magyarország
Castle of Eger (Egri Var)
Castle of Eger (Egri Var)
Eger, Vár 1, 3300 Hongrie
Eger
Eger
Eger, Magyarország
István Dobó Castle Museum
István Dobó Castle Museum
Eger, Magyarország
Castle of Szigliget
Castle of Szigliget
Szigliget, 8264 Magyarország
Szigliget
Szigliget
Szigliget, 8264 Magyarország

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Vivi Bencze

Vivi Bencze

Hallo, mein Name ist Vivi und ich bin aus Ungarn, immer begeistert, so viele Orte wie möglich zu erkunden. Ich lebe in Budapest und meine Motivation ist es, dass du Ungarn so erkundest, wie ich mein Land sehe.

Weitere Reisegeschichte für Sie