Wie man Dracula erkennt (Teil 1)

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Menschen aus anderen Ländern zu treffen ist immer spannend. Ich sage ihnen stolz, dass ich in Rumänien geboren wurde. Ich werde oft gebeten, Geschichten über Vampire und Dracula zu erzählen. Was ich mit Ihnen in dieser Geschichte teilen möchte, ist, wie man Dracula aufspürt.

Mehr als eine Legende

Es gibt viele Geschichten über Dracula, aber zwei davon sind sicherlich wissenswert. Was ich sehr interessant finde, ist, dass jeder Teil Siebenbürgens seine eigene Legende hat. Die Verbindung zwischen Dracula und Siebenbürgen wurde mit dem Roman Dracula von Bram Stoker von 1897 geboren. Aber der Autor legt die Geschichte nicht in einen genauen Teil Siebenbürgens, und das ist der Grund, warum so viele Legenden geboren wurden. Der Roman erzählt uns, dass Jonathan Harker, ein neu qualifizierter englischer Anwalt, Graf Dracula besucht, um eine Immobilientransaktion rechtlich zu unterstützen.

Lebt Dracula im Norden Siebenbürgens?

Der Besuch im Roman findet irgendwo an der Grenze zwischen Siebenbürgen, Bukowina und Moldawien statt, so dass die Legende aus dem Norden Siebenbürgens geographisch übereinstimmen würde. Aber dieser Legende zu folgen ist eigentlich eine Möglichkeit, Dracula "persönlich" zu treffen, da das Hotel Castle Dracula Keller den Sarg von Dracula beherbergt, wo Dracula jetzt ruht.

Hotel Castel Dracula,  Piatra Fântânelei
Hotel Castel Dracula, Piatra Fântânelei
DN17, Piatra Fântânele, Romania

Wer ist Dracula?

Gehen wir ein Stück zurück. Wer ist Dracula? Dracula ist ein Vampir mit übernatürlichen Kräften. Er kann sich sehr schnell bewegen und ist sehr stark. Er ist ein Unsterblicher und kann Menschen in Vampire verwandeln, indem er sie beißt. Er kann sich in eine Fledermaus verwandeln und einigen Kreaturen Befehle geben, mag Wölfe und Fledermäuse.

Aber er hat einige Schwächen: Ein Kruzifix lähmt ihn und Knoblauchgeruch verjagt ihn. Ein Zweig von Wildrosen verbietet ihm den Zutritt und er kann ein Haus nicht betreten, ohne vorher eingeladen worden zu sein. Tageslicht ist seine größte Schwäche, also verbringt er seine Tage damit, in seinem Sarg zu schlafen. Last and not least, ein hölzerner Stachel, der in sein Herz gestochen wird, macht ihn zu Staub.

Und wo ruht Dracula jetzt?

In Bram Stokers Roman wird Dracula am Ende von Van Helsing getötet, aber das ist natürlich Fiktion und die Einheimischen glauben, dass er immer noch unter ihnen lebt.

Auf einer Höhe von 1116 m gelegen und mit der schönsten Aussicht, wurde das Hotel 1983 erbaut und erinnert an einen mittelalterlichen Baustil. Wenn Sie die Wahl haben, machen Sie diese Reise im Herbst, denn die Farben der Bäume werden Sie in eine Traumwelt entführen. Im Hotel angekommen, können Sie eine Tour zu Draculas Sarg machen. Aber Vorsicht, diese Tour ist nichts für Menschen mit schwachen Herzen.

Das ist eine Möglichkeit, Dracula in Siebenbürgen zu entdecken. Andere Leute sagen, man kann ihn im Süden Siebenbürgens finden, aber mehr darüber, Dracula in meiner zweiten Geschichte zu finden.


Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie