Kőszeg - ein bezauberndes Städtchen in einer vielseitigen Region Ungarns

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Kőszeg ist wie das Erlebnis, in einem Märchen zu sein. Dieser Ort ist eine der eindrucksvollsten Kleinstädte Ungarns mit fantastischen Veranstaltungen, einer einzigartigen historischen Innenstadt, wie in Szentendre, und einem charmanten Stadtvolk. In Kőszeg, der Schmuckschatulle Westungarns, ist immer etwas los. Das historische Zentrum mit den renovierten Plätzen bietet den Touristen viele Sehenswürdigkeiten und interessante Plätze. Obwohl es für mich ziemlich bittersüß ist, nur fünf Attraktionen hervorzuheben, wenn man bedenkt, dass Kőszeg für mich eine bezaubernde kleine Stadt in einer vielseitigen Region Ungarns ist, dennoch habe ich dies getan und einige der spektakulärsten Orte ausgewählt.

Das Herz von Kőszeg, die Altstadt

Vor langer Zeit befanden sich hier nur die Pfarrkirche der Stadt, die wichtigsten Geschäfte von Kőszeg’s und der Friedhof in einem relativ kleinen Gebiet. Heute befinden sich jedoch die Kirche St. Imre, die Kirche St. Jakob und das Gebäude des Archivs auf dem Jurisics-Platz, der gleichzeitig das Herz der Stadt ist. Das Bild der Altstadt wird jedoch vom Tor der Helden dominiert. Es war bis 1880 das Tor der Stadt, wurde aber abgerissen und 1932 neu gebaut.

Kőszeg
Kőszeg
Kőszeg, 9730 Magyarország
Hősök kapuja
Hősök kapuja
Kőszeg, Városház u. 6, 9730 Magyarország
Jurisics square
Jurisics square
Kőszeg, Jurisics tér 7, 9730 Magyarország

Jurisics Schloss

Der älteste Teil von Jurisics Castle in Kőszeg wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Das ursprüngliche gotische Interieur wurde später erweitert. Der Renaissance- und Barockbaukomplex diente als Schloß. Neben dem Innenraum ist das Schloss von den fesselnden Wasserquellen umgeben. Das Schloss ist das ganze Jahr und jeden Tag für Touristen geöffnet - die Eintrittskarten kosten 1200 HUF, was etwa 4 Euro entspricht. Aber wenn Sie sich an verschiedenen Orten Ungarns befinden, können Sie hier einige andere Schlösser besichtigen.

Írott-kő Aussichtspunkt

Der Írott-kő ist nicht nur der höchste Punkt des Kőszeg Gebirges mit seinen 882 Metern Höhe, sondern auch der höchste Punkt der Transdanubien und des Burgenlandes. Der Aussichtsturm wurde 1913 auf dem Hügel gebaut und befindet sich auf dem Territorium von zwei verschiedenen Ländern, Ungarn und Österreich. Im Jahr 2009 wurde der Warn-out-Aussichtspunkt geschlossen, aber nach der Renovierung wurde er ab dem 21. Juli 2010 wieder geöffnet.

Írott-kő
Írott-kő
Kőszeg, 9730 Magyarország

Hétforrás (Sieben Quellen)

Der reichlich vorhandene Wasserbrunnen wurde 1896 zu Ehren des Millenniums des ungarischen Staates gebaut, mit sieben Ausgießern, die die Namen der sieben ungarischen Häuptlinge aus der Zeit der Eroberung des Landes im 9. Ungarns historische Eroberung von sieben Anführern. Die Hétforrás oder Sieben Quellen liegen in den Tiefen des umliegenden Waldes, nahe der österreichischen Grenze, an der alten Grenze. In den 1980er Jahren durfte sie nur mit einer Sondergenehmigung und einem Begleiter besichtigt werden. Die Quelle und ihre Umgebung wurden 1994 und 2008 wieder aufgebaut und grundiert. Sein Wasser ist ausgezeichnetes, qualitativ hochwertiges Trinkwasser, dessen Temperatur bei etwa 10°C liegt.

Hétforrás
Hétforrás
Kőszeg, Unnamed Road, 9730 Magyarország

Cák Keller

Einer der typischsten touristischen Orte des Kőszeg Gebirges ist der wunderschöne Cák-Keller, der an die alten Zeiten erinnert, umgeben von wunderschönen Kastanienbäumen in der Nähe des Dorfes Cák. Es ist jetzt ein Volksmuseum (Freilichtmuseum), in dem wir die Möglichkeit haben, einige alte, authentische Gebäude zu besichtigen. Wir können verschiedene alte Weinberge sehen, mittelalterliche Weinpresse, nein, einer der Keller hat sogar eine Küferausstellung.

Cák cellars
Cák cellars
Cák, Petőfi u. 27, 9725 Magyarország

Alles in allem, wenn Sie einen Besuch in Westungarn planen, ist diese Märchenstadt auf jeden Fall einen Tag wert. Mit seiner wunderschönen Natur, der atemberaubenden Innenstadt, Restaurants und Weinbergen ist Kőszeg ein bezauberndes Städtchen und eine wahre Schmuckkiste in einer vielseitigen Region Ungarns.


Der Schriftsteller

Vivi Bencze

Vivi Bencze

Hallo, mein Name ist Vivi und ich bin aus Ungarn, immer begeistert, so viele Orte wie möglich zu erkunden. Ich lebe in Budapest und meine Motivation ist es, dass du Ungarn so erkundest, wie ich mein Land sehe.

Weitere Reisegeschichte für Sie