© Flickr/Matlacha
© Flickr/Matlacha

Jacó Beach: 8+ Dinge zu tun

6 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Jacó Strand und Stadt ist einer der meistbesuchten Strandurlaubsorte in Costa Rica. Es ist sowohl bei Costa-Ricanern als auch bei Touristen beliebt. Viele Costa-Ricaner haben ihre Ferienhäuser in Jacó oder an der Pazifikküste in dieser Region. Die Stadt wird von der Kulisse grüner Hügel und Berge umgeben, die sich vor dem aquablauen Ozean erheben, der von weißen Wellen gesäumt ist. Jacó ist, wie ganz Costa Rica, ein wunderbares und weltweit anerkanntes ökologisches Reiseparadies.

© Flickr/DConvertini
© Flickr/DConvertini
Jacó, Costa Rica
Jacó, Costa Rica
Puntarenas Province, Jaco, Costa Rica

Eine schnelle Fahrt oder Busfahrt vom Flughafen entfernt.

Die Strandstadt Jacó ist etwa anderthalb Autostunden von der Hauptstadt San José und etwas weniger vom Hauptflughafen außerhalb der Stadt Alajuela entfernt. Wenn du einen Bus nimmst, sind es ein paar Stunden. Busse in Costa Rica sind sicher, komfortabel und angenehm zu fahren. Sie sind mit Liegesitzen, Klimaanlage und Internetanschluss ausgestattet. Die Fahrt führt Sie vom Central Valley Costa Ricas vorbei an Berglandschaften mit unzähligen Grüntönen. Beachten Sie die fast vertikalen Kaffeefelder und das wechselnde Terrain auf dem Weg zur Pazifikküste. Ich empfehle dir, dein Handy wegzuräumen (es sei denn, du machst Fotos, natürlich!), damit du die fantastische Landschaft nicht verpasst.

© Flickr/Scott Robinson
© Flickr/Scott Robinson

Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Route von San José nach Jacó Sie durch die Stadt Orotina und über die Tárcoles River Bridge führt. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Brücke zu Fuß zu gehen und auf einen der größten Flüsse Costa Ricas hinunterzuschauen. Habe dein Fernglas in der Hand, denn du wirst viel mehr als nur den Fluss da unten sehen! Dieses Gebiet ist der ökologische Lebensraum einiger jura-großer Krokodile und es gibt mehr als nur ein paar. Schauen Sie nach oben und Sie werden sehr wahrscheinlich Scharlachroter Aras, Scharen von (lauten) limettengrünen Sittichen oder Tukane über uns fliegen sehen.

© Flickr/Scott Robinson
© Flickr/Scott Robinson
The Tárcoles River & bridge
The Tárcoles River & bridge
River Tarcoles, Costa Rica

Jacó ist ein Ort für alle Altersgruppen und alle Abenteuer.

Jacó spricht alle Altersgruppen an, von den jüngsten Baby-Strandbesuchern (und ihren Eltern!) bis hin zu geschätzten Senioren. Ob Sie allein, mit Kindern oder mit einer großen Gruppe von adrenalinabhängigen Abenteurern unterwegs sind, Jacó bietet allen Touristen eine gute Betreuung. Es gibt viele Budget- und Stilauswahlen für Unterkünfte, Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten. Jacó ist eine der besten Surfreviere in Costa Rica. Wenn Sie also einen Surfstrand in der Nähe von San José suchen, gehen Sie nach Jacó. Zwischen den Surfen und für Nicht-Surfer gibt es noch viele andere Aktivitäten, die Sie genießen können. Jacó ist ein beliebter Tagesausflug oder Wochenendausflug von San José aus.

