© Wikipedia/Marco Ebreo
© Wikipedia/Marco Ebreo

Luci d'Artista - Salerno wird zu einer faszinierenden Weihnachtsstadt.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Eines der besten Dinge in der Weihnachtszeit ist, wenn Städte und Gemeinden zu verträumten Weihnachtsdörfern mit schönen Lichtern und traditionellen Märkten werden. Italien ist wahrscheinlich nicht das erste Land, das einem in den Sinn kommt, wenn man über Weihnachtsmärkte spricht, aber die Stadt Salerno überstrahlt buchstäblich viele andere Ziele.

© Flickr/Viaggio Routard
© Flickr/Viaggio Routard

Seit dreizehn Jahren organisiert die süditalienische Stadt das beliebte "Luci d'Artista"-Event. Jedes Jahr gibt es ein anderes Hauptthema, das sich in Hunderten von verschiedenen Lichtinstallationen über die ganze Stadt verteilt zeigt. Wo auch immer Sie in der Innenstadt abbiegen, Sie werden alles finden, von einem riesigen Weihnachtsbaum, Tieren, hängenden Straßenschmuck und Lichttunneln. Aber nicht nur die vielfältigen und lustigen Lichtinstallationen sind sehenswert, sondern auch ein großer Weihnachtsmarkt mit lokalen Köstlichkeiten, traditionellen Weihnachtssüßigkeiten und schmackhaftem Straßenessen. Neben typischen Spezialitäten und der Entdeckung der beleuchteten Straßen können Sie auch zwischen vielen verschiedenen Fahrgeschäften wählen oder auf einem 60 Meter hohen Riesenrad den Blick über die Küstenstadt genießen.

Luci d'Artista beginnt etwa Mitte November, und die bunten Lichtfiguren bleiben bis Ende Januar. Im Jahr 2019 beginnt die Weihnachtsveranstaltung am 15. November und dauert bis zum 19. Januar 2020.

Luci d'Artista
Luci d'Artista
Salerno, Italien

Rund eine Million Besucher aus aller Welt kommen, um die traumhafte Weihnachtsstadt auf See zu erleben. Aufgrund seiner großen Popularität kann es schwierig sein, einen Parkplatz in der Stadt zu finden. Die bessere und unbeschwertere Möglichkeit, während der Messe in Salerno anzukommen, ist die Fahrt mit Bus oder Bahn. Mit über 130 000 Einwohnern ist sie eine ziemlich große Stadt, so dass die Infrastruktur gut ausgebaut ist und direkte Verbindungen zu vielen italienischen Städten bietet.

© Wikipedia/SOLOXSALERNO
© Wikipedia/SOLOXSALERNO

Der Bereich der künstlerischen Lichtskulpturen ist so groß, dass es fast unmöglich ist, alles an einem Tag zu sehen, so dass es sich auf jeden Fall lohnt, in Salerno oder einer nahe gelegenen Stadt zu übernachten. Nach Neapel ist es die zweitgrößte Stadt der italienischen Region Campagna und ein guter Ausgangspunkt, um das Gebiet und die weltberühmte Amalfiküste zu erkunden.

Luci d'Artista ist zweifellos ein Muss für jeden Weihnachtsliebhaber. Mit all den wunderbaren Lichtinstallationen, Speisen und Unterhaltungsmöglichkeiten werden auch diejenigen mit inneren "Grinchen" begeistert sein. 😉


Der Schriftsteller

Sandra Marx

Sandra Marx

Mein Name ist Sandra und ich bin in Österreich aufgewachsen. Ich habe mit meinem Partner eine Bed and Breakfast in Apulien, Italien, gegründet. Ich werde dir von all meinen Lieblingsplätzen erzählen und hoffe, dass diese wunderbare Region dich faszinieren wird.

Weitere Reisegeschichte für Sie