Alajuela City, Costa Rica


Adresse:
General Tomas Guardia Park, Provincia de Alajuela, Alajuela, Costa Rica

Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Alajuela (spanische Aussprache:[alaˈxwela]) ist die zweitgrößte Stadt Costa Ricas. Es ist auch die Hauptstadt der Provinz Alajuela. Aufgrund seiner Lage im costaricanischen Zentraltal ist Alajuela ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für das Land und verbindet die Hauptstadt San José mit dem nordwestlichen Costa Rica. Als Teil der Großstadt Alajuela wird der größte Teil des täglichen Pendelverkehrs oder anderer Transporte über Alajuela abgewickelt. Der zweitwichtigste Flughafen Mittelamerikas, der Juan Santamaría International Airport, liegt drei Kilometer südlich des Stadtzentrums. Alajuela liegt auf einer Höhe von 952 Metern über dem Meeresspiegel[1] im Zentraltal, 19 Kilometer nordwestlich von San José. Das Klima ist tropisch, typisch für das Central Valley, aber etwas wärmer als San José. Die Temperaturen sind moderat und liegen im Durchschnitt bei 23-26 Grad Celsius bei einer niedrigen Luftfeuchtigkeit von 20% fast das ganze Jahr über. Alajuela und seine Umgebung sind bekannt für das "beste Wetter der Welt". Credits Flickr/Wayne Hopkins

Reisegeschichten rund um Alajuela City, Costa Rica

Sehenswerte Orte rund um Alajuela City, Costa Rica