© Flickr/LSOphoto
© Flickr/LSOphoto

Um mehr über Jacó zu erfahren, lesen Sie "Das Beste von Jacó". In der Zwischenzeit und in keiner bestimmten Reihenfolge, hier sind 8+ "must do" Dinge, während du in Jacó bist:

1. Parasailing & Stand up Paddelboarding (SUP)

Bereit für einen Nervenkitzel? Das Parasailing-Boot und die Segelteams sind am Strand, also sprich mit ihnen, um einen Termin für dein Segel zu bekommen. Liebst du Paddelbrett? Oder denken Sie, dass Sie gerne Paddelbrett fahren würden? Nun, du kannst die Boards in Strandnähe mieten und sogar an einer SUP-Klasse oder Tour teilnehmen.

© Flickr/Bodhi Surf + Yoga
© Flickr/Bodhi Surf + Yoga

2. Hummer essen

Nutzen Sie die Vorteile, an der Küste und in unmittelbarer Nähe vieler Fischergemeinden zu sein. Neben dem besten Hummer des Pazifiks gibt es Fisch, Garnelen, Tintenfisch und Muschelfisch. Zu den gängigen Arten von frischem Fisch gehören Red Snapper (Pardo rojo), Meerforelle (Trucha del mar), Mahi mahi (Dorado), Seebarsch (Lubina) und verschiedene Thunfischsorten. Was auch immer Sie bestellen, es wird nach Ihren Wünschen vorbereitet. Mein Favorit ist ein ganzer Fisch vom Grill (a la parilla). Wundern Sie sich übrigens nicht, dass ein "ganzer" Fisch "ganz" serviert wird - von der Nase bis zum Schwanz. Genießen Sie die beste Meeresfrüchte-Küche Costa Ricas! Für das Essen, den Blick auf den Strand und die Atmosphäre ist El Hicaco eines meiner Lieblingsrestaurants.

© Elhicaco.com/Kevin Scott
© Elhicaco.com/Kevin Scott
El Hicaco Restaurant, Jacó, Costa Rica
El Hicaco Restaurant, Jacó, Costa Rica
Calle Hicaco, Provincia de Puntarenas, Jacó, Costa Rica

3. El Miro Ruinen

El Miro ist eine Naturwanderung in die Hügel hinter Jacó zu den Ruinen einer verlassenen, kunstvollen Konstruktion, den so genannten Miro-Ruinen. Auch wenn man die Ruinen vom Strand aus sehen kann, ist es immer noch ein Geheimnis. Nicht viele Menschen scheinen zu wissen, dass sie dort sind oder dass man hier tatsächlich wandern kann. Ihre Belohnung ist ein herrlicher Panoramablick auf 4 km der Küste von Jacó sowie die schöne Tierwelt, die Sie wahrscheinlich auf dem Weg sehen werden.

© jacomontecarlo.com
© jacomontecarlo.com
El Miro (ruins and lookout), Costa Rica
El Miro (ruins and lookout), Costa Rica
Puntarenas Province, Jaco, Costa Rica

4. Reißverschlussauskleidung, Reiten oder Luftseilbahnfahrten

Reißverschlussauskleidung oder Luftseilbahnen sind eine aufregende und wunderbare Möglichkeit, ein Regenwaldschutzdach zu erleben. Es gibt viele Orte, die Touren und Aktivitäten im ganzen Land anbieten. Jeder einzelne ist ein anderes, lohnendes Öko-Abenteuer. Mit Reißverschlussauskleidung und Luftseilbahnen können Sie jede Ebene vom Boden bis zu den Baumkronen der tropischen Übergangswälder in Costa Rica erkunden.

5. Bijagual Wasserfall & andere Wasserfall-Touren

Angesichts der vielen vulkanischen Gebirgsformationen in Costa Rica gibt es viele spektakuläre Wasserfälle zu sehen. Jeder einzelne ist anders und erstaunlich. Viele von ihnen sind tief oder hoch in den Regenwäldern. Um sie zu entdecken, müssen Sie normalerweise wandern, reiten oder in einem 4×4. Es gibt etwa 10 Wasserfälle in der Nähe von Jacó. Der Bijagual Wasserfall ist ein großer und der Jacó am nächsten gelegener. Es ist eine 20-minütige Autofahrt von Jacó und etwa eine Stunde zu Fuß entfernt.

