Royal Belgian Institute of Natural Sciences


Adresse:
Vautierstraat 29, 1000 Brussel, Belgium
Telefon:
+32 2 627 42 11
Soziale Netzwerke:

Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Das Museum für Naturwissenschaften Belgiens ist ein naturhistorisches Museum mit Sitz in Brüssel, Belgien. Das Museum ist Teil des Königlichen Belgischen Instituts für Naturwissenschaften. Seine wichtigsten Stücke sind 30 versteinerte Iguanodon-Skelette, die 1878 in Bernissart, Belgien, entdeckt wurden. Die Dinosaurierhalle des Museums ist die weltweit größte Museumshalle, die vollständig den Dinosauriern gewidmet ist. Ein weiteres berühmtes Stück ist der Ishango-Knochen, der 1960 von Jean de Heinzelin de Braucourt im Belgisch-Kongo entdeckt wurde. Das Museum beherbergt auch eine Forschungsabteilung und eine Abteilung für öffentliche Ausstellungen. © flickr/Cedness

Reisegeschichten rund um Royal Belgian Institute of Natural Sciences