Cover Picture © Credits to istock/sebasnoo
Cover Picture © Credits to istock/sebasnoo

Wo man die beste Pizza in São Paulo essen kann

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

"Iss, bete und pizza"....Finde die besten Orte, um Pizza in der Stadt zu essen!

Etwas, worauf wir stolz sind, sind unsere Pizzas. Dieses weltweit beliebte Lebensmittel spielt auch in unserem Land eine wichtige Rolle, vor allem in der Stadt São Paulo. Wir nehmen es wahrscheinlich ernster. Mehrere Pizzerias in der Stadt sind Restaurants, die die Kunst einer guten Pizza beherrschen. Zum Beispiel teilen wir es mit Familie und Freunden, anstatt es einzeln zu essen. Pizzen in Brasilien sind groß und werden in der Regel in acht Scheiben geschnitten. Ein weiteres Merkmal ist die enorme Menge an Ablage. Ja, wir mögen es schwer mit viel Käse und jeder anderen Zutat, die in einem Pizzabelag enthalten sein könnte. Manchmal frage ich mich, warum die Brasilianer so sehr daran interessiert sind, Beläge hinzuzufügen und alles zu füllen. Vielleicht, weil Einwanderer in unseren Ländern Fülle gefunden und in die Nahrung transferiert haben, ist es schwer herauszufinden, aber nicht schwer, sie zu schätzen. Wundern Sie sich nicht, wenn zwei Scheiben einer gut belegten Pizza ausreichen, um Ihren Hunger zu stillen. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich bin schon hungrig.... also folge mir auf eine Tour durch meine Lieblingspizzerias in São Paulo.

Picture © Credit to: iStock/ Arx0nt
Picture © Credit to: iStock/ Arx0nt

Die einzigartige "Bráz Pizzaria".

"Unter den zehn besten Pizzerien der Welt", bietet Bráz Pizzaria handgemachte Pizzas mit den besten Zutaten aus Italien und Brasilien. Bráz wurde nach dem Stadtteil "Brás" in São Paulo benannt, einer Region, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts italienische Einwanderer konzentrierte. Der Ort wurde im Stil der malerischen Restaurants und im Handel der italienischen Familien gestaltet. Der Stil der in Schwarz-Weiß gekleideten Kellner und das Ambiente vermitteln ein Gefühl der Nostalgie. Die Gruppe, die den Ort leitet und seine Qualität über 20 Jahre seit seiner Gründung aufrechterhält, unternimmt jedoch alle Anstrengungen, ihn auf dem neuesten Stand zu halten. Es gibt immer etwas Neues, Verbesserungen oder saisonale Pizzen. Dennoch, zum Glück für uns alle, sind die traditionellen sicher und gesund für unsere Unterhaltung.

Eine Tradition, die fortbesteht und sich selbst neu erfindet.

Ein weiterer fabelhafter Ort in der Stadt ist "Pizzaria Camelo". Ursprünglich als libanesisches Restaurant konzipiert, wurden die Pizzen später auf die Speisekarte gesetzt, um die Vielfalt und Attraktivität zu erhöhen. In Camelo ist der Teig dünn und knusprig, aber wir behalten den brasilianischen Stil: viele Beläge! Pizzaria Camelo bietet seit 1957 köstliche Pizzen an. Übrigens, Camelo bedeutet auf Portugiesisch "Kamel"! Obwohl das Tier eine starke Verbindung zu den östlichen Kulturen hat, bezieht es sich in São Paulo auf eine großartige Pizza! Solche Dinge, die nur im multikulturellen Umfeld Brasiliens passieren konnten. "Paulistanos", wie wir die in São Paulo Geborenen nennen, sind sich alle einig, dass Pizzaria Camelo Teil unserer Gastronomiegeschichte ist.

Picture © Credit to: iStock/ Arx0nt
Picture © Credit to: iStock/ Arx0nt

Gemütlicher Ort, tolle Pizza!

"Primo Basílico" ist ein winziger und stilvoller Ort, der der ruhigen und anspruchsvollen Allee, in der sie sich befindet, ein wenig Leben einhaucht. Diese Pizzeria ist auch Teil meiner persönlichen Geschichte. So viele Familienfeiern und Geburtstagsfeiern! Sie ist eine der ersten Pizzerias, die eine hochwertige Pizza mit einer kühlen und lebendigen Atmosphäre serviert. Es sieht aus wie eine Bar, es hat ein lustiges architektonisches Konzept und es wird dich nicht im Stich lassen. Sie können sehen, wie die Pizza zubereitet wird, während Sie Ihren Cocktail schlürfen und darauf warten, serviert zu werden. Sei hungrig, denn du wirst einen dicken und cremigen Teig schmecken. Diese Pizza, die mehrfach zur besten der Stadt gewählt wurde, hat ihre Qualität behalten!

Die ausgefallene Nachbarschaft & ihr informelles Ambiente

Die Pizzeria "Margherita" ist ein weiterer ausgezeichneter Ort in der Stadt São Paulo, um Pizza zu essen. Seit 1981 verbindet dieses Restaurant traditionelle Pizza mit einem "informellen" Ambiente. Die Tischdecken mit weißen und roten Feldern lassen es wie ein authentisches italienisches Restaurant aussehen. Ich schätze, es ist der Kontrast, der Aufmerksamkeit erregt. Das Quartier "Jardins", in dem es zu finden ist, ist eines der anspruchsvollsten Viertel der Stadt. Es ist die Heimat internationaler und brasilianischer Modemarken - solche Orte, die man sehen und gesehen werden kann. Selbst wenn Sie auf Flip-Flops sind und ein sehr entspanntes Outfit tragen, können Sie trotz der schicken Nachbarn eine fantastische Pizza genießen.

Schließen Sie sich unserer Pizzaliebhaber-Community an und genießen Sie Ihre Pizza!


Der Schriftsteller

Luciane Oliveira

Luciane Oliveira

Mein Name ist Luciane, ich komme aus Brasilien und lebte in Mexiko und der Schweiz. Ich liebe es zu reisen, ich bin leidenschaftlich interessiert an Essen, Stränden und Radtouren. Ich bin stolz darauf, Geschichten über mein wunderbares Land zu erzählen.

Weitere Reisegeschichte für Sie