© Flickr/CR Marketing Place
© Flickr/CR Marketing Place
Bijagual Waterfall, Costa Rica
Bijagual Waterfall, Costa Rica
Bijagual, San José, Carara, Costa Rica

6. Picknick & Schnorcheln im Whale Tail Marine National Park (Moses' Pass/Whale Tail Beach)

Wie der Name schon sagt, ist es bekannt für die Wale, die sich zweimal im Jahr saisonal treffen. Es ist auch bekannt für die einzigartige und fantastische natürliche Tomboloformation, die täglich auftaucht und verschwindet. Er wird "Moses' Pass" genannt oder ist lokal als Walschwanzstrand bekannt. Bringen Sie ein Fernglas mit!

Moses’ Pass / Whale Tail Beach,  Ballena National Marine Park, Costa Rica
Moses’ Pass / Whale Tail Beach, Ballena National Marine Park, Costa Rica
Uvita Beach, Puntarenas Province, Costa Rica

7. Manuel Antonio und Carara Nationalpark Tagesausflüge

Glücklicherweise gibt es mehrere Nationalparks in der Nähe von Jacó, die ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und Tierbeobachtungen bieten: Manuel Antonio Nationalpark (1 Stunde von Jacó entfernt) und Carara Nationalpark (20 Minuten von Jacó entfernt). Der Manuel Antonio Nationalpark ist das Juwel der Pazifikküste und gilt bis heute als eine der besten ökologischen Stranddestinationen in Costa Rica. Sie werden die erstaunliche natürliche und unberührte Schönheit der Strände im Manuel Antonio Nationalpark nie vergessen.

Manuel Antonio National Park, Costa Rica
Manuel Antonio National Park, Costa Rica
Parque Nacional Manuel Antonio, Provincia de Puntarenas, Quepos, Costa Rica

Der Carara Nationalpark ist voll von Wildtieren und einer der besten Vogelwarteplätze. Leider gibt es keinen direkten Bus nach Carara, daher empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten oder eine Tour zu buchen.

Carara National Park, Costa Rica
Carara National Park, Costa Rica
Carara National Park, Provincia de Puntarenas, Costa Rica

8. Beobachten Sie die Sonnenuntergänge

Zu guter Letzt, aber sicher nicht zuletzt! Während dieses #8 "must do" für sich selbst spricht - und wirklich schwer zu übersehen wäre! Bemühe dich, jeden Tag die Sonnenuntergänge am Abend zu beobachten. Sie sind mehr als spektakulär. Da Costa Rica so nah am Erdäquator liegt, geht die Sonne jeden Tag im Jahr zwischen 5:30 und 6:00 Uhr auf und unter.

© Flickr/Luis Alvarez
© Flickr/Luis Alvarez

8+ Es gibt noch mehr Dinge zu tun in Jacó.... gehen Sie auf Entdeckungsreise....

Das "Plus 8" bedeutet, dass es in und um Jacó noch viele andere Dinge zu tun gibt. Erkundigen Sie sich und entdecken Sie andere beliebte Aktivitäten wie Kajakfahren, Wassertaxis nach Santa Teresa oder Schildkrötenstrände, Sportfischen, Meereswale Touren und Vogelbeobachtung.

© Flickr/deepphoto
© Flickr/deepphoto

Der Schriftsteller

Susan Wesley-Vega

Susan Wesley-Vega

Mein Name ist Susan und ich komme aus den USA, lebe aber seit 15 Jahren in Alajuela, Costa Rica. Ich liebe es, die Besonderheit an jedem Ort zu entdecken, an dem ich gehe. Indem ich über die lustigen und fabelhaften Ökotourismus-Hotspots in meinem Wahlheimat Costa Rica schreibe, hoffe ich, dass ich Sie inspirieren kann, sich selbst davon zu überzeugen!

Weitere Reisegeschichte für Sie