Unglaubliches Naturphänomen des blühenden Flusses Tisa

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ende Mai und Anfang Juni jeden Jahres findet ein einzigartiger Tanz von Leben und Tod über den spiegelnden Gewässern der Tisa in Nordserbien statt. Die endemischen Insekten fliegen aus dem Wasser, um sich zu vermehren und einen Tag lang zu tanzen, bevor sie auf der Wasseroberfläche tot umfallen. Diese Tänze verwandeln den Fluss in einen geschäftigen Ort mit rosa, schwarzen und cremefarbenen Flügeln, die den Fluss selbst aussehen lassen, als würde er mit Blumen blühen. Im Volksmund wird diese Insektenart "Tisa-Blume" genannt, und das einzigartige Naturphänomen "Blüte der Tisa".

Tisa River
Tisa River

Warum die Tisa jedes Jahr blüht

Das Insekt, das für die Blüte der Tisa verantwortlich ist, ist die Palingenia longicauda oder die Eintagsfliege. Wenn das Naturphänomen beginnt, tauchen die Wolken dieser Insekten aus dem Wasser und beginnen ihre Liebe zu tanzen und sich zu paaren. Ihr ritueller Tanz dauert nur einige Stunden, und erschöpfte Insekten fallen bei Sonnenuntergang herunter. Die Natur nimmt ihren Lauf, und wenn die Paarung vorbei ist und die Eier gelegt sind, ist der Tanz vorbei. Mit dem letzten Exemplar, das die Oberfläche der Tisa umrührt, wird der Fluss bis zum nächsten Jahr ruhig und ruhig.

Wo sind die Insekten während des restlichen Jahres?

Palingenia longicauda ist mit einer Länge von bis zu 12 cm die größte Eintagsfliegenart Europas. Die Geschichte ihres Lebenszyklus ist ungewöhnlich, ja inspirierend. Sie verbringen den größten Teil ihres Lebens, die unglaublichen drei Jahre, in der Larvenphase, im Schlamm am Grund des Flusses. Das bedeutet, dass sie in dem Moment, in dem sie erwachsen werden, ausfliegen, sich vermehren, Eier legen und den langen Zyklus beenden, indem sie dem mächtigen Fluss Tisa erliegen. Die synchronisierte Schraffur der Tisa-Blume ist einer der atemberaubenden Anblicke der Natur, da die großen Insekten ein tänzerisches Aussehen über der Oberfläche des Flusses erzeugen.

Wann Sie kommen und wo Sie übernachten sollten

Die Tisa-Blumeninsekten folgen ihrem Kalender, so dass die Blüte der Tisa nie zum gleichen Zeitpunkt stattfindet. Meistens geschieht dies in der ersten Juniwoche und dauert bis zu sieben Tage. Es ist eine gute Idee, diese Woche in der Nähe zu verbringen und die Ebenen der Vojvodina, die schrullige Stadt Novi Sad und die idyllischen Dörfer Fruska Gora - Sremski Karlovci oder Vrdnik zu erkunden. Jedes Jahr ist das unglaubliche Naturphänomen des Blühens der Tisa in den nationalen Nachrichten, und viele Einheimische, die in der Nähe leben, eilen, um Fotos zu machen und die Aussicht zu genießen. In der Regel werden Gruppenbesuche in Novi Becej, einer kleinen Stadt, in der die Blütezeit stattfindet, organisiert.

Novi Becej
Novi Becej
Novi Becej, Serbia
Sremski Karlovci
Sremski Karlovci
Sremski Karlovci, Serbia

Obwohl diese Veranstaltung nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt einzigartig ist, ist sie nicht sehr bekannt und wird international beworben. Die Blüte der Tisa ist eine weitere Gelegenheit, die Vielfalt der Natur und aller ihrer Bewohner, auch der weniger bekannten, zu bewundern.


Der Schriftsteller

Milena Mihajlovic

Milena Mihajlovic

Ich bin Milena und genieße das Reisen, Wandern und alles, was mit Kaffee zu tun hat. Durch mein Schreiben möchte ich Mitreisende für Serbien, mein liebes Land, begeistern.

Weitere Reisegeschichte für Sie