Cover photo © Credits to: Miran Hojnik
Cover photo © Credits to: Miran Hojnik

Das beliebte Wanderziel von Ljubljana: Berg Saint Mary

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es ist bekannt, dass die Slowenen ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen, vor allem wenn es sich dabei um eine Form des Wanderns handelt. Deshalb ist eines der Symbole der slowenischen Identität der höchste Berg des Landes - Triglav, den man erobern muss, um ein echter Slowene zu werden. Die Menschen in der schönen slowenischen Hauptstadt Ljubljana machen gerne eine kurze Wanderung oder einen Morgenlauf zum beliebtesten Berg in der Nähe - Mount Saint Mary oder Šmarna gora. Es ist der höchste Berg Ljubljanas, 664 Meter über dem Meeresspiegel und ein sehr beliebtes Wanderziel für die Einwohner Ljubljanas und seiner Umgebung, besonders an warmen Sommer- und Frühlingstagen. Einige Einheimische haben die Gewohnheit, jeden Tag für einige Morgen- oder Nachmittagsübungen den Hügel hinaufzusteigen.

Picture © Credits to: NEJAFP
Picture © Credits to: NEJAFP

Auf der Spitze des Hügels

Es gibt verschiedene Wege, die zur Spitze des Hügels führen, aber einer der häufigsten beginnt in Tacen, einem kleinen Dorf unter dem Berg Saint Mary. Der Weg zum Gipfel dauert eine halbe bis eine Stunde und wird mit einem herrlichen Blick auf die Kamnik- und Julianischen Alpen sowie andere Berge und Hügel in der Region abgerundet. Auf dem Gipfel befindet sich eine Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert, die der heiligen Maria gewidmet ist, die ein beliebter Ort für Pilger und Touristen ist. Es gibt auch ein Café und ein Restaurant, das sich auf dem Gipfel von Šmarna gora befindet. Das Restaurant heißt Gostilna Ledinek und kann an den Sommertagen, wenn das Wetter schön und warm ist, sehr belebt sein. Dort können Sie auf den Holzbänken und Liegestühlen sitzen, einen Drink zu sich nehmen und ein köstliches Dessert oder eine traditionelle slowenische Mahlzeit genießen und dabei die atemberaubende Aussicht genießen.

Picture © Credits to: ShowMeSlovenia
Picture © Credits to: ShowMeSlovenia

Das Šmarna gora Rennen

Jedes Jahr wird hier das Šmarna gora Rennen organisiert, bei dem Menschen aus Slowenien und anderen Ländern gegeneinander antreten und auf den Gipfel des Hügels laufen. Dies ist seit fast 40 Jahren ein regelmäßiges Ereignis, wobei das 39. Rennen in diesem Jahr stattfindet.

Picture © Credits to: WMRA
Picture © Credits to: WMRA

Der Grund, warum der Berg Saint Mary ein so beliebtes Wanderziel ist, liegt darin, dass er den Einheimischen und Touristen die Möglichkeit gibt, der pulsierenden Stadt Ljubljana zu entkommen. Es bietet eine gute Möglichkeit, einen Nachmittag mit Freunden und Familie beim Wandern und Genießen der Natur zu verbringen. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, sich mit den Einheimischen zu verbinden und die köstlichen kleinen, mit Zucker bedeckten Donuts, genannt "miške", zu probieren, für die das Restaurant auf dem Gipfel von Šmarna gora bekannt ist.

Picture © Credits to: Slovenia Incognita
Picture © Credits to: Slovenia Incognita
Gostilna Ledinek
Gostilna Ledinek
Šmarna Gora 4, 1211 Ljubljana - Šmartno, Slovenia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Karmen Kovac

Karmen Kovac

Ich bin Karmen und komme aus einem grünen Land in Mitteleuropa, Slowenien. Ich reise gerne, lerne neue Kulturen kennen und lerne mehr über mich und die Welt. Auf itinari werde ich über schöne Orte, einzigartige Traditionen und andere spannende Erlebnisse meiner Heimat schreiben.

Weitere Reisegeschichte für Sie