Hierve el Agua, Oaxaca


Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Hierve el Agua (spanisch für "das Wasser kocht") ist eine Reihe von natürlichen Felsformationen im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca, die Kaskaden von Wasser ähneln. Die Stätte befindet sich etwa 70 km östlich von Oaxaca-Stadt. Die Stätte besteht aus zwei Felsvorsprüngen oder Klippen, die sich zwischen fünfzig und neunzig Metern aus dem darunter liegenden Tal erheben und aus denen sich fast weiße Felsformationen erstrecken, die wie Wasserfälle aussehen. Diese Formationen werden von Süßwasserquellen gebildet, deren Wasser mit Kalziumkarbonat und anderen Mineralien übersättigt ist. ©istock/javarman3

Reisegeschichten rund um Hierve el Agua, Oaxaca