Der Liberty Square spiegelt den Geist des Georgischen Volkes wider

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Liberty Square oder Freedom Square befindet sich im zentralen Teil von Tiflis. Dies ist ein Ort, der viele Ereignisse erlebt hat, und im Laufe der Zeit wurde er mehrfach rekonstruiert oder umbenannt. Die Geschichte dieses Platzes lässt die Menschen darüber nachdenken, wie schnell sich die Zeit verändert und wie eine Stadt wie ein lebendiger Organismus ist - sie entwickelt sich und wächst kontinuierlich.

Freedom square in Tbilisi
Freedom square in Tbilisi
Tbilissi, Géorgie

Der Liberty Square ist ein Herz von Tiflis und sein Name steht für den Wert und den Geist des georgischen Volkes. Wie ich schon oft in anderen Geschichten erwähnt habe, war Georgien jahrhundertelang von mehreren Feinden gleichzeitig umgeben, aber egal, wer sie waren, wir haben es immer geschafft zu überleben. Deshalb kann man in der Mitte des Platzes ein 40 Meter hohes Denkmal der Freiheit und des Sieges sehen. An der Spitze des Denkmals befindet sich eine goldene Statue des Heiligen Georg, der den Drachen tötet. Im Jahr 2006 bot Surab Zereteli der Stadt dieses Denkmal großzügig an. Er ist auch Autor des berühmten "Stonehenge von Tiflis".

Tbilisi's Stonehenge
Tbilisi's Stonehenge
Gldani-Nadzaladevi, Tbilisi, Georgia

Eine kurze Geschichte

Es gab eine Zeit, in der der Platz der Freiheit nicht einmal als Teil der Stadt betrachtet wurde, und er wurde einfach als Vorort bezeichnet. Später im 17. Jahrhundert wurde eine Königskarawane gebaut, in der sich die Reisenden ausruhen und erholen konnten. Im Laufe der Jahre hat dieser Platz viele Namen geändert. Sie wurde unter dem kaiserlichen Russland Eriwan-Platz, unter der Sowjetunion Lenin-Platz genannt. Irgendwann wurde er auch Beria-Platz genannt, ganz zu schweigen von einigen informellen Namen, die sich auf die umliegenden Gebäude beziehen. Ab 1990, als ein Kampf für die Freiheit für jeden Georgier sehr wichtig wurde, wurde er in Liberty Square umbenannt.

Umgebung

Es gibt viele interessante Orte rund um den Platz der Freiheit, darunter die Stadtversammlung von Tiflis, der Puschkin-Park, wo Sie sich entspannen können, und das Museum der Schönen Künste, wo Sie viele wertvolle Gegenstände der georgischen Kultur und Kunst sehen können. Außerdem können Sie die Galleria Tiflis zum Einkaufen besuchen oder einfach nur die Galaktion Tabidze Straße entlang spazieren gehen, wo Sie viele Restaurants und Cafés finden. Wenn Sie die Stadt jedoch weiter erkunden möchten, können Sie jeden anderen Teil von Tiflis innerhalb weniger Minuten von der Metrostation Liberty Square, die sich neben der Galleria Tiflis befindet, erreichen.

Tbilisi City Assembly
Tbilisi City Assembly
2 Galaktion Tabidze St, Tbilisi, Georgia
Pushkin Park
Pushkin Park
Pushkin park, Dzveli Tbilisi, T'bilisi, Georgia
Galleria Tbilisi
Galleria Tbilisi
2/4 Shota Rustaveli Ave, Tbilisi, Georgia
Art Museum of Georgia
Art Museum of Georgia
2/4 Aleksandr Pushkin St, Tbilisi, Georgia

Eine Geschichte dahinter

Der Platz der Freiheit war auch Schauplatz der Rosenrevolution im Jahr 2003 und vieler weiterer wichtiger Demonstrationen, zum Beispiel massiver Demonstrationen für die Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Deshalb wird hier oft der Unabhängigkeitstag am 26. Mai gefeiert. An diesem Tag 1991 wurde Zviad Gamsakhurdia der erste gewählte Präsident der Republik Georgien in der postsowjetischen Ära. Übrigens, als dieser Platz 1907 den Namen Erivan-Platz erhielt, fand hier unter der Führung des jungen Stalin der berühmte Tiflis-Bankraub statt.

Wie Sie bereits erfahren haben, war der Liberty Square Schauplatz vieler wichtiger Ereignisse, deshalb denke ich, dass man dort den Geist des georgischen Volkes spüren kann. Wenn man einen Ort besucht, ist es wichtig, die Geschichte dahinter zu kennen, denn schließlich sind es nicht die Felsen und Konstruktionen, die die Menschen inspirieren. Wichtiger ist die Geschichte der Menschen und Generationen, dank derer dieser Ort heute steht.

Tbilisi Sightseeing
Tbilisi Sightseeing
Tbilisi, Georgia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Anano Chikhradze

Anano Chikhradze

Ich bin Anano. Ich liebe Reisen, Geschichte und das Kennenlernen von Menschen aus aller Welt. Ich schreibe über Georgien, mein Land, und ich bin sicher, dass sich alle in es verlieben werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie