Lassen Sie die aserbaidschanische Musik Ihre Seele berühren: Geburt der Oper

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ein Land zu sein, in dem sich der Osten mit dem Westen verbindet, machte die aserbaidschanische Kultur immer einzigartig. So spiegelt die Kultur gleichzeitig den Modernismus des Westens und den Traditionalismus des Ostens wider. Auch die aserbaidschanische Musik war von diesen Einflüssen betroffen. Neben der erstaunlichen Volksmusik hat der Hauch der östlichen Musik ein weiteres bewundernswertes klassisches Genre der aserbaidschanischen Musik geschaffen.

Die Geschichte der klassischen Musik in Aserbaidschan geht auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zurück, als die erste Oper im Land komponiert wurde. Es war auch die erste Oper der östlichen Kultur. Der Gründer der Oper war Uzeyir Hajibeyov, der als Vater der aserbaidschanischen Musik bekannt ist. Die Oper heißt "Leyli und Majnun" und basiert auf dem Gedicht von Nizami Ganjavi. Die Show wurde 1908 zum ersten Mal im Haji Zeynalabidin Taghiyev Theater gezeigt. Der Schauspieler, der Layli (das Mädchen) spielte, war ein Mann mit einem weiblichen Kostüm, da die Frauen damals nicht an solchen Arbeiten teilnehmen durften.

Heute ist das Aserbaidschanische Staatsopern- und Balletttheater der Hauptort, an dem die klassischen Werke bedeutender Komponisten gezeigt werden. Außerdem ist "Leyli und Majnun" eines der beliebtesten Stücke, das hier häufig gezeigt wird. Aber auch viele andere Werke in- und ausländischer Komponisten sind hier zu finden. Neben einer erstaunlichen musikalischen Show hat das Theater eine erstaunliche Architektur, die 100 Jahre alt ist.

Muslum Magomayev ist ein weiterer bedeutender aserbaidschanischer Komponist, der spektakuläre Werke im Bereich der klassischen Musik geschaffen hat. So wurde die Aserbaidschanische Staatsphilharmonie nach ihm benannt. Heute organisiert die Philharmonie auch verschiedene Shows, die auf klassischer Musik basieren. Eine interessante Tatsache an der Philharmonie ist, dass man im Park in der Nähe der Halle schöne Musik hören kann, die in der Philharmonie gespielt wird. Im Gegensatz zum Opern- und Balletttheater werden in der Philharmonie Orchestervorstellungen veranstaltet.


Der Schriftsteller

Nilufar

Nilufar

Ich bin Nilufar, aus Aserbaidschan, und ich würde mich freuen, Reisende zu inspirieren, die mein Land entdecken und ein außergewöhnliches Erlebnis erleben möchten.

Weitere Reisegeschichte für Sie