Der Gardasee und seine Umgebung

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Eine lange Geschichte in einer kurzen Geschichte

Der Gardasee oder Gardasee, wie die Einheimischen ihn nennen, ist der größte See Italiens und liegt zwischen der Lombardei und dem Veneto, auf halbem Weg von Venedig und Mailand. Seine geologischen und morphologischen Eigenschaften führen uns in die Vergangenheit, vor etwa 4-5 Millionen Jahren! Seine Sehenswürdigkeiten und seine Kultur sind im Vergleich sehr jung, da es aus dem Mittelalter stammt :) Die Spuren der Entstehung des Sees sowie die Art und Weise, wie die Menschen von seinen Ressourcen gelebt haben, findet man in vielen Städten und Parks; der Gardasee bietet einen großartigen Urlaub, in dem Schönheit, Geschichte, Entspannung, Spaß und Geschmack zu finden sind. Auch wenn der Gardasee ein beliebtes Reiseziel zu sein scheint, gibt es immer noch versteckte Juwelen und nicht überfüllte Orte, wo man nur Einheimische (Menschen und Schwäne!) findet. Da ich 20 Jahre meines Lebens in dieser Gegend verbracht habe, habe ich ein paar Plätze gesammelt, die man sich am Gardasee nicht entgehen lassen sollte.

Sirmione

Diese beliebte Stadt (die viel weniger besucht ist, aber immer noch atemberaubend, wenn man im Frühling oder Herbst fährt) ist bekannt für ihr türkisfarbenes Wasser und die vielen kleinen Straßen, in denen wilde Blumen auf jeder Ziegelmauer wild werden und wo man alle Arten von lokalen Köstlichkeiten finden kann. Wenn Sie mir nicht glauben, haben Schriftsteller wie Goethe, Stendhal, Catullo und viele andere Sirmione in ihrem Werk wegen seiner Schönheit und reichen Geschichte erwähnt.

Punta San Vigilio

Wenn Sie sich am Strand fühlen wollen (aber nicht überall Sand haben wollen) und das blaue Wasser genießen wollen, dann ist Punta San Vigilio genau das Richtige für Sie. Es bietet viele kleine Kiesstrände mit atemberaubendem Wasser. Dieser Ort ist nicht so bekannt, aber es ist wirklich paradiesisch: das Wasser ist nicht salzig und warm, der Horizont hat Berge und die Wellen sind nie groß. Genießen Sie Ihren Tag hier und Sie werden sich wieder aufgeladen fühlen!

Punta San Vigilio
Punta San Vigilio
Località San Vigilio, 107016 Garda VR, Italy

Riva del Garda

Wenn Sie einen aktiven Urlaub suchen, sollten Sie unbedingt in Riva del Garda vorbeischauen. Klettern auf dem See, Windsurfen, Paragliding auf dem Wasser, Radfahren und vieles mehr finden Sie hier. Der Wind in Riva del Garda hat die perfekten Bedingungen für Wassersportarten geschaffen und bietet eine angenehme Brise, wenn man nicht im Wasser aktiv ist. Besuchen Sie einfach einen der vielen Sportgeschäfte und mieten Sie die Ausrüstung, die Sie benötigen (falls Sie sie noch nicht haben) und genießen Sie sie!

Riva del Garda
Riva del Garda
Riva del Garda, Province of Trento, Italy

Peschiera del Garda

Peschiera del Garda bietet einen atemberaubenden Ausblick, viele Strandbäder und leckeres Essen! Der Gardasee ist bekannt für sein Risotto con la Tinca, Coregone al forno, Bigoli co le Aole, Carne Salada und vieles mehr je nach Jahreszeit.

Desenzano

Ich schätze, dass das, was Desenzano zu bieten hat, etwas ganz Besonderes ist.... und ich spreche nicht von seinen schönen Straßen, seinem köstlichen Essen oder seiner reichen Geschichte. Ich rede vom Schwimmen mit Schwänen! An vielen der kleinen Strände des Desenzano findet man Schwäne (weiß, schwarz und in Gruppen) und sie werden wahrscheinlich neben einem schwimmen, wenn sie einen im Wasser sehen. Vermeiden Sie es, sie zu füttern, da sie aggressiv werden könnten (weil sie weiterhin Futter wollen), aber stellen Sie sicher, dass Sie Bilder bekommen!

Isola del Garda

Isola del Garda
Isola del Garda
Isola del Garda, 25010 San Felice del Benaco, Province of Brescia, Italy

Zum Schluss......

Dies sind einige meiner Lieblingsplätze rund um den Gardasee. Bilder sind großartig, aber noch mehr Erinnerungen.... also stellen Sie sicher, dass Sie viele davon bekommen! Und übrigens, wissen Sie, dass das besondere Ökosystem des Sees die Produktion eines ganz besonderen nativen Olivenöls ermöglicht, das einzigartig ist und nirgendwo anders als in den Städten am Gardasee zu finden ist? Achten Sie auf eine Flasche - sie ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund!


Der Schriftsteller

Nicolas Casula

Nicolas Casula

Ich bekam das Reisevirus, als ich vor ein paar Jahren eine 5-monatige Reisepause einlegte. Ich glaube, dass jeder Ort, jeder Bereich es wert ist, enthüllt zu werden. Schönheit liegt überall.

Weitere Reisegeschichte für Sie