© iStock/extravagantni
© iStock/extravagantni

Lomnický štít - der beliebteste Gipfel in der Hohen Tatra

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Lomnický štít ist der zweithöchste Berg der Hohen Tatra und gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten. Es ist wahrscheinlich, weil unser höchster Gipfel - Gerlachovský štít - nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, man kann ihn nur mit einem Bergführer und der richtigen Ausrüstung besuchen. Im Gegensatz dazu ist Lomnický štít wirklich für jeden offen, und man kann es leicht mit der Seilbahn erreichen. Auf der Spitze des Gipfels können Sie nicht nur die atemberaubendsten Aussichten genießen, sondern es gibt auch ein Observatorium, eine meteorologische Station, ein Restaurant und ein luxuriöses Hotel.

Geschichte

Der Gipfel wurde erstmals im Jahr 1793 von einem englischen Reisenden, Robert Townson, entdeckt. Er maß die Höhe des Gipfels auf 2633 Meter, nur einen Meter unter der tatsächlichen Höhe von 2634 Metern über dem Meeresspiegel. Vor dem Namen Lomnický štít wurde der Gipfel mit verschiedenen Spitznamen bezeichnet, wie z.B. Vater, Pate, König ́s oder Prinzessin der Tatra, und man glaubte, dass er der höchste Gipfel der Hohen Tatra ist. Die erste Winterbesteigung wurde 1891 gemacht, aber seit 1940 ist der Gipfel mit einer Seilbahn erreichbar. Die Seilbahn wurde für eine sehr begrenzte Anzahl von Besuchern gebaut, und man durfte sich 50 Minuten auf dem Gipfel aufhalten. Heutzutage dürfen natürlich mehr Leute kommen, aber Ihr Aufenthalt ist auf nur 15 Minuten begrenzt. Zusammen mit einer Seilbahn wurden 1940 eine meteorologische Station und ein Observatorium gebaut.

© iStock/jarino47
© iStock/jarino47

Die Anfahrt

Sie müssen in die Stadt Tatranská Lomnica gelangen, die leicht mit dem Auto oder z.B. aus einer größeren Stadt wie Poprad mit der Straßenbahn erreichbar ist. Von Tatranská Lomnica müssen Sie zu Fuß zur Seilbahnstation gehen, wo Sie eine Fahrt machen können. Die Rundfahrkarte kostet ca. 50 Euro, aber wenn Sie bereit sind, zu Fuß zu gehen, können Sie die Seilbahn nur für den steilsten Teil Ihrer Reise benutzen, und es kostet die Hälfte des Preises. Für ein Ticket müssen Sie im Voraus eine Reservierung vornehmen. Die Seilbahn selbst ist sehr faszinierend. Lange Zeit war er tatsächlich einzigartig, vor allem weil er über den Gletschersee führt und ein Abschnitt etwa 6 Kilometer lang ist - was damals sehr schwierig zu bauen war.

Tatranská Lomnica, Slovakia
Tatranská Lomnica, Slovakia
Tatranská Lomnica, 059 60 Vysoké Tatry, Slovakia
© iStock/extravagantni
© iStock/extravagantni

Spitze

Auf dem Gipfel des Lomnický Štítít befindet sich ein meteorologisches Observatorium, das für wissenschaftliche Zwecke des Slowakischen Meteorologischen Instituts genutzt wird. Heute zählt das Observatorium zu den wenigen existierenden Bodenobservatorien weltweit, die systematisch die Sonnenspektrallinien der Sonnenkorona beobachten. Man muss jedoch kein Wissenschaftler sein, um den Nachthimmel voller Sterne in 2634 Metern Höhe zu beobachten. Sie können eine Nacht in einem der romantischsten Hotels der Welt buchen. Ja, das ist richtig; auf dem Gipfel des Gipfels gibt es ein sehr exklusives Hotel mit nur zwei Zimmern: ein komfortables Zimmer, das bis zu 5 Personen beherbergt und ein Standardzimmer für 2 Personen. Ein Begrüßungsgetränk, ein Vier-Gänge-Menü und ein leckeres Frühstück sowie die Seilbahntickets sind im Preis inbegriffen. Jedes Zimmer hat ein Teleskop, mit dem man die Sterne betrachten kann.

© amazingplaces.cz/unknown author
© amazingplaces.cz/unknown author
Night at Lomnický štít, Slovakia
Night at Lomnický štít, Slovakia
Lomnický štít, 059 60 Vysoké Tatry, Slovensko

Wenn Sie zweifellos die beste Aussicht auf die Berge haben wollen, sollten Sie den beliebtesten Gipfel der Slowakei - Lomnický štít in der Hohen Tatra besteigen. Abgesehen von der fantastischen Aussicht, können Sie eine unvergessliche Nacht auf dem Gipfel erleben. Genießen Sie die absolute Dunkelheit, in der nur Sterne den Himmel erhellen, und die Ruhe und den Frieden, die dieser Ort bietet.


Der Schriftsteller

Andrea Kacirova

Andrea Kacirova

Ich bin ein junger Reisender aus der Slowakei. Ich liebe es, neue Orte zu erkunden, besonders wenn sie gutes Essen beinhalten und Veranstaltungen vorschlagen oder Orte, an denen ich mit zeitgenössischer Kunst in Kontakt treten kann. Ich möchte die Slowakei als ideales Reiseziel für Reisende wie mich vorstellen.

Weitere Reisegeschichte für Sie