Legendäre Menschen vom Balkan

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es ist kein ungewöhnliches Konzept, dass ein Ort wegen einer Person, die mit diesem Ort verwandt ist, berühmt wird. Als Architektin glaube ich fest daran, dass die Menschen den Ort machen, und ich tendiere dazu, diese beiden Dinge nicht zu isolieren: Orte von Menschen. Der Bau von Denkmälern ist die direkteste Verbindung zwischen diesen beiden, aber für einige Legenden ist ein physisches Denkmal nicht erforderlich. Also, hast du diese Leute getroffen? Fangen wir an!

Toshe Proeski

Der Engel mit dem schönsten Lächeln. Er war der berühmteste Sänger auf dem Balkan und starb 2008 mit 27 Jahren. Er kommt aus Kruhevo, Mazedonien, und dort steht das ihm gewidmete Gedenkhaus. Er hatte eine erstaunliche Stimme, Charisma und er war ein harter Arbeiter. Diese Kombination machte ihn zur Legende auf dem Balkan.

Tito

Josip Broz, allgemein bekannt als Tito, war ein jugoslawischer kommunistischer Revolutionär und politischer Führer, der von 1943 bis zu seinem Tod 1980 in verschiedenen Rollen diente. Da die meisten Balkanländer zu Jugoslawien gehörten, wird Tito oft als Symbol für diese Region der Welt angesehen. Einige Leute erinnern sich noch immer an seine Periode als die beste, die sie haben, also müssen wir ihm ein paar Credits geben. Dieses Thema ist immer ein gutes Thema für die Debatte während des Rakia-Trinkens mit den Menschen auf dem Balkan.

Ceca

Meist bekannt als Serbische Mutter ist eine der ersten Turbo-Folksängerinnen, und sie ist immer noch der größte Star auf dem Balkan. Leider oder nicht, sie ist die Einzige, die Hunderttausende von Menschen in ihren Konzerten versammeln kann. Viele Menschen mögen sie nicht und viele verehren sie. Ich? Ich kann viel darüber reden, während ich ein Bier trinke. Hinterlassen Sie eine Nachricht am Ende dieser Geschichte, wenn Sie in der Nähe sind.

Bjelo dugme

White Button ist eine der bekanntesten jugoslawischen Rockgruppen, die 1974 in Sarajevo gegründet wurde. Der Gitarrist war der berühmte Goran Bregovic. Debütalbum, mit einem erkennbaren Hard-Rock-Sound, mit einem Einfluss der Balkan-Volksmusik, es hat ihnen Popularität im ganzen Land gebracht. Ihre lange aktive Karriere machte sie zu den bekanntesten Musikern Jugoslawiens. Wie ich bereits erwähnt habe, sind viele Leute immer noch yu-nostalgisch, so dass die Musik von Bjelo Dugme immer noch im Trend liegt, zumindest auf dem Balkan.

Toma Zdravkovic

Toma ist bekannt als der Balkan-Blues-Macher. Toma ist das Symbol des böhmischen Lebens auf dem Balkan. Er hat viermal geheiratet und bis zu seinem letzten Tag in Kafana getrunken. Er ist der Autor vieler trauriger Kafana-Lieder, die noch immer in betrunkenen Kafana-Nächten auf dem Balkan interpretiert werden. Nur zur Veranschaulichung werden einige seiner Lieder übersetzt: "Wofür ist dieses Leben für mich?" "Kafana ist mein Schicksal" "Ich habe den Grund meines Lebens erreicht". Tomas Songs passen sehr gut in die Zeit nach der Trennung. Die Texte und die langsame Musik machen die natürliche Atmosphäre zum Trinken, und hier auf dem Balkan ist das das beste Mittel gegen Seelenschmerzen.


Der Schriftsteller

Zlata Golaboska

Zlata Golaboska

Ich bin Zlata und ich bin ein Architekt, der auf dem Balkan lebt. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Städte, wie Menschen Architektur beeinflussen und umgekehrt, und wie Orte unser Leben verändern.

Weitere Reisegeschichte für Sie