The end of the world train


Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Der Zug des Endes der Welt (spanisch: El Tren del Fin del Mundo) ist eine 500 mm (19 3⁄4 in) lange Dampfbahn in der Provinz Feuerland, Argentinien. Sie wurde ursprünglich als Güterbahn für das Gefängnis von Ushuaia gebaut, insbesondere für den Holztransport. Heute ist sie eine historische Eisenbahn in den Nationalpark Feuerland und gilt als die südlichste funktionierende Eisenbahn der Welt. iStock / Matias Recco

Reisegeschichten rund um The end of the world train